Upgrade auf Windows 7: Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Windows 7 und Informationen zum Kaufen, Installieren und Aktualisieren.

Alle anzeigen

Wie erhalte ich Windows 7?

Sie können Windows 7 in einem Einzelhandelsgeschäft erwerben. Bei einem Netbook oder einem anderen PC ohne externes DVD-Laufwerk erhalten Sie weitere Informationen unter Installieren von Windows 7 auf einem Netbook.

Funktionieren meine Software und Geräte mit Windows 7?

Fast alle mit Windows Vista kompatiblen Programme und die meisten Windows XP-Programme können problemlos unter Windows 7 ausgeführt werden. Wird ein für eine frühere Version von Windows geschriebenes Programm nicht ordnungsgemäß ausgeführt, können Sie die Kompatibilitätseinstellungen für das Programm ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Ausführen von älteren Programmen in dieser Version von Windows.

Viele Geräte, die mit Windows XP oder Windows Vista funktionieren, können auch mit Windows 7 verwendet werden. Um zu ermitteln, ob ein Programm oder Gerät mit Windows 7 funktioniert, rufen Sie das Windows-Kompatibilitätscenter auf.

Was ist der Unterschied zwischen der Upgrade-Edition und der vollständigen Edition von Windows 7?

Beim Kauf von Windows 7 können Sie zwischen einer Upgrade-Edition und einer vollständigen Edition wählen. Die Upgrade-Edition und die vollständige Edition enthalten dieselben Features. Bei Upgrade-Editionen muss Windows XP oder Windows Vista auf dem Computer installiert sein, bevor Sie Windows 7 installieren. Bei vollständigen Editionen muss keine vorherige Version von Windows auf dem Computer installiert sein.

Hinweis

  • Wenn Sie ein früheres Betriebssystem als Windows XP (beispielsweise Windows 95 oder Windows 2000) aktualisieren möchten, müssen Sie eine vollständige Edition von Windows 7 erwerben und eine benutzerdefinierte Installation ausführen.

Was ist eine Upgradeinstallation?

Bei einer Upgradeinstallation wird die aktuelle Version von Windows durch Windows 7 ersetzt. Ihre Dateien, Einstellungen und Programme werden auf dem PC beibehalten. Eine Upgradeinstallation kann mit der Upgrade-Edition oder der vollständigen Edition von Windows 7 ausgeführt werden.

Was ist eine benutzerdefinierte Installation (Neuinstallation)?

Bei einer benutzerdefinierten Installation wird die aktuelle Version von Windows durch Windows 7 ersetzt. Ihre Dateien, Einstellungen und Programme werden jedoch nicht beibehalten. (Aus diesem Grund wird sie oft als Neuinstallation bezeichnet). Anweisungen zur Installation finden Sie unter Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 (benutzerdefinierte Installation). Eine benutzerdefinierte Installation kann mit der Upgrade-Edition oder der vollständigen Edition von Windows 7 ausgeführt werden.

Gehen bei der Installation von Windows 7 Dateien, Programme oder Einstellungen verloren?

Bei einer Upgradeinstallation von Windows 7 werden Ihre Dateien, Programme und Einstellungen beibehalten. Bei einer benutzerdefinierten Installation (Neuinstallation) werden die Dateien, Programme und Einstellungen nicht beibehalten. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Installation von Windows 7 ausführen möchten, sichern Sie zuerst Ihre Dateien und andere Informationen. Ihre Programme müssen außerdem manuell erneut installiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren und Neuinstallieren von Windows 7.

Auf meinem PC wird Windows XP ausgeführt. Kann ich die Upgrade-Edition von Windows 7 erwerben?

Ja, Sie können die Upgrade-Edition von Windows 7 kaufen, müssen jedoch eine benutzerdefinierte Installation ausführen. Das bedeutet, dass Sie alle Dateien an einem externen Speicherort sichern und die Installationsdatenträger oder Setupdateien, die Sie mit Windows 7 verwenden möchten, sammeln sollten. Ausführliche Anweisungen finden Sie unter Upgrade von Windows XP auf Windows 7.

Auf meinem PC wird Windows Vista ausgeführt. Kann ich die Upgrade-Edition von Windows 7 erwerben?

Ja, Sie können die Upgrade-Edition von Windows 7 erwerben. In einigen Fällen können Sie direkt eine Aktualisierung auf Windows 7 ausführen, manchmal muss jedoch eine benutzerdefinierte Installation ausgeführt werden.

Wird Windows Vista ausgeführt, können Sie die Upgradeoption auswählen, wenn Sie eine entsprechende oder höhere Edition von Windows 7 installieren. Die folgende Tabelle enthält Informationen dazu, welche Editionen von Windows Vista direkt auf Windows 7 aktualisiert werden können:

Windows Vista-Edition
Upgrade auf folgende Windows 7-Edition

Windows Vista Home Basic

Windows 7 Home Premium, Windows 7 Ultimate

Windows Vista Home Premium

Windows 7 Home Premium, Windows 7 Ultimate

Windows Vista Business

Windows 7 Professional, Windows 7 Ultimate

Windows Vista Ultimate

Windows 7 Ultimate

Hinweise

  • Wird derzeit eine 32-Bit-Version von Windows Vista ausgeführt und Sie möchten eine 64-Bit-Version von Windows 7 installieren, müssen Sie eine benutzerdefinierte Installation ausführen. Auch wenn derzeit eine 64-Bit-Version von Windows Vista ausgeführt wird und Sie eine 32-Bit-Version von Windows 7 installieren möchten, muss eine benutzerdefinierte Installation ausgeführt werden. Ausführliche Anweisungen zum Ausführen einer benutzerdefinierten Installation finden Sie unter Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 (benutzerdefinierte Installation).

  • Wenn Sie ein früheres Betriebssystem als Windows XP (beispielsweise Windows 95 oder Windows 2000) aktualisieren möchten, müssen Sie eine vollständige Edition von Windows 7 erwerben und eine benutzerdefinierte Installation ausführen.

  • In der Europäischen Union (einschließlich Kroatien und der Schweiz) und Korea veröffentlicht Microsoft Windows 7-Editionen, die bestimmte Features wie Windows Media Player und Windows Media Center nicht enthalten. Für die Aktualisierung auf diese Editionen ist eine benutzerdefinierte Installation erforderlich.

  • Für die Aktualisierung von Windows Vista in einer Sprache auf Windows 7 in einer anderen Sprache ist eine benutzerdefinierte Installation erforderlich.

Wie kann ich eine Edition von Windows 7 auf eine andere Edition von Windows 7 aktualisieren?

Sie können Windows 7 weitere Features hinzufügen, indem Sie ein Upgrade auf eine andere Edition ausführen (z. B. ein Upgrade von Windows 7 Starter auf Windows 7 Home Premium). Sie können einen Upgradeschlüssel in einem Einzelhandelsgeschäft erwerben (sofern verfügbar) und anschließend mit Windows Anytime Upgrade das Upgrade ausführen. Weitere Informationen finden Sie unter Upgrade auf eine andere Edition von Windows 7 mithilfe von Windows Anytime Upgrade.

Kann ich Windows 7 mithilfe eines Aktualisierungsdatenträgers auf einem Computer installieren, auf dem derzeit nicht Windows installiert ist?

Der Windows 7-Aktualisierungsdatenträger ist für die Verwendung auf einem Computer vorgesehen, auf dem Windows XP oder Windows Vista installiert ist. Sie können mit einem Aktualisierungsdatenträger Windows 7 auf einem Computer ohne Windows XP, Windows Vista oder eine Windows-Version installieren, indem Sie den Computer vom Windows 7-Upgradeinstallationsdatenträger oder einem USB-Speicherstick starten und eine benutzerdefinierte Installation ausführen. Windows 7 lässt sich jedoch nicht aktivieren, da geprüft wird, ob Sie eine Originalkopie von Windows besitzen, und die Verwendung aller Features ermöglicht wird. Weitere Informationen finden Sie unter Windows-Originalkopie

Weitere Informationen zu Aktivierungsfehlern finden Sie unter Windows 7-Aktivierungsfehler: Ungültiger Product Key und Windows 7-Aktivierungsfehler: 0xC004F061. Darüber hinaus erhalten Sie allgemeine Informationen zum Aktivieren auf der Windows-Website.

Es wird empfohlen, Windows XP oder Windows Vista zu installieren, bevor Sie Windows 7 mithilfe eines Aktualisierungsdatenträgers installieren. Lesen Sie Installieren und Neuinstallieren von Windows 7, bevor Sie Windows 7 mithilfe eines Aktualisierungsdatenträgers auf einem Computer ohne Windows installieren.

Kann ich die Festplatte formatieren und anschließend Windows 7 installieren?

Wenn Sie die vollständige Edition von Windows 7 erwerben, können Sie die Festplatte formatieren und anschließend Windows 7 installieren. Wenn Sie die Upgrade-Edition von Windows 7 erwerben und die Festplatte formatieren möchten, müssen Sie den Computer vom Windows 7-Installationsdatenträger oder einem USB-Speicherstick starten und anschließend eine benutzerdefinierte Installation ausführen. Sie können auf Laufwerkoptionen (erweitert) klicken und die Festplatte formatieren. Verwenden Sie kein Programm eines anderen Softwareherstellers, um die Festplatte vor der Installation von Windows 7 zu formatieren. Wenn Sie einen Aktualisierungsdatenträger verwenden und das Laufwerk vor der Installation formatieren, können Sie Windows 7 nicht mit dem Product Key für die Upgrade-Edition aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren und Neuinstallieren von Windows 7.

Was ist der Unterschied zwischen 32-Bit und 64-Bit?

64-Bit-Betriebssysteme benötigen unter Umständen mehr RAM (4 GB und mehr) as 32-Bit-Betriebssysteme. Dadurch können sie schneller reagieren, wenn zahlreiche Programme gleichzeitig ausgeführt werden. Alle Verkaufseditionen von Windows 7 (mit Ausnahme von Home Basic) enthalten Datenträger für die 32-Bit- und die 64-Bit-Installation. Um zu ermitteln, ob auf Ihrem PC eine 64-Bit-Version von Windows ausgeführt werden kann, laden Sie den Windows 7 Upgrade Advisor herunter, und führen Sie ihn aus. Weitere Informationen zur 64-Bit-Version von Windows finden Sie unter Wir lüften das Geheimnis um 64-Bit-Windows.

Kann ich ein Upgrade von einer 32-Bit-Version von Windows auf eine 64-Bit-Version ausführen?

Verfügt Ihr PC über einen 64-Bit-fähigen Prozessor (CPU), können Sie eine 64-Bit-Version von Windows 7 installieren, auch wenn derzeit eine 32-Bit-Version ausgeführt wird. Um jedoch eine 64-Bit-Version von Windows 7 auf einem Computer installieren zu können, auf dem bereits eine 32-Bit-Version ausgeführt wird, müssen Sie Ihre Dateien sichern und bei der Installation die Option "Benutzerdefiniert" auswählen. Anschließend müssen Sie die Dateien wiederherstellen und die Programme neu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows: Häufig gestellte Fragen.