Lösungen für allgemeine Probleme bei der Windows-Anmeldung

Im Folgenden finden Sie Lösungen zu allgemeinen Problemen bei der Windows-Anmeldung:

Alle anzeigen

Wenn ich versuche, mich anzumelden, erhalte ich immer eine Meldung, dass der Benutzername oder das Kennwort falsch ist.

Für dieses Problem gibt es mehrere mögliche Lösungen:

  • Möglicherweise ist die FESTSTELLTASTE aktiviert.

    Bei Kennwörtern in Windows wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet, d. h., bei jeder Eingabe des Kennworts müssen Sie Groß- und Kleinbuchstaben genau so schreiben wie beim Erstellen des Kennworts. Haben Sie versehentlich die FESTSTELLTASTE (manchmal auch als Caps Lock angegeben) gedrückt, wird das Kennwort vollständig in Großbuchstaben eingegeben. Stellen Sie sicher, dass die FESTSTELLTASTE nicht aktiviert ist, und geben Sie das Kennwort erneut ein.

  • Sie geben das falsche Kennwort ein.

    Wenn Sie sich nicht an das Kennwort erinnern, müssen Sie es zurücksetzen. Dies ist entweder mit einer Kennwortrücksetzdiskette oder mithilfe eines Administratorkontos möglich. Weitere Informationen finden Sie unter Zurücksetzen des Windows-Kennworts.

  • Ein Administrator des Computers hat das Kennwort zurückgesetzt.

    Wenn der Computer mit einem Netzwerk verbunden ist, hat ein Netzwerkadministrator die Möglichkeit, das Kennwort zurückzusetzen. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn Sie meinen, dies könnte die Problemursache sein. Wenn der Computer einer Arbeitsgruppe angehört, kann jeder Benutzer, der auf dem Computer über ein Administratorkonto verfügt, das Kennwort ändern.

  • Sie versuchen, sich am falschen Benutzerkonto anzumelden.

    Wenn Sie auf dem Computer mehrere Benutzerkonten besitzen, stellen Sie sicher, dass Sie sich an dem Konto anmelden, das zu dem verwendeten Kennwort gehört.

Der Computer ist Teil einer Domäne, und ich möchte mich an einem lokalen Benutzerkonto (und nicht an meinem Domänenkonto) anmelden.

Wenn Sie sich an einem lokalen Benutzerkonto des Computers anmelden möchten, müssen Ihnen der Name des Computers sowie der Benutzername für das Konto bekannt sein, an dem Sie sich anmelden möchten. Informationen zum Ermitteln des Computernamens finden Sie unter Suchen des Computernamens. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sich an einem lokalen Benutzerkonto anzumelden:

  1. Klicken Sie auf der Willkommensseite auf Benutzer wechseln.

  2. Klicken Sie auf Anderer Benutzer.

  3. Geben Sie im Feld für den Benutzernamen den Namen des Computers, einen umgekehrten Schrägstrich (\) und den Benutzernamen für das Konto ein, an dem Sie sich anmelden möchten. Beispiel: Computername\Benutzername

  4. Geben Sie das Kennwort ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Der Fingerabdruckleser kann nicht für die Anmeldung bei Windows verwendet werden.

Wenn Sie eine ältere Windows-Version auf diese Windows-Version aktualisiert haben, müsste der Fingerabdruckleser eigentlich auch weiterhin funktionieren. Funktioniert der Fingerabdruckleser nicht, steht möglicherweise im Wartungscenter oder bei Windows Update ein aktualisierter Treiber oder eine aktualisierte Anwendung zur Verfügung. Weitere Informationen zum Wartungscenter finden Sie unter Was ist das Wartungscenter?. Weitere Informationen zu Windows Update finden Sie unter Installieren von Windows-Updates unter Windows 7. Sollten Sie weder mithilfe des Wartungscenters noch mithilfe von Windows Update einen aktualisierten Treiber finden, erkundigen Sie sich beim Hersteller des Computers oder des Fingerabdrucklesers nach kompatiblen Treibern für diese Windows-Version.

Artikel-ID: MSW700047