Finden Sie verlorengegangene oder fehlende Dateien auf OneDrive

Versuchen Sie folgende Tipps, wenn Sie eine Datei oder einen Ordner in Ihrem OneDrive nicht finden können.

Hinweis

  • Wenn Sie OneDrive for Business verwenden, haben Sie möglicherweise Ihre Dateien versehentlich mit Ihrem Geschäftskonto und nicht Ihrem persönlichen Konto gespeichert. Rufen Sie für die Suche nach Dateien in OneDrive for Business die Seite http://portal.office.com auf. Wenn Sie Dateien in OneDrive for Business verloren haben, stellen Sie in den OneDrive for Business-Foren der Community Ihre Frage. Weitere Hilfe erhalten Sie von Ihrer IT-Abteilung oder Ihrem Netzwerkadministrator.

Alle anzeigen

Überprüfen des Papierkorbs

Möglicherweise wurden die Dateien oder Ordner versehentlich gelöscht (von Ihnen oder von einem anderen Benutzer mit Zugriff auf einen freigegebenen Ordner). Überprüfen Sie auf der OneDrive-Website den Papierkorb. Wenn Sie OneDrive mit einem Computer synchronisieren, suchen Sie auf diesem PC oder Mac im Papierkorb.

Papierkorb auf der OneDrive-Website

Hinweise

  • Wenn Sie in OneDrive auf einem Gerät eine Datei löschen, wird diese Datei auf allen Geräten und von der OneDrive-Website gelöscht. Wenn Sie eine Datei von OneDrive an einen anderen Speicherort des Geräts verschieben, wird diese aus Ihrem OneDrive entfernt.

  • Wenn Sie eine Datei aus Ihrem Papierkorb behalten möchten, müssen Sie diese vor dem Leeren des Papierkorbs wiederherstellen. Weitere Informationen zum Wiederherstellen von Dateien finden Sie unter Löschen oder Wiederherstellen von Dateien und Ordnern.

  • Wenn Sie einen Ordner mit anderen Personen teilen und diese nicht weiter Elemente aus dem Ordner löschen können dürfen, ändern Sie die Berechtigungen für diesen Ordner. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben von Dateien und Ordnern und Ändern von Berechtigungen.

Vergewissern, dass Sie am richtigen Microsoft-Konto angemeldet sind

Wenn Sie über verschiedene Konten verfügen, müssen Sie sich an dem Konto anmelden, dass Sie mit OneDrive verknüpft haben. Tippen oder klicken Sie auf der OneDrive-Website in der rechten oberen Ecke auf Ihren Namen und dann auf Profil bearbeiten. Auf der Profilseite wird das von Ihnen verwendete Microsoft-Konto angezeigt.

Suchen nach fehlenden Dateien oder Ordnern

Möglicherweise haben Sie die Dateien versehentlich an einem anderen Speicherort gespeichert oder verschoben. Rufen Sie die OneDrive-Website auf, und suchen Sie die Elemente mithilfe des Suchfelds in der oberen linken Ecke. Wenn Sie Ihre Dateien synchronisieren, starten Sie den Datei-Explorer auf Ihrem PC und navigieren zum OneDrive-Ordner. Suchen Sie mithilfe des Suchfelds oben rechts nach den fehlenden Dateien oder Ordnern.

Ändern der Sortierung Ihrer Dateien

Wenn Sie sich nicht an den Namen der gesuchten Datei, aber an das Datum erinnern, an dem Sie an dieser Datei zuletzt gearbeitet haben, können Sie den Ordner nach Erstellungs- oder Änderungsdatum sortieren. Tippen bzw. klicken Sie hierzu auf der OneDrive-Website oben rechts auf Sortieren nach.

Überprüfen des Geräts, mit dem Sie die Dateien oder Ordner hochgeladen haben

Möglicherweise ist beim Hochladen der Elemente ein Problem aufgetreten oder die Internetverbindung des Geräts wurde unterbrochen, bevor die Elemente hochgeladen werden konnten.

Hinweise

  • Denken Sie daran, dass das Hoch- und Herunterladen von Dateien einige Zeit dauert. Stellen Sie sicher, dass Ihre Dateien vollständig hochgeladen wurden, bevor Sie auf anderen Geräten nach diesen Dateien suchen. Informationen zum schnellen Synchronisieren von Dateien finden Sie unter Maximieren der Upload- und Download-Geschwindigkeit.

  • Überprüfen Sie den Dienststatus, um sicherzustellen, dass der OneDrive-Dienst verfügbar ist.

Werden freigegebene Elemente nicht mehr angezeigt, wenden Sie sich an den Eigentümer dieser Elemente.

Wenn Kontakte die Freigabe von Dateien oder Ordner für Sie beenden, werden diese von Ihrer Liste „Geteilt“ entfernt. Wenn Sie weiterhin auf diese Elemente zugreifen möchten, wenden Sie sich an den Eigentümer des Besitzers.

Suchen von fehlenden Office-Dokumenten in der Liste „Zuletzt verwendete Dokumente“

In der Liste „Zuletzt verwendete Dokumente“ können Sie nach Dokumenten suchen, die Sie kürzlich auf OneDrive geöffnet haben. Rufen Sie die OneDrive-Website auf und tippen oder klicken Sie im linken Bereich auf Zuletzt verwendete Dokumente.

Suchen nach anderen OneDrive-Ordnern auf dem PC (wenn Sie über Windows 8.1 oder Windows RT 8.1 verfügen)

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R.

  2. Geben Sie %userprofile% ein. Daraufhin wird ein Explorer-Fenster mit Ihrem Namen geöffnet.

  3. Suchen Sie einen zusätzlichen Ordner mit dem Namen „OneDrive“ oder „SkyDrive“ mit älterem Erstellungs- oder Bearbeitungsdatum und suchen Sie dort nach den fehlenden Dateien oder Ordnern. Der Ordnername kann auch die Endung „.old“ aufweisen.

  4. Wenn Sie die fehlenden Dateien finden, kopieren Sie die Dateien, die Sie behalten möchten, und fügen Sie sie in den OneDrive-Ordner „Zuletzt verwendet“ ein.

Hinweis

Rufen Sie OneDrive auf.

Benötigen Sie weitere Hilfe?