Personalisieren Sie Ihren PC

Windows 8 und Windows RT

Verwenden Sie ein Lieblingsbild für die Anmeldung.

Anmelden mit einem Bildcode

Unter Windows 8 und Windows RT machen die Bildcodes die Anmeldung am PC persönlicher. Da Sie das Bild und die Formen auswählen, sind die Kombinationen schier unendlich. Ein Bildcode ist in der Tat besser vor Hackerangriffen geschützt als ein herkömmliches Kennwort. Sie können den Bildcode mithilfe Ihres Fingers direkt auf dem Touchscreen zeichnen oder die Gesten mit der Maus eingeben.

So erfolgt die Einrichtung:

  • Tippen oder klicken Sie im Charm „Einstellungen“ auf PC-Einstellungen ändern, und tippen oder klicken Sie anschließend auf Benutzer.

  • Tippen oder klicken Sie unter Anmeldeoptionen auf Bildcode erstellen, und befolgen Sie anschließend die Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Falls diese Option nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator. Weitere Informationen finden Sie auch unter Warum kann ich keinen Bildcode erstellen?.

Beachten Sie die folgenden Tipps:

  • Machen Sie den Bildcode nicht komplizierter als nötig. Verwenden Sie ein einfaches Bild und Gesten, die leicht zu merken und zu zeichnen sind. Beispielsweise ist es einfacher, eine Nahaufnahme Ihres Haustiers zu verwenden als jedes Mal die richtige Tulpe in einem Blumenbeet anzutippen.

  • Ein Bildcode ist auf drei Bewegungen beschränkt. Dabei muss es sich um eine Kombination aus Kreisen, geraden Linien und Tippvorgängen handeln. Der Bildcode sollte so einfach wie möglich sein. Auf eine Nase zu tippen ist schließlich einfacher als die Skyline einer Stadt nachzuzeichnen.

  • Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter Wie melde ich mich an, wenn die Anmeldung mit dem Bildcode nicht möglich ist?

Weiterführende Informationen

Suchen Sie im Supportabschnitt „Personalisierung und vereinfachte Bedienung“ nach einer Lösung.

Speichern Sie einige Fotos auf Ihrem PC, um einen Bildcode einzurichten.

Bildcodes passen perfekt zur Fingereingabe unter Windows.