Manchmal sehen Websites nicht so aus, wie Sie es erwarten – Bilder werden unter Umständen nicht angezeigt, Menüs sind vielleicht verschoben und Text ist durcheinandergeworfen. Dies kann durch ein Kompatibilitätsproblem zwischen Internet Explorer und der besuchten Website verursacht werden. Manchmal kann dieses Problem durch Hinzufügen der Website zur Kompatibilitätsansichtsliste behoben werden.

So fügen Sie eine Website zur Kompatibilitätsansichtsliste hinzu

  1. Öffnen Sie den Desktop, und tippen oder klicken Sie auf das Internet Explorer-Symbol auf der Taskleiste.

  2. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Extras Extras und anschließend auf Einstellungen der Kompatibilitätsansicht.
  3. Geben Sie unter Folgende Website hinzufügen die URL der zur Liste hinzuzufügenden Website ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Hinweis

  • Wenn Sie eine Website zur Kompatibilitätsansichtsliste hinzufügen und die Seite noch schlechter dargestellt wird, ist unter Umständen nicht die mangelnde Kompatibilität die Ursache. Entfernen Sie in diesem Fall die Website aus der Liste.

Nach Aktivierung der Kompatibilitätsansicht wird diese Website von Internet Explorer bei jedem Aufruf automatisch in der Kompatibilitätsansicht angezeigt. Sie können sie deaktivieren, indem Sie die Website aus der Kompatibilitätsliste entfernen.

Nicht alle auf einer Website auftretenden Anzeigeprobleme werden durch Browserinkompatibilitäten verursacht. Auch eine unterbrochene Internetverbindung, hohes Datenverkehrsaufkommen oder Probleme mit der Website können sich auf die Darstellung einer Webseite auswirken. Falls auf einer Website andere Probleme auftreten, z. B. bei der Wiedergabe von Videos, finden Sie weitere Informationen unter Warum kann ich eine Videodatei in Internet Explorer nicht wiedergeben? oder Warum werden Bilder auf Websites nicht angezeigt?.







Benötigen Sie weitere Hilfe?