Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Updates. Informationen zum Installieren von Updates finden Sie unter Installieren von Windows-Updates unter Windows 7. Weitere Informationen zu Updates und zum Datenschutz finden Sie online in den Datenschutzbestimmungen zu Windows Update.

Alle anzeigen

Was sind Updates?

Updates sind Softwarezusätze, die dazu beitragen, Probleme zu vermeiden oder zu beheben, die die Leistung des Computers verbessern oder generell die Arbeit mit dem Computer erleichtern können.

Was sind Benachrichtigungen über Software?

Anhand von Benachrichtigungen über Software werden Sie regelmäßig über neue Programme informiert, die bei der Arbeit mit dem Computer und der Verwendung des Internets vorteilhaft sein können. Sie können festlegen, dass Sie ausführliche Benachrichtigungen erhalten, durch die Sie erfahren, wann ein neues Programm zum Herunterladen und Installieren verfügbar ist. Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, können Sie das Angebot prüfen und weitere Details anfordern. Wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen, können Sie die Programme installieren. Die Benachrichtigung wird für einen begrenzten Zeitraum angezeigt; falls Sie nicht interessiert sind, können Sie die Benachrichtigung schließen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Benachrichtigungen über Software zu aktivieren oder zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Update ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Windows Update.

  2. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Einstellungen ändern.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Detaillierte Benachrichtigungen anzeigen, wenn neue Microsoft-Software verfügbar ist, um Benachrichtigungen über neue Microsoft-Software zu aktivieren.

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Detaillierte Benachrichtigungen anzeigen, wenn neue Microsoft-Software verfügbar ist, um Benachrichtigungen über neue Microsoft-Software zu deaktivieren.

  4. Klicken Sie auf OK.

Wo finde ich Updates?

Zum Abrufen von Windows-Updates, einschließlich der Updates für Programme, die im Lieferumfang von Windows enthalten sind, öffnen Sie Windows Update in der Systemsteuerung:

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Update ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Windows Update.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Nach Updates suchen.

Es wird empfohlen, die Option Automatische Updates zu aktivieren, so dass Windows neue Updates automatisch installieren kann, sobald diese verfügbar sind. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren von automatischen Updates.

Besuchen Sie die Website Microsoft Update, um nach Updates für Microsoft Office System und andere Software von Microsoft zu suchen. Wenn Sie Microsoft Update aktualisieren, gelangen Sie über diesen Link zu Windows Update. Dort können Sie überprüfen, ob neue Microsoft-Updates verfügbar sind. Informationen zu Updates für andere verwendete Programme und Geräte finden Sie auf der Website des jeweiligen Herausgebers oder Herstellers.

Wie kann ich festlegen, dass alle Benutzer des Computers Updates installieren dürfen?

Unter Windows dürfen standardmäßig nur Benutzer mit Administratorkonten Updates installieren. Sie können jedoch festlegen, dass auch Benutzer mit Standardbenutzerkonten Updates installieren dürfen. Dies kann praktisch sein, wenn ein Computer von der ganzen Familie verwendet wird und die meisten Benutzer aus Gründen der Sicherheit beim Zugriff auf das Internet oder des Jugendschutzes über ein Standardkonto verfügen. Mit dieser Option können Sie festlegen, dass Standardbenutzer ohne Administratorberechtigungen Updates manuell installieren können.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um allen Benutzern das Installieren von Updates zu ermöglichen:

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Update ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Windows Update.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Einstellungen ändern.

  3. Führen Sie eines der folgenden Verfahren aus:

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Allen Benutzern das Installieren von Updates auf diesem Computer ermöglichen, um Standardbenutzern das Installieren von Updates zu ermöglichen.

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Allen Benutzern das Installieren von Updates auf diesem Computer ermöglichen, um zu verhindern, dass Standardbenutzer Updates installieren.

Wenn Sie die automatische Aktualisierung für wichtige oder empfohlene Updates verwenden, werden diese Updates unabhängig davon installiert, ob es sich bei dem aktuellen Benutzer um einen Administrator handelt.

Was bedeuten die verschiedenen Updatetypen?

Updates werden in wichtige, empfohlene, optionale und verfügbare Updates unterteilt. Diese Einteilung hat folgende Bedeutung:

  • Wichtige Updates bieten erhebliche Vorteile, beispielsweise höhere Sicherheit, verbesserten Datenschutz und mehr Zuverlässigkeit. Sie sollten installiert werden, sobald sie verfügbar sind, und können automatisch über Windows Update installiert werden.

  • Durch empfohlene Updates können nicht kritische Probleme beseitigt werden, oder sie können dazu beitragen, die Arbeit mit dem Computer zu verbessern. Diese Updates betreffen keine grundsätzlichen Probleme mit dem Computer oder mit der Windows-Software, aber sie können sinnvolle Verbesserungen darstellen. Diese Updates können automatisch installiert werden.

  • Optionale Updates können Updates, Treiber oder neue Software von Microsoft umfassen, die dazu dienen, die Arbeit mit dem Computer zu verbessern. Solche Updates können nur manuell installiert werden.

Je nach Art des Updates kann durch Windows Update Folgendes bereitgestellt werden:

  • Sicherheitsupdates. Ein auf breiter Basis veröffentlichter Fix für eine produktspezifische sicherheitsbezogene Schwachstelle. Sicherheitsrisiken werden nach Schweregrad eingestuft. Dieser wird im Microsoft-Sicherheitsbulletin als kritisch, wichtig, mittel oder niedrig angegeben.

  • Wichtige Updates. Ein auf breiter Basis veröffentlichter Fix für die Behebung eines wichtigen, nicht sicherheitsbezogenen Fehlers.

  • Service Packs. Eine getestete, kumulierte Sammlung von Hotfixes, Sicherheitsupdates, wichtigen Updates und Updates sowie zusätzliche Korrekturen für Probleme, die seit der Veröffentlichung des Produkts intern gefunden wurden. Service Packs können außerdem eine begrenzte Anzahl an Entwurfsänderungen oder neuen Features enthalten, die auf Kundenwunsch implementiert wurden.

Müssen Updates heruntergeladen und installiert werden?

Ja. Updates werden erst wirksam, wenn sie installiert sind. Vor der Installation müssen Sie die Updates jedoch auf den Computer herunterladen. Sie können auswählen, ob die Updates von Windows automatisch heruntergeladen und installiert werden sollen, ob die Updates automatisch heruntergeladen und Sie benachrichtigt werden sollen, so dass Sie diese selbst installieren können, oder ob Sie lediglich benachrichtigt werden und die neuen Updates selbst herunterladen und installieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Installation und Benachrichtigung über Updates durch Windows.

Windows Update zeichnet einen Updateverlauf auf, sodass Sie überprüfen können, welche Updates wann installiert wurden. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Anzeigen der installierten Windows-Updates.

Welche Typen von Updates können von Windows automatisch installiert werden?

Sie können Windows so festlegen, um automatisch wichtige und empfohlene Updates zu installieren, oder um nur wichtige Updates zu installieren. Wichtige Updates bieten erhebliche Vorteile, z. B. mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit. Empfohlene Updates können nicht kritische Probleme angeben, und helfen, die Computerfunktionalität zu verbessern. Optionale Updates werden nicht heruntergeladen oder automatisch installiert. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren von automatischen Updates und Ändern der Installation und Benachrichtigung über Updates durch Windows.

So installieren Sie Treiber und andere optionale Updates

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Update ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Windows Update.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Nach Updates suchen, und warten Sie, bis Windows die neuesten Updates für den Computer gefunden hat.

  3. Wenn Sie in einer Meldung darüber informiert werden, dass wichtige oder optionale Updates verfügbar sind, klicken Sie auf die Meldung, um die Updates anzuzeigen und die zu installierenden Updates auszuwählen.

  4. Wählen Sie die gewünschten optionalen Updates aus, klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Updates installieren. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Installation und Benachrichtigung über Updates durch Windows und Installieren von Windows-Updates unter Windows 7.

Wie oft sollten Updates für den Computer und die Programme heruntergeladen und installiert werden?

So oft wie möglich. Updates sind die beste Möglichkeit, um bekannte Probleme zu verhindern oder zu reparieren. Darüber hinaus kann mit Updates die Sicherheit des Computers verbessert werden. Am einfachsten lassen sich Updates unter Windows installieren, wenn die Funktion für automatische Updates aktiviert wird. Windows installiert dann neue Updates, sobald diese verfügbar sind. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren von automatischen Updates.

Was geschieht, wenn ich vergesse, ein Update zu installieren?

In einem solchen Fall ist der Computer möglicherweise gefährdet, oder es könnten vermeidbare Probleme unter Windows oder in bestimmten Programmen auftreten. Es wird laufend Schadsoftware veröffentlicht, die Sicherheitslücken in Windows oder anderen Programmen ausnutzt, um Zugriff auf den Computer zu erhalten oder Daten zu beschädigen. Durch Windows-Updates und andere Softwareupdates werden diese Sicherheitslücken nach ihrer Entdeckung geschlossen. Wenn Sie die Installation von Updates herauszögern oder versäumen, kann Ihr Computer anfällig für diese Bedrohungen werden.

Können Updates automatisch abgerufen werden?

Für Windows und Programme, die im Lieferumfang von Windows enthalten sind, ist dies möglich. Hierzu müssen Sie "Automatische Updates" aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren von automatischen Updates. Für alle anderen Programme finden Sie auf der Website des jeweiligen Herausgebers oder Herstellers Informationen darüber, ob Updates automatisch bezogen werden können.

Was kosten Updates?

Updates und Software von Microsoft für Microsoft-Produkte werden im Rahmen von Wartungs- und Supportdiensten kostenlos bereitgestellt. Informationen zu den etwaigen Kosten von Updates für andere Produkte erhalten Sie beim jeweiligen Programmherausgeber oder Gerätehersteller. Je nach Internetverbindung fallen möglicherweise Gebühren für Orts- oder Ferngespräche und/oder Internetdienste an, während Sie Updates von einem Herausgeber oder Hersteller herunterladen und installieren.

Warum müssen manche Updates separat, d. h. vor oder nach der Installation anderer Updates installiert werden?

Der Grund hierfür ist meistens, dass der Computer neu gestartet werden muss, bevor diese Updates wirksam werden. Beispielsweise kann es vorkommen, dass ein eigenes Update für "Windows Update" installiert werden muss, bevor Sie nach weiteren Updates für den Computer suchen können. In anderen Fällen kann ein Update eine neue Version oder ein Service Pack für die derzeit ausgeführte Software sein. Sie müssen daher zuerst alle wichtigen Updates für den Computer installieren, um ihn auf die Installation aller weiteren Updates vorzubereiten. Nachdem Sie die wichtigen Updates installiert haben, werden Sie von Windows in einer Meldung gefragt, ob das eigenständige oder "exklusive" Update automatisch installiert werden soll.

Ich nutze meinen Computer gemeinsam mit anderen Personen. Erhalten alle Benutzer die gleichen Updates?

Ja. Updates gelten für Windows sowie alle installierten Programme und sind vom Benutzer unabhängig.

Ich habe ein Heimnetzwerk eingerichtet. Kann ich alle Computer gleichzeitig aktualisieren?

Nein. Sie müssen für jeden Computer einzeln automatische Updates aktivieren oder nach Updates suchen. Zum Beispiel sind für Computer, auf denen verschiedene Versionen von Windows ausgeführt werden, auch unterschiedliche Updates erforderlich. Windows erkennt, welche Updates in jedem einzelnen Fall anwendbar sind. Sie können beispielsweise keine Updates für Windows XP auf einen Computer anwenden, auf dem Windows 2000 ausgeführt wird.

Können Updates entfernt werden?

Einige Updates können auch wieder entfernt werden. Updates, die wichtige Dateien des Betriebssystems betreffen, lassen sich jedoch nicht entfernen. Sie sollten ein Update nur dann entfernen, wenn Sie sicher sind, dass durch dieses Update ein Problem verursacht wird.

Weitere Informationen finden Sie unter Entfernen eines Updates.

Woran kann es liegen, dass ich ein Update nicht installieren kann?

Wenn ein Update nicht installiert werden kann, kann dies verschiedene Ursachen haben. Windows Update muss es möglich sein, den Computer im Hinblick auf erforderliche Updates zu überprüfen, die Updates herunterzuladen und die Updates dann zu installieren. Wenn in einer dieser Phasen ein Fehler auftritt, kann dies dazu führen, dass das Update nicht auf dem Computer installiert werden kann. Weitere Informationen zu einem Fehler erhalten Sie, wenn Sie in der Fehlermeldung auf den Hilfelink klicken. Wenn sich kein Thema mit diesem spezifischen Fehler befasst, finden Sie unter Problembehandlung beim Installieren von Updates weitere Informationen.

Wenn dieser Fehler weiterhin angezeigt wird, lesen Sie diese automatische Problembehandlung auf der Microsoft-Website für Hilfe und Support, oder besuchen Sie die Microsoft Answers-Website, um weitere Hilfe zu erhalten.