Warum kann ich auf meine Heimnetzgruppe nicht zugreifen?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie möglicherweise nicht auf die Heimnetzgruppe zugreifen können. Führen Sie zunächst den Fix it-Assistenten aus, um häufig auftretende Probleme beim Zugreifen auf eine Heimnetzgruppe zu diagnostizieren und zu beheben.

So führen Sie einen Fix it-Assistenten für die Heimnetzgruppe aus

  1. Klicken Sie auf diese Schaltfläche:

    Schaltfläche "Fix it"

    Dieses Problem beheben

  2. Klicken Sie auf Ausführen, und befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten.

Wenn das Problem durch Ausführen des Fix it-Assistenten nicht behoben werden kann, informieren Sie sich in der folgenden Liste:

  • Ihr Computer gehört möglicherweise noch nicht zu der Heimnetzgruppe oder er wurde entfernt. Informationen darüber, wie Sie einer Heimnetzgruppe beitreten, finden Sie unter Beitreten zu einer Heimnetzgruppe.

  • Sie sind möglicherweise nicht mit einem Netzwerk verbunden, auf dem sich die Heimnetzgruppe befindet. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Verbindung mit einem Netzwerk herzustellen:

    • Klicken Sie auf der Taskleiste auf das Netzwerksymbol Funknetzwerksymbol, klicken Sie auf das Netzwerk, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll, und klicken Sie dann auf Verbinden. Sie müssen möglicherweise einen Netzwerksicherheitsschlüssel eingeben.

    Nachdem Sie mit dem Netzwerk verbunden sind, können Sie einer Heimnetzgruppe beitreten, wenn eine im Netzwerk vorhanden ist.

  • Die Netzwerkadresse ist möglicherweise nicht auf Heim festgelegt. Heimnetzgruppen funktionieren nur in Heimnetzwerken. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkadresse zu ändern:

    1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Netzwerk ein, und klicken Sie anschließend auf Netzwerk- und Freigabecenter.

    2. Klicken Sie auf Arbeitsplatznetzwerk oder Öffentliches Netzwerk, und klicken Sie dann auf Heimnetzwerk.

      Netzwerk- und Freigabecenter
      Netzwerk- und Freigabecenter
  • Die Netzwerkerkennung ist möglicherweise deaktiviert. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren der Netzwerkermittlung.

  • Die anderen Computer in der Heimnetzgruppe sind möglicherweise ausgeschaltet, befinden sich im Ruhezustand oder im Energiesparmodus oder sie haben die Heimnetzgruppe verlassen. Informationen zum Ändern von Energiesparoptionen finden Sie unter Erstellen, Ändern oder Löschen eines Energiesparplans (Schema).

  • Die anderen Personen in der Heimnetzgruppe haben möglicherweise keine Bibliotheken oder Ordner freigegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben von Bibliotheken in der Heimnetzgruppe.

  • Das Heimnetzgruppen-Kennwort wurde möglicherweise auf einem Computer, der dann sofort ausgeschaltet wurde, geändert, oder er wurde in den Ruhezustand oder in den Energiesparmodus versetzt, aber das neue Kennwort wurde nicht sofort von den anderen Computern in der Heimnetzgruppe eingegeben. In diesem Fall kann das neue Kennwort von den anderen Computern in der Heimnetzgruppe erkannt werden. Um das Problem zu beheben, muss der Computer, auf dem das Kennwort geändert wurde, angeschaltet werden. Anschließend muss das neue Kennwort in den anderen Computern eingegeben werden.

Wenn Sie immer noch nicht auf die Heimnetzgruppe zugreifen können, dann liegt möglicherweise ein Problem mit dem Netzwerk vor. Klicken Sie zum Ausführen der Netzwerkproblembehandlung auf der Taskleiste im Infobereich mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol (Funknetzwerksymbol oder Symbol für verkabeltes Netzwerk), und klicken Sie dann auf Probleme beheben.

Manchmal hilft ein Neustarten des Computers oder das Verlassen der Heimnetzgruppe und dann ein erneuter Beitritt, um auf die Computer in der Heimnetzgruppe zuzugreifen.