Aktivieren und Deaktivieren des Gastkontos


Möchten Sie einer Person temporär Zugriff auf den Computer gewähren, können Sie hierzu ein Gastkonto erstellen. Personen, die das Gastkonto verwenden, können keine Software oder Hardware installieren, keine Einstellungen ändern und kein Kennwort erstellen. Da sich ein Benutzer mit einem Gastkonto am Netzwerk anmelden, im Internet surfen und den Computer herunterfahren kann, sollten Sie das Gastkonto deaktivieren, wenn es nicht benötigt wird.

Hinweis

  • Das Gastkonto ist in Windows 7 Starter nicht enthalten.

Welche Schritte ausgeführt werden müssen, hängt davon ab, ob der Computer mit einer Domäne oder mit einer Arbeitsgruppe verbunden ist. Weitere Informationen finden Sie im Thema "So stellen Sie fest, ob sich Ihr Computer in einer Arbeitsgruppe oder in einer Domäne befindet" unter Was ist der Unterschied zwischen einer Domäne, einer Arbeitsgruppe und einer Heimnetzgruppe?.

Alle anzeigen

Der Computer gehört zu einer Domäne

  1. Öffnen Sie Benutzerkonten, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Benutzerkonten klicken und anschließend erneut auf Benutzerkonten klicken.
  2. Klicken Sie auf Benutzerkonten verwalten. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert, auf Erweitert und dann auf Benutzer.

  4. Doppelklicken Sie auf Gast.

  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Gast das Kontrollkästchen Konto ist deaktiviert.

  6. Klicken Sie auf OK.

Der Computer gehört einer Arbeitsgruppe an

  1. Klicken Sie zum Öffnen der Benutzerkonten auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", klicken Sie auf Systemsteuerung, klicken Sie auf Benutzerkonten und Jugendschutz (oder auf Benutzerkonten, falls eine Verbindung mit einer Netzwerkdomäne besteht), und klicken Sie anschließend auf Benutzerkonten.

  2. Klicken Sie auf Anderes Konto verwalten. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  3. Führen Sie eines der folgenden Verfahren aus:

    • Ist das Gastkonto deaktiviert, klicken Sie auf Gast und anschließend auf Einschalten.

    • Ist das Gastkonto aktiviert, klicken Sie auf Gast und anschließend auf Gastkonto ausschalten.