Damit Windows wichtige Updates nach Verfügbarkeit installiert, aktivieren Sie die automatischen Updates. Wichtige Updates bieten erhebliche Vorteile, z. B. mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit. Sie können Windows so festlegen, um empfohlene Updates automatisch zu installieren, die nicht kritische Probleme angeben, und helfen, die Computerfunktionalität zu verbessern. Optionale Updates und Microsoft-Updates werden nicht automatisch heruntergeladen oder installiert.

Weitere Informationen zum automatischen Aktualisieren und Installieren von Windows-Updates finden Sie unter Grundlegendes zu automatischen Windows-Updates und Installieren von Windows-Updates unter Windows 7.

Weitere Informationen zu den von Microsoft veröffentlichten Updates finden Sie in dem Artikel Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft-Softwareupdates auf der Microsoft-Website für Hilfe und Support.

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Update ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Windows Update.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Einstellungen ändern.

  3. Wählen Sie unter Wichtige Updates die gewünschte Option aus.

  4. Aktivieren Sie unter Empfohlene Updates das Kontrollkästchen Empfohlene Updates auf die gleiche Weise wie wichtige Updates bereitstellen, und klicken Sie dann auf OK. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

Sie können auch festlegen, dass jeder Benutzer des Computers Updates installieren kann. Aktivieren Sie hierzu das Kontrollkästchen Allen Benutzern das Installieren von Updates auf diesem Computer ermöglichen. Dies betrifft nur Updates und Softwareprogramme, die manuell installiert werden. Automatische Updates werden unabhängig vom angemeldeten Benutzer installiert.