OneDrive für Mac: FAQ

Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zur OneDrive-Desktop-App für Mac. Laden Sie die App kostenlos herunter.

Zeigen Sie die Systemanforderungen an. Wenn Sie die App herunterladen, stimmen Sie dem Microsoft Dienstleistungsvertrag und den Datenschutzbestimmungen zu. Updates werden von dieser Software möglicherweise automatisch heruntergeladen und installiert.

Alle anzeigen

Welche Funktion hat der OneDrive-Ordner?

Wenn Sie die OneDrive-Desktop-App für Mac installieren, wird eine Kopie Ihres OneDrive auf den Mac heruntergeladen und im OneDrive-Ordner gespeichert. Dieser Ordner wird mit OneDrive synchronisiert. Wenn Sie Dateien oder Ordner auf der OneDrive-Website hinzufügen, ändern oder löschen, werden diese Dateien und Ordner auch Ihrem OneDrive-Ordner hinzugefügt, in diesem geändert oder gelöscht – und umgekehrt.

Wenn Sie Dateien automatisch auf OneDrive hochladen möchten, können Sie diese einfach mit dem Finder in Ihren OneDrive-Ordner kopieren oder verschieben oder sie mithilfe einer App im OneDrive-Ordner speichern. Dateien, die auf diese Weise hochgeladen werden, können bis zu 10 GB groß sein. Wenn Sie die OneDrive-App bereits auf anderen Computern installiert haben, werden die Dateien außerdem automatisch zu den OneDrive-Ordnern auf den jeweiligen Computern hinzugefügt.

Außerdem können Sie mit dem Finder auch Dateien umbenennen oder löschen, neue Ordner erstellen und Dateien in Ihrem OneDrive-Ordner verschieben. Diese Änderungen werden automatisch auch auf OneDrive und auf den anderen Computern vorgenommen, auf denen Sie die OneDrive-App installiert haben.

Tipp:

  • Wenn Sie Fotos in OneDrive drehen möchten, sollten Sie diese in der Vorschau öffnen, drehen und anschließend speichern. Die Fotos werden dann automatisch auf OneDrive aktualisiert.

  • Wenn Sie eine große Menge Speicherplatz auf OneDrive verwenden, kann das Herunterladen aller Dateien bei der erstmaligen Installation der OneDrive-App viel Zeit in Anspruch nehmen. Tipps zur Optimierung der Übertragungsgeschwindigkeit finden Sie unter Maximieren der Upload- und Download-Geschwindigkeit.

Muss ich die OneDrive-App auf all meinen Computern installieren?

Nein. Wenn Sie nicht alle Dateien Ihres OneDrive auf einem Computer speichern möchten, können Sie OneDrive auf diesem Computer auch verwenden, indem Sie die OneDrive-Website aufrufen.

Weshalb muss ich den OneDrive-Ordner auf meinem Mac bestätigen?

OneDrive hält sich an die Empfehlungen von Apple, nach denen Mac OS X-Apps „Sandboxing“ unterstützen sollten. Mithilfe von „Sandboxing“ kann die OneDrive-App nur auf die erforderlichen Dateien auf Ihrem Mac zugreifen. Deshalb müssen Sie den Speicherort Ihres OneDrive-Ordners bestätigen. Wenn Sie einen Order auswählen, der sich von Ihrem aktuellen OneDrive-Ordner unterscheidet, müssen Sie das Setup erneut ausführen und die Inhalte erneut von OneDrive herunterladen. Weitere Informationen zum Thema „Sandboxing“ finden Sie auf der Apple-Website.

Wie kann ich das Symbol der OneDrive-App im Dock anzeigen oder ausblenden?

Das Symbol der OneDrive-App wird standardmäßig ausgeblendet. Wenn Sie das Symbol im Dock anzeigen möchten, deaktivieren Sie in den Einstellungen das Kontrollkästchen Dock-Symbol ausblenden.

Kann ich Ordner auf meinem OneDrive auswählen, die nicht mit meinem Mac synchronisiert werden sollen?

Ja. Klicken Sie beim ersten Einrichten von OneDrive auf Zu synchronisierende Ordner auswählen. Wenn Sie dies beim Einrichten von OneDrive nicht getan haben, können Sie dies unter „Einstellungen“ nachholen:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf das OneDrive-Symbol (Das OneDrive-Symbol).
  2. Klicken Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf die Registerkarte Ordner auswählen und klicken Sie anschließend auf Ordner auswählen.

Sie können für jeden Ordner auswählen, ob Sie den gesamten Ordnerinhalt, einzelne Ordner innerhalb des Ordners sowie Dateien, die sich nicht in einem Unterordner innerhalb des Ordners befinden, synchronisieren möchten. Wenn Sie die Synchronisierung von nur einigen Elementen auswählen, werden neue Elemente, die Sie dem OneDrive-Ordner auf Ihrem Mac hinzufügen, mit OneDrive synchronisiert. Jedoch werden Elemente, die Sie von der Website oder anderen Geräten auf OneDrive hinzufügen, nur dann mit Ihrem Mac synchronisiert, wenn diese sich in den zu synchronisierenden Ordnern befinden. Wenn Sie die Synchronisierung der Ordner auf Ihrem Mac beenden, werden diese aus dem OneDrive-Ordner auf dem entsprechenden Computer gelöscht, bleiben jedoch auf OneDrive erhalten.

Hinweis:

  • Sie können keine einzelnen Dateien zur Synchronisierung auswählen und Sie können keine für Sie freigegebene Dateien oder Ordner synchronisieren.

Kann ich den Namen oder Speicherort meines OneDrive-Ordners ändern?

Dies ist momentan nicht möglich. Wenn Sie Ihren OneDrive-Ordner mit dem Finder umbenennen oder verschieben, funktioniert OneDrive nicht mehr.

Kann ich OneDrive verwenden, um auf meinem Mac auf Dateien und Ordner zuzugreifen, die nicht im OneDrive-Ordner gespeichert sind?

Nein. Die Funktion „Dateien abrufen“ ist nur für PCs verfügbar. Dies bedeutet auch, dass Sie Videos, die sich auf einem Mac befinden, nicht über die OneDrive-Website streamen können.

Kann ich das mit OneDrive verwendete Konto ändern?

Sie können das Konto ändern, das Sie mit OneDrive verwenden. Allerdings können Sie den Ordner nicht mit mehreren Konten gleichzeitig verwenden. Wenn Sie das Konto ändern möchten, das Sie mit OneDrive verwenden, wählen Sie auf der Menüleiste die Option Abmelden aus.

Kann ich gelöschte Dateien oder Ordner wiederherstellen?

Überprüfen Sie den Papierkorb auf Dateien, die Sie im OneDrive-Ordner auf Ihrem Mac gelöscht haben.

Hinweis:

  • Weitere Hilfe zum Wiederherstellen fehlender Dateien oder Ordner erhalten Sie vom Kundensupport.

Wie kann ich die OneDrive-App deinstallieren?

Ziehen Sie die OneDrive-App einfach in den Papierkorb.

Hinweis:

  • Für die OneDrive-App ist Mac OS X Lion erforderlich. Die Anwendung wird in Mac OS X 10.6 Snow Leopard und älteren Versionen des Mac-Betriebssystems nicht unterstützt.

Rufen Sie OneDrive auf.

Benötigen Sie weitere Hilfe?