So wird's gemacht: Anzeigen von Google-Ereignissen in der Kalender-App

Bei Problemen mit der Synchronisierung zwischen Google Kalender und der Windows-Kalender-App gibt es eine Behelfslösung. Wenn Sie ein Outlook.com-Konto besitzen, können Sie die Google Kalender-Ereignisse in den Outlook.com-Kalender verschieben und anschließend Outlook.com mit der Kalender-App verbinden.

Wenn Sie kein Outlook.com-Konto besitzen, können Sie sich für solch ein Konto registrieren.

Verschieben von Google Kalender-Ereignissen in Outlook.com

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an, und exportieren Sie die gewünschten Google Kalender.

  2. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die beim Exportieren der Kalender aus Google Kalender erstellte Datei auf dem PC zu speichern.

  3. Entzippen (extrahieren) Sie die Datei. Öffnen Sie hierzu die ZIP-Datei, und tippen oder klicken Sie auf Extrahieren und dann auf Alle extrahieren.

  4. Melden Sie sich bei Outlook.com an, und rufen Sie Ihren Kalender auf.

  5. Tippen oder klicken Sie auf Importieren, und wählen Sie dann aus, ob Sie Ereignisse in den vorhandenen oder einen neuen Outlook.com -Kalender importieren möchten.

  6. Tippen oder klicken Sie auf Durchsuchen, auf die extrahierte ICS-Datei und anschließend auf Importieren. Wenn Sie mehrere Kalender aus Google Kalender exportiert haben, wiederholen Sie diesen Schritt für alle zugehörigen ICS-Dateien.

  7. Wenn Sie den Outlook.com-Kalender bereits mit der Kalender-App verknüpft haben, öffnen Sie die Kalender-App. Nach einem kurzen Augenblick werden die Google-Ereignisse angezeigt.

    Falls nicht, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Öffnen Sie die Kalender-App.

    2. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Einstellungen.
      (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie schließlich auf Einstellungen.)

    3. Tippen oder klicken Sie auf Konten.

    4. Tippen oder klicken Sie auf Konto hinzufügen und Outlook.com. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Hinweise

  • Wenn Sie Ihre Ereignisse von Google in Outlook.com verschoben haben, bitten Sie Ihre Kontakte, Ereignisse an die E-Mail-Adresse von Outlook.com zu senden, damit Sie an das Gmail-Konto gesendete neue Ereignisse oder Aktualisierungen von älteren Ereignissen, die von anderen Benutzern erstellt wurden, weiterhin erhalten.

  • Wenn Sie Google Kalender geteilt haben, müssen Sie auch den Outlook.com-Kalender teilen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?