Erstellen einer Desktophintergrund-Bildschirmpräsentation

Eine Bildschirmpräsentation (eine Abfolge von Bildern) kann als Desktophintergrund verwendet werden. Sie können eigene Bilder oder Bilder, die von Windows im Rahmen eines Designs bereitgestellt werden, verwenden.

In diesem Video wird gezeigt, wie eine Desktophintergrund-Bildschirmpräsentation erstellt werden kann (1:48).
Alle anzeigen

So verwenden Sie eigene Bilder

  1. Suchen Sie die Bilder, die Sie in der Bildschirmpräsentation verwenden möchten. Alle Bilder müssen im selben Ordner gespeichert sein.

    Öffnen Sie Desktophintergrund, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Desktophintergrund ein, und klicken Sie anschließend auf Desktophintergrund ändern.

  2. Wenn die gewünschten Bilder nicht in der Liste der Desktophintergrundbilder enthalten sind, klicken Sie auf die Liste Bildpfad, um andere Kategorien anzuzeigen, oder klicken Sie auf Durchsuchen, um auf dem Computer nach dem Ordner, in dem die Bilder gespeichert sind, zu suchen.

    Menü "Bildpfad"
    Suchen Sie Bilder in anderen Speicherorten auf dem Computer.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jedes Bild, das Sie in der Bildschirmpräsentation verwenden möchten.

    Standardmäßig sind alle Bilder in einem Ordner ausgewählt und werden für die Bildschirmpräsentation verwendet. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, falls nicht alle Bilder in dem Ordner eingeschlossen werden sollen:

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Bilder, die Sie aus der Bildschirmpräsentation entfernen möchten.

      Ein Kontrollkästchen, das in einer Gruppe von ausgewählten Bildern deaktiviert ist
      Deaktivieren des Kontrollkästchens, um ein Bild aus der Bildschirmpräsentation zu entfernen
    • Halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, und klicken Sie dann auf jedes einzelne Bild, das Sie entfernen möchten. Nur die ausgewählten Bilder werden in der Bildschirmpräsentation angezeigt.

    Um eine Bildschirmpräsentation aus Bildern auf dem Desktop zu erstellen, müssen Sie mehrere Bilder auswählen. Wenn nur ein Bild ausgewählt ist, wird die Bildschirmpräsentation beendet, und das ausgewählte Bild wird als Desktophintergrund verwendet.

    Hinweis

    • Wenn alle Bilder im Ordner ausgewählt sind, werden neue Bilder, die Sie dem Ordner hinzufügen, automatisch der Bildschirmpräsentation hinzugefügt.

  4. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie in der Liste Bildposition auf ein Element, um die Bilder auf die Bildschirmgröße zu verkleinern, die Bilder an die Bildschirmgröße anzupassen, die Bilder auf die Bildschirmgröße zu vergrößern, die Bilder als Kacheln anzuzeigen oder die Bilder auf dem Bildschirm zu zentrieren.

    • Klicken Sie in der Liste Bild ändern alle auf ein Element, um auszuwählen, wie schnell die Bilder in der Bildschirmpräsentation gewechselt werden.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zufällige Wiedergabe, um die Bilder in zufälliger Reihenfolge anzuzeigen.

  5. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

So verwenden Sie von Windows im Rahmen eines Designs bereitgestellte Bilder

  1. Öffnen Sie die Anpassung, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Anpassung ein, und klicken Sie anschließend auf Anpassung.

  2. Klicken Sie unter Aero-Designs auf ein Design, um es auf den Desktop anzuwenden. Mit Ausnahme des Windows 7-Designs enthalten alle Aero-Designs eine Desktophintergrund-Bildschirmpräsentation.

  3. Klicken Sie auf Desktophintergrund, um die Standardbilder oder -einstellungen der Bildschirmpräsentation zu ändern.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jedes Bild, das Sie in der Bildschirmpräsentation verwenden möchten.

    Standardmäßig sind alle Bilder eines Designs ausgewählt und werden für die Bildschirmpräsentation verwendet. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um der Bildschirmpräsentation Bilder aus anderen Designs hinzuzufügen:

    • Zeigen Sie auf jedes Bild, das Sie der Bildschirmpräsentation hinzufügen möchten, und aktivieren Sie dann das zugehörige Kontrollkästchen.

      Ein Kontrollkästchen, das in einer Gruppe von ausgewählten Bildern deaktiviert ist
      Zeigen Sie auf ein Bild, und aktivieren Sie dann das zugehörige Kontrollkästchen, um es der Bildschirmpräsentation hinzuzufügen.
    • Halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, und klicken Sie auf jedes Bild, das Sie hinzufügen möchten. Nur die ausgewählten Bilder werden in der Bildschirmpräsentation angezeigt.

    Um eine Bildschirmpräsentation aus Bildern auf dem Desktop zu erstellen, müssen Sie mehrere Bilder auswählen. Wenn nur ein Bild ausgewählt ist, wird die Bildschirmpräsentation beendet, und das ausgewählte Bild wird als Desktophintergrund verwendet.

  5. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus, um die Einstellungen der Bildschirmpräsentation zu ändern:

    • Klicken Sie in der Liste Bildposition auf das jeweilige Element, um die Bilder auf Bildschirmgröße zu verkleinern, an die Bildschirmgröße anzupassen, auf Bildschirmgröße zu vergrößern, als Kacheln anzuzeigen oder auf dem Bildschirm zu zentrieren.

    • Klicken Sie in der Liste Bild ändern alle auf ein Element, um auszuwählen, wie schnell die Bilder in der Bildschirmpräsentation gewechselt werden.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zufällige Wiedergabe, um die Bilder in zufälliger Reihenfolge anzuzeigen.

  6. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

    Die Bildschirmpräsentation ist Teil des nicht gespeicherten Designs, das unter Eigene Designs angezeigt wird.

    Informationen zum Anpassen und Speichern von Designs finden Sie unter Erstellen eines Designs.

    Weitere Designs finden Sie unter Personalisieren Sie Ihren PC auf der Windows-Website.

Informationen zum Anpassen einer Desktophintergrund-Bildschirmpräsentation finden Sie unter Ändern der Desktophintergrund-Diashow.