Wenn Sie eine Datei zum ersten Mal speichern, müssen Sie einen Namen für die Datei angeben und einen Speicherort für die Datei auswählen. Falls Sie eine Datei öffnen und eine separate Kopie speichern möchten, anstatt die geöffnete Datei zu ersetzen, müssen Sie die Datei unter einem neuen Namen oder an einem anderen Speicherort speichern.

Die meisten Apps speichern Dateien an einem Standardspeicherort. Apps, mit denen Sie Dokumente bearbeiten, zeigen unter Umständen OneDrive als Standardspeicherort an. Wenn Sie Dateien auf OneDrive speichern, können Sie darauf von allen Geräten zugreifen, auch wenn auf dem PC Probleme auftreten. Bei Bedarf können Sie Ihre Dateien aber auch an anderen Speicherorten ablegen.

So speichern Sie eine Datei aus einer Desktop-App

Wenn Sie eine Desktop-App verwenden und auf die Option zum Speichern einer Datei tippen oder klicken, wird das Dialogfeld Speichern unter geöffnet.

Speichern unter (Dialogfeld)
Speichern unter (Dialogfeld)

Führen Sie zum Auswählen der Speicheroptionen die folgenden Schritte aus.

  1. Mit der Adressleiste oder dem linken Bereich können Sie einen anderen Speicherort für die Datei auswählen:

    Tippen oder klicken Sie in der Adressleiste auf einen Teil des Pfads, um nach oben zu diesem Speicherort zu wechseln. Sie können auch den vollständigen Pfad zu einem Ordner angeben (Beispiel: E:\VonMama).

    Im linken Bereich können Sie auf einen Speicherort tippen oder klicken, um seinen Inhalt anzuzeigen. Oder tippen oder klicken Sie auf einen Pfeil, um einen Pfad zu erweitern. Falls der linke Bereich nicht angezeigt wird, tippen oder klicken Sie unten links im Dialogfeld Speichern unter auf Ordner durchsuchen, um ihn anzuzeigen.

  2. Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen für die Datei ein.

  3. Einige Apps können mehrere Dateitypen speichern. Falls das Feld Dateityp angezeigt wird, können Sie den gewünschten Dateityp auswählen.

  4. Abhängig von der App und dem gespeicherten Dateityp können Sie beim Speichern der Datei möglicherweise Dateieigenschaften wie Markierungen hinzufügen. Beispielsweise können Sie Markierungen und andere Eigenschaften zu Microsoft Office-Dokumenten, Bildern (z. B. JPEG-Dateien) und Musik (z. B. MP3-Dateien) hinzufügen. Sie können diese Eigenschaften verwenden, um Ihre Dateien zu durchsuchen und zu gruppieren.

  5. Tippen oder klicken Sie zum Abschluss auf Speichern.

Hinweis

  • Wird das Dialogfeld "Speichern unter" angezeigt, wenn Sie versuchen, ein Dokument zu drucken, liegt das daran, weil der Microsoft XPS-Dokument-Generator oder eine andere Option für die Ausgabe in einer Datei und kein echter Drucker ausgewählt wurde. Öffnen Sie beim Drucken aus einer App die Druckoptionen der App, und stellen Sie sicher, dass der Drucker und keine Option für die Ausgabe in einer Datei ausgewählt ist.

So speichern Sie eine Datei aus anderen Apps

Optionen zum Speichern von Dateien
Optionen zum Speichern von Dateien

So speichern Sie eine Datei (z. B. eine E-Mail-Anlage) aus einer App wie Mail:

  1. Tippen oder klicken Sie zum Auswählen eines anderen Speicherorts auf die Überschrift oben links auf dem Bildschirm.

    Tipp

    • Wenn Sie den Speicherort öffnen möchten, an dem der aktuelle Ordner gespeichert ist, tippen oder klicken Sie auf Nach oben.

  2. Geben Sie einen Namen für die Datei ein.

  3. Einige Apps können mehrere Dateitypen speichern. Falls das Feld angezeigt wird, können Sie den gewünschten Dateityp auswählen.

  4. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche unten rechts, um die Datei zu speichern (der Schaltflächenname kann abhängig von der App unterschiedlich sein).

Hinweise

  • Wenn Sie eine Datei speichern, werden manche Dateien an diesem Speicherort vielleicht nicht angezeigt. Sie sehen nur die Dateitypen, die von der App gespeichert und geöffnet werden können.

  • Der Datei-Explorer kann nicht zum Speichern von Dateien verwendet werden. Sie müssen hierzu einen App verwenden. Üblicherweise werden Dateien in der App geöffnet oder gespeichert, mit der sie erstellt wurden.

  • Ihr PC und OneDrive enthalten die Ordner "Dokumente" und "Bilder", in denen Sie Dateien speichern können. Die beiden Ordner sind nicht verknüpft. Wenn Sie Dateien im Ordner "Dokumente" auf dem PC speichern, werden sie nicht in OneDrive hochgeladen.




Benötigen Sie weitere Hilfe?