Synchronisierungsfehler in der OneDrive-Desktop-App

So zeigen Sie Synchronisierungsprobleme mit Ihrem OneDrive-Ordner an

  • Klicken Sie auf einem PC im Infobereich ganz rechts auf der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol (Das OneDrive-Symbol) und klicken Sie dann auf Synchronisierungsprobleme anzeigen. (Möglicherweise müssen Sie auf den Ausgeblendete Symbole einblenden-Pfeil Der „Ausgeblendete Symbole einblenden“-Pfeil neben dem Infobereich klicken, um das OneDrive-Symbol anzuzeigen.)
  • Klicken Sie auf einem Mac auf das OneDrive-Statussymbol in der Menüleiste und dann auf Probleme anzeigen.

Hinweis:

Nachfolgend finden Sie einige Lösungen für verbreitete Probleme beim Synchronisieren von OneDrive.

Alle anzeigen

Die Verbindung mit OneDrive wurde unterbrochen oder es besteht ein vorübergehendes Problem mit dem OneDrive-Dienst

Starten Sie OneDrive neu.

So starten Sie OneDrive für Windows neu

  1. Klicken Sie im Infobereich ganz rechts auf der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol (Das OneDrive-Symbol) . (Möglicherweise müssen Sie auf den Ausgeblendete Symbole einblenden-Pfeil Der „Ausgeblendete Symbole einblenden“-Pfeil neben dem Infobereich klicken, um das OneDrive-Symbol anzuzeigen.)
  2. Klicken Sie auf Beenden.

  3. Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Suchfeld OneDrive ein und klicken Sie auf Microsoft OneDrive. Dadurch wird Ihr OneDrive-Ordner geöffnet und der OneDrive-Dienst gestartet.

So starten Sie OneDrive für Mac neu

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf das OneDrive-Symbol.

  2. Klicken Sie auf OneDrive beenden.

  3. Suchen Sie mit Spotlight nach OneDrive und öffnen Sie das Programm.

Sie verfügen nicht über die erforderlichen Berechtigungen für die Datei oder den Ordner, den Sie hinzufügen möchten

Versuchen Sie, die Datei oder den Ordner zu öffnen, und stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, um eine Kopie zu speichern. Wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator, wenn beim Zugreifen auf eine Datei in einem Netzwerk Probleme auftreten.

Eine Datei kann nicht hochgeladen werden, da bereits eine Datei oder ein Ordner mit demselben Namen am selben Speicherort vorhanden ist

Dies kann vorkommen, wenn Sie Dateien gleichzeitig auf die OneDrive-Website hochladen oder Änderungen am OneDrive-Ordner eines anderen Computers vornehmen, der gleichzeitig synchronisiert wird. Benennen Sie die Datei oder den Ordner um und fügen Sie diese(n) erneut hinzu.

Eine hinzugefügte Datei ist zu groß

Zippen Sie die Datei oder ändern Sie die Größe auf weniger als 2 GB und wiederholen Sie den Vorgang. Wenn Sie ein OneDrive-Notizbuch hinzugefügt haben, stellen Sie sicher, dass jeder Abschnitt kleiner als 1 GB ist.

Der Speicherplatz auf OneDrive reicht nicht für die hinzugefügte Datei oder den hinzugefügten Ordner aus

Sichern Sie sich zusätzlichen Speicherplatz oder verschieben Sie Dateien, die Sie nicht mehr in OneDrive benötigen von OneDrive in einen anderen Ordner.

Ihr OneDrive ist voll

Sichern Sie sich zusätzlichen Speicherplatz oder verschieben Sie Dateien, die Sie nicht mehr in OneDrive benötigen von OneDrive in einen anderen Ordner.

Ein Dateiname enthält unzulässige Zeichen

Ändern Sie den Namen der Datei so, dass dieser nicht mit einem Leerzeichen beginnt oder endet, mit einem Punkt endet oder eines der folgenden Zeichen enthält: / \ < > : * " ? |

Die folgenden Namen sind für Dateien oder Ordner nicht zulässig: AUX, PRN, NUL, CON, COM0, COM1, COM2, COM3, COM4, COM5, COM6, COM7, COM8, COM9, LPT0, LPT1, LPT2, LPT3, LPT4, LPT5, LPT6, LPT7, LPT8, LPT9

Eine hinzugefügte Datei wird gerade verwendet

Wenn die Datei in einer App geöffnet ist, speichern Sie die Datei, schließen Sie die App und versuchen Sie es erneut.

Die Datei oder der Ordner, die/den Sie hinzufügen möchten, befindet sich auf einem Wechseldatenträger (z. B. einer CD oder einem USB-Speicherstick), der momentan nicht verfügbar ist

Vergewissern Sie sich, dass der Wechseldatenträger ordnungsgemäß am Computer angeschlossen ist, und fügen Sie die Datei anschließend erneut hinzu.

Der Pfad zum Speicherort einer Datei ist zu lang

Der gesamte Pfad darf einschließlich Dateiname höchstens 254 Zeichen enthalten. Kürzen Sie den Namen der Datei oder der Unterordner auf OneDrive oder wählen Sie einen Unterordner auf höherer Ebene aus. Führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um die Synchronisierung des OneDrive-Ordners auf dem Computer erneut zu starten:

  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Suchfeld OneDrive ein und klicken Sie auf Microsoft OneDrive. (Suchen Sie auf einem Mac mit Spotlight nach der OneDrive-App.)

  2. Befolgen Sie die erforderlichen Schritte, um Ihre OneDrive-Einstellungen erneut festzulegen. Legen Sie auch den Speicherort Ihres OneDrive-Ordners erneut fest und aktivieren Sie bei Bedarf die Funktion „Dateien abrufen“.

Ihr Computer verfügt über zu wenig Speicherplatz

Geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Computer frei und führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um die Synchronisierung des OneDrive-Ordners auf dem Computer erneut zu starten:

  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Suchfeld OneDrive ein und klicken Sie auf Microsoft OneDrive. (Suchen Sie auf einem Mac mit Spotlight nach der OneDrive-App.)

  2. Befolgen Sie die erforderlichen Schritte, um Ihre OneDrive-Einstellungen erneut festzulegen. Legen Sie auch den Speicherort Ihres OneDrive-Ordners erneut fest und aktivieren Sie bei Bedarf die Funktion „Dateien abrufen“.

Hinweis:

  • Weitere Hilfe bei Synchronisierungsfehlern erhalten Sie vom Kundensupport.

Rufen Sie OneDrive auf.

Benötigen Sie weitere Hilfe?