Überprüfung in zwei Schritten: Häufig gestellte Fragen

Bei der Überprüfung in zwei Schritten wird Ihre Identität bei jedem Anmelden bei Ihrem Microsoft-Konto anhand von zwei Faktoren überprüft:

  • Anhand Ihres Kennworts

  • Anhand eines zusätzlichen Sicherheitscodes

Die Überprüfung in zwei Schritten trägt zum Schutz Ihres Kontos bei und erschwert Hackern die Anmeldung, auch wenn sie Ihr Kennwort geknackt haben. Wenn Sie die Überprüfung in zwei Schritten aktivieren, wird bei jedem Anmelden an einem nicht vertrauenswürdigen Gerät eine zusätzliche Seite angezeigt. Auf der zusätzlichen Seite werden Sie für die Anmeldung zum Eingeben eines Sicherheitscodes aufgefordert. Wir können einen neuen Sicherheitscode an Ihr Telefon oder Ihre alternative E-Mail-Adresse senden, oder Sie können ihn über eine Authentifizierungs-App auf dem Smartphone abrufen.

Alle anzeigen

Wie aktiviere ich die Überprüfung in zwei Schritten?

  1. Melden Sie sich an Ihrem Microsoft-Konto an.

    Da Sie vertrauliche Informationen ändern, werden Sie unter Umständen zur Eingabe eines Sicherheitscodes aufgefordert. Überprüfen Sie das Telefon oder die alternative E-Mail-Adresse auf den Code, geben Sie ihn ein, und tippen oder klicken Sie auf Übermitteln.

  2. Tippen oder klicken Sie unter Kennwort und Sicherheitsinfo auf Sicherheitsinfos bearbeiten.

  3. Tippen oder klicken Sie unter Überprüfung in zwei Schritten auf Überprüfung in zwei Schritten einrichten.

  4. Tippen oder klicken Sie auf Weiter, und folgen Sie dann den Anweisungen.

    Falls Sie Sicherheitsinformationen hinzufügen oder überprüfen müssen, bevor Sie die Überprüfung in zwei Schritten aktivieren können, werden Sie in ein paar einfachen Schritten dazu aufgefordert.

Ich habe die Überprüfung in zwei Schritten aktiviert. Wie melde ich mich bei Apps oder Geräten an, die keine Sicherheitscodes akzeptieren?

Von einigen Apps (z. B. Mail-Apps auf manchen Smartphones) oder Geräten (z. B. Xbox 360) können Sie beim Anmelden nicht zur Eingabe eines Sicherheitscodes aufgefordert werden. Wird bei einer App oder einem Gerät ein Fehler zu einem falschen Kennwort angezeigt, müssen Sie ein eindeutiges App-Kennwort zum Anmelden erstellen. Sobald Sie sich mit dem App-Kennwort angemeldet haben, können Sie die App oder das Gerät verwenden. Sie müssen für jede App und jedes Gerät, von der bzw. dem Sie nicht zur Eingabe eines Sicherheitscodes aufgefordert werden können, einmalig ein App-Kennwort erstellen und sich damit anmelden.

  1. Melden Sie sich an Ihrem Microsoft-Konto an.

  2. Tippen oder klicken Sie unter Kennwort und Sicherheitsinfo auf Sicherheitsinfos bearbeiten.

    Wenn Sie hier zur Eingabe eines Sicherheitscodes aufgefordert werden, geben Sie ihn ein, und tippen oder klicken Sie auf Übermitteln.

  3. Tippen oder klicken Sie unter App-Kennwörter auf Neues App-Kennwort erstellen.

    Ein neues App-Kennwort wird erstellt und auf dem Bildschirm angezeigt.

  4. Wechseln Sie zu der App oder dem Gerät, für die bzw. das Sie das Kennwort benötigen, und geben Sie das auf dem Bildschirm angezeigte App-Kennwort ein.

Weitere Informationen zur Anmeldung an bestimmten Geräten finden Sie unter App-Kennwörter und Überprüfung in zwei Schritten.

Ich habe die Überprüfung in zwei Schritten aktiviert, verwende jedoch nicht mehr die gleichen alternativen Kontaktinformationen. Wie soll ich vorgehen?

Mit den alternativen Kontaktinformationen wird Ihr Konto geschützt. Sind sie also nicht mehr auf dem neuesten Stand, müssen Sie sie aktualisieren. Sie können neue Kontaktinformationen eingeben und veraltete E-Mail-Adressen oder Telefonnummern zum Löschen markieren.

Wichtig

  • Beachten Sie, dass die alten Informationen erst nach 30 Tagen vollständig gelöscht werden. Sie können sich mit den hinzugefügten neuen Informationen erst an Ihrem Microsoft-Konto anmelden, wenn die 30 Tage verstrichen sind. Wir bedauern diese Unannehmlichkeit, doch durch diese Wartezeit wird verhindert, dass Hacker Ihre Sicherheitsinformationen aktualisieren und ohne Ihr Wissen auf Ihr Konto zugreifen.

  1. Geben Sie auf der Anmeldeseite des Microsoft-Kontos Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein.

  2. Tippen oder klicken Sie auf der Seite "Unterstützen Sie uns beim Schutz Ihres Kontos" auf Eine andere Option zur Überprüfung aussuchen.

  3. Sind alle alternativen Kontaktinformationen veraltet, wählen Sie in der Dropdownliste den Eintrag Ich habe diese Infos nicht mehr aus, und tippen oder klicken Sie auf Weiter.

  4. Tippen oder klicken Sie auf der Seite "Ich habe meine Sicherheitsinfos nicht mehr" auf Weiter, und folgen Sie dann den Anweisungen zum Hinzufügen und Bestätigen aktueller Kontaktinformationen.