Welche Informationen werden in Ereignisprotokollen angezeigt? (Ereignisanzeige)


Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um diese Schritte ausführen zu können. Wenn Sie nicht als Administrator angemeldet sind, können Sie nur die Einstellungen für Ihr eigenes Benutzerkonto ändern. Auf einige Ereignisprotokolle können Sie möglicherweise nicht zugreifen.

Ereignisprotokolle sind besondere Dateien, in denen wichtige auf dem Computer aufgetretene Ereignisse aufgezeichnet werden, beispielsweise wenn sich ein Benutzer beim Computer anmeldet oder wenn in einem Programm ein Fehler auftritt. Jedes derartige Ereignis wird von Windows im Ereignisprotokoll aufgezeichnet, das Sie mithilfe der Ereignisanzeige anzeigen können. Für erfahrene Benutzer sind die Details in den Ereignisprotokollen u.U. für die Problembehandlung bei Windows und anderen Programmen hilfreich.

In der Ereignisanzeige werden Informationen in verschiedenen Protokollen aufgezeichnet. Die Windows-Protokolle umfassen die folgenden:

  • Anwendungsereignisse (Programmereignisse).Die Ereignisse werden je nach Schweregrad des Ereignisses in Fehler, WarnungInformationen klassifiziert. Ein Fehler ist ein bedeutendes Problem, z. B. der Verlust von Daten. Eine Warnung ist ein Ereignis, das nicht notwendigerweise von Bedeutung ist, aber möglicherweise auf ein zukünftiges Problem hinweist. Informationsereignisse beschreiben die erfolgreiche Ausführung eines Programms, Treibers oder Diensts.

  • Sicherheitsbezogene Ereignisse.Diese Ereignisse werden als Überwachung bezeichnet und abhängig vom Ereignis, beispielsweise vom Erfolg eines Anmeldeversuchs eines Benutzers bei Windows, als erfolgreich oder fehlerhaft beschrieben.

  • Setupereignisse.Für als Domänencontroller konfigurierte Computer werden hier weitere Protokolle angezeigt.

  • Systemereignisse.Systemereignisse werden von Windows und Windows-Systemdiensten protokolliert und als Fehler, Warnung oder Informationen klassifiziert.

  • Weitergeleitete Ereignisse.Diese Ereignisse werden von anderen Computern an dieses Protokoll weitergeleitet.

Anwendungs- und Dienstprotokolle können unterschiedliche Inhalte aufweisen. Sie enthalten getrennte Protokolle zu den auf dem Computer ausgeführten Programmen sowie detailliertere Protokolle bezüglich bestimmter Windows-Dienste.

  1. Öffnen Sie die Ereignisanzeige, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Sicherheit klicken, auf Verwaltung klicken und dann auf Ereignisanzeige doppelklicken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf ein Ereignisprotokoll.

  3. Doppelklicken Sie auf ein Ereignis, um die Details zu dem Ereignis anzuzeigen.

Hinweis:

  • Ausführliche Informationen zu Ereignisprotokollen erhalten Sie, indem Sie auf das Menü ? und dann auf Hilfethemen klicken.