Welches CD- oder DVD-Format sollte verwendet werden?


Welches Datenträgerformat Sie verwenden sollten, hängt von dem Computer oder Gerät ab, mit dem Sie den gebrannten Datenträger verwenden möchten. Weitere Informationen zum Brennen einer CD oder DVD unter Windows finden Sie unter Brennen einer CD oder DVD im Windows-Explorer.

In den folgenden Abschnitten wird erläutert, wie Sie ermitteln, welches Format Sie zum Brennen einer Daten-CD oder -DVD (eines Datenträgers, der sich zum Speichern, Archivieren und Austauschen von Dateien auf verschiedenen Computern und Geräten eignet) mit dem Windows-Explorer auswählen müssen. Wenn Sie andere Datenträgertypen erstellen möchten, beispielsweise eine Video-DVD (für die Wiedergabe in einem normalen DVD-Player) oder eine Audio-CD (für die Wiedergabe in einem normalen CD-Player), müssen Sie ein anderes Programm oder eine andere Funktion von Windows verwenden.

Auswählen eines geeigneten Datenträgers und Formats für die jeweiligen Anforderungen

Suchen Sie in der folgenden Tabelle das Beispiel, das Ihre Situation am besten beschreibt. Legen Sie dann den empfohlenen Datenträger ein, und wählen Sie das geeignete Format aus, wenn Sie den Datenträger zum Brennen vorbereiten.

Welchen beschreibbaren Datenträgertyp Sie auswählen sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab, beispielsweise:

  • Typen der beschreibbaren Datenträger, die für den CD-/DVD-Brenner verwendet werden können.

  • CD-/DVD-Laufwerk des Computers oder Geräts, mit dem Sie den gebrannten Datenträger verwenden möchten, und Typen der beschreibbaren Datenträger, die vom Computer oder Gerät gelesen werden können.

  • Gesamtgröße der Dateien, die Sie auf den Datenträger brennen möchten.

    Auf einer typischen beschreibbaren CD können ungefähr 650 - 700 MB gespeichert werden, während auf einer typischen beschreibbaren DVD mit ungefähr 4,7 GB mehr als das Sechsfache gespeichert werden kann. Die Gesamtmenge des Speicherplatzes, den Sie zum Brennen von Dateien auf den Datenträger verwenden können, ist jedoch kleiner als die auf dem Datenträger selbst angegebene Menge. Dies liegt daran, dass die Datenträgerkapazität bei Verwendung in einem Computer anders berechnet wird. Beispielsweise können auf einer typischen DVD-R mit einer angegebenen Datenträgerkapazität von 4,7 GB nur ungefähr 4,37 GB an Daten gespeichert werden.

In der folgenden Tabelle werden verschiedene Szenarien für das Brennen von CDs oder DVDs beschrieben und die jeweils zu verwendenden Formate empfohlen.

Zweck Empfehlung für Datenträger/Format
Zweck

Brennen einer beliebigen Datei und Verwenden des Datenträgers auf einem Computer unter Windows XP oder höher.

Empfehlung für Datenträger/Format

Datenträger: CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD+R, DVD+R DL, DVD-RW, DVD+RW oder DVD-RAM

Format:‌ Livedateisystem

Zweck

Brennen einer beliebigen Datei und Verwenden des Datenträgers auf jedem beliebigen Computer, einschließlich Computern unter Windows-Versionen vor Windows XP.

Empfehlung für Datenträger/Format

Datenträger: CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD+R, DVD+R DL, DVD-RW, DVD+RW oder DVD-RAM

Format: Mastered

Zweck

Brennen einer beliebigen Datei und Verwenden des Datenträgers auf einem Computer unter Windows Vista oder höher.

Empfehlung für Datenträger/Format

Datenträger: CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD+R, DVD+R DL, DVD-RW, DVD+RW, DVD-RAM, BD-R oder BD-RE

Format:‌ Livedateisystem oder Mastered

Zweck

Brennen von Musik oder Bildern und Verwenden des Datenträgers in einigen normalen CD-, DVD- oder Blu-ray Disc-Playern, mit denen MP3-Dateien und digitale Bilder wiedergegeben werden können.

Empfehlung für Datenträger/Format

Datenträger: CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD+R, DVD-RW oder DVD+RW

Format: Mastered

Zweck

Brennen von Musik oder Bildern und Verwenden des Datenträgers auf jedem beliebigen Computer, einschließlich Computern unter Windows-Versionen vor Windows XP.

Empfehlung für Datenträger/Format

Datenträger: CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD+R, DVD-RW oder DVD+RW

Format: Mastered

Zweck

Möglichkeit zum wiederholten Hinzufügen und Löschen einer oder mehrerer Dateien (wie bei einem USB-Flashlaufwerk) und Verwenden des Datenträgers auf einem Computer unter Windows XP oder höher.

Empfehlung für Datenträger/Format

Datenträger: CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD+R, DVD+R DL, DVD-RW, DVD+RW oder DVD-RAM

Format: Livedateisystem

Zweck

Möglichkeit zum wiederholten Hinzufügen und Löschen einer oder mehrerer Dateien (wie bei einem USB-Flashlaufwerk) und Verwenden des Datenträgers auf einem Computer unter Windows 7.

Empfehlung für Datenträger/Format

Datenträger: CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD+R, DVD+R DL, DVD-RW, DVD+RW, DVD-RAM, BD-R oder BD-RE

Format: Livedateisystem

Zweck

Datenträger bleibt im Brenner des Computers, Dateien werden nach Bedarf kopiert, beispielsweise für die routinemäßige Sicherung.

Empfehlung für Datenträger/Format

Datenträger: CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD+R, DVD+R DL, DVD-RW, DVD+RW, DVD-RAM, BD-R oder BD-RE

Format: Livedateisystem

Grundlegendes zur Unterscheidung zwischen den beiden Datenträgerformaten Livedateisystem und Mastered

Es ist hilfreich, die Unterschiede zwischen den Datenträgerformaten zu kennen, damit Sie das richtige Format für den zu brennenden Datenträger auswählen können. Datenträger im Livedateisystem-Format sind oft praktischer, da Sie die ausgewählten Dateien sofort und beliebig oft kopieren können, genau wie bei einem USB-Flashlaufwerk. Andererseits können Livedateisystem-Datenträger nicht auf allen Computern oder in CD-, DVD- oder Blu-ray Disc-Playern verwendet werden. Im Folgenden finden Sie einige Hinweise zur Unterscheidung zwischen Livedateisystem- und Mastered-Datenträgern:

Datenträger, die als Livedateisystem formatiert wurden:

  • Dialogfeld Auf Datenträger brennen enthält diese Option: Wie ein USB-Flashlaufwerk.

  • Können wie ein USB-Flashlaufwerk verwendet werden, das heißt, Sie können Dateien sofort auf den Datenträger kopieren, ohne diese später in einem separaten Schritt zu brennen.

  • Sie haben die Möglichkeit, eine, mehrere oder alle Dateien zu löschen. Weitere Informationen zum Löschen von Dateien von einem Datenträger finden Sie unter Löschen einer CD oder DVD.

  • Sind praktisch, wenn Sie ständig einen Datenträger im CD-, DVD- oder Blu-ray Disc-Brenner eingelegt lassen möchten, damit Sie jederzeit bei Bedarf Dateien kopieren können.

  • Sind nur mit Windows XP und höheren Versionen von Windows kompatibel.

  • Sind nach dem Formatieren nicht leer.

Datenträger, die als Mastered formatiert wurden:

  • Dialogfeld Auf Datenträger brennen enthält diese Option: Mit einem CD/DVD-Player.

  • Dateien werden nicht sofort kopiert. Sie müssen die gesamte Sammlung der Dateien, die Sie auf den Datenträger kopieren möchten, zusammenstellen und dann alle Dateien gleichzeitig brennen.

  • Sie haben keine Möglichkeit, nur eine oder einige wenige Dateien zu löschen. Alle Dateien auf dem Datenträger werden gelöscht. Weitere Informationen zum Löschen von Dateien von einem Datenträger finden Sie unter Löschen einer CD oder DVD.

  • Sind komfortabel, wenn Sie eine große Sammlung an Dateien brennen möchten, z. B. eine Musik-CD mit MP3-Dateien.

  • Sind kompatibel mit Computern, auf denen nicht unbedingt Windows ausgeführt werden muss, und einigen Geräten aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik, wie beispielsweise CD-Playern, DVD-Playern und Blu-ray Disc-Playern.

Warum gibt es verschiedene Versionen des Livedateisystemformats?

Jede Version des Livedateisystemformats ist mit verschiedenen Betriebssystemen kompatibel. Abhängig von den Computern, für die Sie einen Datenträger verwenden möchten, können Sie jeweils eine unterschiedliche Version von Livedateisystem auswählen. Wenn Sie den Datenträger jedoch unter einer neueren Version von Windows verwenden möchten, müssen Sie keine andere Version des Livedateisystems verwenden. Wenn Sie Datenträger erstellen möchten, die mit früheren Versionen von Windows kompatibel sind, können Sie anhand der folgenden Tabelle die richtige Version des Livedateisystems für Ihre Anforderungen auswählen:

In der folgenden Tabelle werden die Livedateisystemversionen und ihre jeweiligen Einsatzbereiche beschrieben.

Livedateisystemversion (UDF) Eignung
Livedateisystemversion (UDF)

1.50

Eignung

Diese Version ist kompatibel mit Windows 2000 (und höher) und mit Windows Server 2003 (und höher). Die Version ist möglicherweise nicht kompatibel mit Computern unter Windows 98.

Livedateisystemversion (UDF)

2.00

Eignung

Diese Version ist kompatibel mit Windows XP (und höher) und mit Windows Server 2003 (und höher). Die Version ist möglicherweise nicht kompatibel mit Computern unter Windows 98 oder unter Windows 2000.

Livedateisystemversion (UDF)

2.01

Eignung

Dies ist die Standardversion, die mit Windows XP (und höher) und mit Windows Server 2003 (und höher) kompatibel ist. Die Version ist möglicherweise nicht kompatibel mit Computern unter Windows 98 oder unter Windows 2000.

Livedateisystemversion (UDF)

2.50

Eignung

Diese Version wurde entwickelt für Windows Vista (und höher). Die Version ist möglicherweise nicht kompatibel mit früheren Versionen von Windows.

Weitere Informationen zum Formatieren eines Datenträgers finden Sie unter Formatieren einer CD oder DVD.

Welche Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenen Arten von CDs und DVDs?

In der folgenden Tabelle werden die unterschiedlichen Arten von CDs und DVDs beschrieben. Außerdem finden Sie Informationen zur jeweiligen Verwendung.

Datenträger Allgemeine Informationen Speicherkapazität Kompatibilität
Datenträger

CD-ROM

Allgemeine Informationen

Dies ist ein schreibgeschützter Datenträger, wird in der Regel zum Speichern kommerzieller Programme und Daten verwendet. Auf einer CD-ROM können Sie weder Daten hinzufügen noch löschen.

Speicherkapazität

650 MB

Kompatibilität

Kompatibel mit den meisten Computern und Geräten.

Datenträger

CD-R

Allgemeine Informationen

Auf eine CD-R können Sie mehrmals Dateien brennen (jeder Vorgang wird als Sitzung bezeichnet). Sie können von einem Mastered-Datenträger jedoch keine Dateien löschen. Jeder Brennvorgang ist permanent.

Speicherkapazität

650 MB

700 MB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer lesen zu können. Kompatibel mit den meisten Computern und Geräten.

Datenträger

CD-RW

Allgemeine Informationen

Auf eine CD-RW können Sie Dateien mehrmals brennen. Sie können auch nicht erwünschte Dateien löschen, um Platz frei zu machen und zusätzliche Dateien hinzuzufügen. Eine CD-RW kann viele Male gebrannt und wieder gelöscht werden.

Speicherkapazität

650 MB

Kompatibilität

Kompatibel mit vielen Computern und Geräten.

Datenträger

DVD-ROM

Allgemeine Informationen

Dies ist ein schreibgeschützter Datenträger, wird in der Regel zum Speichern kommerzieller Programme und Daten verwendet. Auf einer DVD-ROM können Sie weder Daten hinzufügen noch Daten löschen.

Speicherkapazität

4,7 GB

Kompatibilität

Kompatibel mit den meisten Computern und Geräten.

Datenträger

DVD-R

Allgemeine Informationen

Auf eine DVD-R können Sie Dateien mehrmals brennen (jeder Vorgang wird als Sitzung bezeichnet). Aber Sie können keine Dateien vom Datenträger löschen. Jeder Brennvorgang ist permanent.

Speicherkapazität

4,7 GB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer zu lesen. Kompatibel mit den meisten Computern und Geräten.

Datenträger

DVD+R

Allgemeine Informationen

Auf eine DVD+R können Sie Dateien mehrmals brennen (jeder Vorgang wird als Sitzung bezeichnet). Aber Sie können keine Dateien vom Datenträger löschen. Jeder Brennvorgang ist permanent.

Speicherkapazität

4,7 GB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer zu lesen. Kompatibel mit vielen Computern und Geräten.

Datenträger

DVD-RW

Allgemeine Informationen

Sie können Dateien auf eine DVD-RW mehrfach brennen (jeder Vorgang wird als Sitzung bezeichnet). Sie können auch nicht mehr benötigte Dateien löschen, um Platz frei zu machen und zusätzliche Dateien hinzuzufügen. Eine DVD-RW kann viele Male gebrannt und wieder gelöscht werden.

Speicherkapazität

4,7 GB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung nicht schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer zu lesen. Kompatibel mit vielen Computern und einigen Geräten.

Datenträger

DVD+RW

Allgemeine Informationen

Sie können Dateien auf eine DVD+RW mehrfach brennen (jeder Vorgang wird als Sitzung bezeichnet). Sie können auch nicht mehr benötigte Dateien löschen, um Platz frei zu machen und zusätzliche Dateien hinzuzufügen. Eine DVD+RW kann viele Male gebrannt und wieder gelöscht werden.

Speicherkapazität

4,7 GB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung nicht schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer zu lesen. Kompatibel mit vielen Computern und einigen Geräten.

Datenträger

DVD-RAM

Allgemeine Informationen

Sie können Dateien auf eine DVD-RAM mehrmals brennen. Sie können auch nicht mehr benötigte Dateien löschen, um Platz frei zu machen und zusätzliche Dateien hinzuzufügen. Eine DVD-RAM kann viele Male gebrannt und wieder gelöscht werden.

Speicherkapazität

2,6 GB

4,7 GB

5,2 GB

9,4 GB

Kompatibilität

DVD-RAM-Datenträger können in der Regel nur in DVD-RAM-Laufwerken verwendet werden. Sie können von DVD-Playern und anderen Geräten möglicherweise nicht gelesen werden.

Datenträger

DVD-R DL

Allgemeine Informationen

Auf eine DVD-R DL können Sie mehrmals Dateien brennen (jeder Vorgang wird als Sitzung bezeichnet). Sie können von einem Mastered-Datenträger jedoch keine Dateien löschen. Jeder Brennvorgang ist permanent.

Speicherkapazität

8,5 GB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer zu lesen. Kompatibel mit einigen Computern und neueren DVD-Playern.

Datenträger

DVD+R DL

Allgemeine Informationen

Auf eine DVD+R DL können Sie mehrmals Dateien brennen (jeder Vorgang wird als Sitzung bezeichnet). Sie können von einem Mastered-Datenträger jedoch keine Dateien löschen. Jeder Brennvorgang ist permanent.

Speicherkapazität

8,5 GB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer zu lesen. Kompatibel mit einigen Computern und neueren DVD-Playern.

Datenträger

BD-R

Allgemeine Informationen

Sie können einmal Dateien auf eine BD-R brennen (in einer Sitzung). Sie können jedoch keine Dateien vom Datenträger löschen. Jeder Brennvorgang ist permanent.

Speicherkapazität

25 GB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer zu lesen. Kompatibel mit Computern unter Windows 7.

Datenträger

BD-R DL

Allgemeine Informationen

Sie können einmal Dateien auf eine BD-R DL brennen (in einer Sitzung). Sie können jedoch keine Dateien vom Datenträger löschen. Jeder Brennvorgang ist permanent.

Speicherkapazität

50 GB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer zu lesen. Kompatibel mit Computern unter Windows 7.

Datenträger

BD-RE

Allgemeine Informationen

Sie können mehrmals Dateien auf eine BD-RE brennen (jeder Vorgang wird als Sitzung bezeichnet). Sie können auch nicht mehr benötigte Dateien löschen, um Speicherplatz freizugeben und zusätzliche Dateien hinzuzufügen. Eine BD-RE kann viele Male gebrannt und wieder gelöscht werden.

Speicherkapazität

25 GB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung nicht schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer zu lesen. Kompatibel mit Computern unter Windows 7.

Datenträger

BD-RE DL

Allgemeine Informationen

Sie können mehrmals Dateien auf eine BD-RE DL brennen (jeder Vorgang wird als Sitzung bezeichnet). Sie können auch nicht mehr benötigte Dateien löschen, um Speicherplatz freizugeben und zusätzliche Dateien hinzuzufügen. Eine BD-RE DL kann viele Male gebrannt und wieder gelöscht werden.

Speicherkapazität

50 GB

Kompatibilität

Sie müssen die Sitzung nicht schließen, um den Datenträger auf einem anderen Computer zu lesen. Kompatibel mit Computern unter Windows 7.

Weitere Informationen zum Festlegen der Optionen für das Schließen einer Sitzung beim Auswerfen des Datenträgers finden Sie unter Schließen oder Finalisieren einer CD oder DVD.

Hinweis

  • Damit eine Blu-ray Disc von einem anderen Computer gelesen werden kann, muss der Computer über ein Blu-ray Disc-Laufwerk verfügen. Damit eine DVD von einem anderen Computer gelesen werden kann, muss der Computer über ein DVD- oder Blu-ray-Laufwerk verfügen. CDs können in CD- und DVD-Laufwerken sowie in den meisten (jedoch nicht allen) Blu-ray-Laufwerken verwendet werden.