Welche Methoden gibt es zum Herstellen einer Internetverbindung?


Im Internetverbindungs-Assistenten können Sie zwischen folgenden Internetverbindungsoptionen wählen.

  • Öffnen Sie den Assistenten zum Herstellen einer Verbindung mit dem Internet, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Netzwerk ein, klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter, klicken Sie auf Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten, und doppelklicken Sie anschließend auf Verbindung mit dem Internet herstellen.

Funk

Wählen Sie diese Option, wenn Sie einen Funkrouter oder ein Funknetzwerk besitzen, auch wenn Sie gleichzeitig über eine Breitbandverbindung verfügen. Wählen Sie diese Option auch, wenn die Verbindung über einen Hotspot erfolgt.

Breitband (PPPoE)

Wählen Sie diese Option, wenn Ihr Computer direkt mit einem Modem für Breitbandzugang (auch DSL (Digital Subscriber Line) oder Kabelmodem genannt) verbunden ist und Sie ein PPPoE (Point-to-Point-Protokoll über Ethernet)-Internetkonto besitzen. Bei dieser Art von Konto müssen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort angeben, um eine Verbindung herzustellen.

Hinweis

  • Wenn Sie ein Funknetzwerk über ein Breitbandmodem mit dem Internet verbinden möchten, wählen Sie die Option Funk.

DFÜ

Wählen Sie diese Option, wenn Sie Ihren Computer über ein Modem, bei dem es sich nicht um ein DSL- oder Kabelmodem handelt, oder über ISDN (Integrated Services Digital Network) mit dem Internet verbinden möchten.

Weitere Informationen finden Sie unter Was benötige ich zum Herstellen einer Verbindung mit dem Internet?.



Benötigen Sie weitere Hilfe?