Sicherheitsinformationen und Sicherheitscodes

Wir bitten jeden Inhaber eines Microsoft-Kontos zu ihrem eigenen Schutz, die Sicherheitsinformationen, zum Beispiel alternative E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, stets aktuell zu halten. Denn wenn Sie Ihr Kennwort vergessen oder jemand anderes versucht, Ihr Konto zu übernehmen, kann Microsoft Ihnen einen Sicherheitscode an die hinterlegte Adresse oder Nummer zusenden. Wenn Sie den Code an uns zurücksenden, können wir sicherstellen, dass Sie es wirklich sind, und Ihnen den Zugang zu Ihrem Microsoft-Konto erneut gewähren.

Alle anzeigen

Hinzufügen oder Entfernen von Sicherheitsinformationen

Wenn Sie Ihrem Microsoft-Konto sofort Sicherheitsinformationen hinzufügen oder diese entfernen möchten, rufen Sie auf der Microsoft-Kontoseite die Option Erweiterte Sicherheit verwalten auf und melden Sie sich an. Unter Sicherheitsinfos zum Schutz Ihres Kontos wird angezeigt, welche Sicherheitsinformationen Sie aktuell angegeben haben.

Hinzufügen einer Telefonnummer

  1. Wählen Sie auf der Webseite Erweiterte Sicherheit verwalten die Option Neue Telefonnummer hinzufügen aus.

  2. Folgen Sie den Anweisungen zur Eingabe Ihrer Telefonnummer und wählen Sie aus, ob Sie Sicherheitscodes per SMS oder Anruf erhalten möchten.

  3. Drücken Sie auf Weiter. Wir senden dann einen Sicherheitscode an die von Ihnen eingegebene Telefonnummer.

  4. Geben Sie diesen Sicherheitscode in das nachfolgende Feld ein und drücken Sie erneut auf Weiter. Ihre Telefonnummer wird nun in der Liste der Sicherheitsinformationen angezeigt.

Hinzufügen einer alternativen E-Mail-Adresse

  1. Wählen Sie auf der Webseite Erweiterte Sicherheit verwalten die Option Neue E-Mail-Adresse hinzufügen aus.

  2. Folgen Sie den Anweisungen, um eine andere E-Mail-Adresse als die Ihres Microsoft-Kontos einzugeben.

  3. Drücken Sie auf Weiter. Wir senden dann einen Sicherheitscode an die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse.

  4. Geben Sie diesen Sicherheitscode in das nachfolgende Feld ein und drücken Sie erneut auf Weiter. Die E-Mail-Adresse wird nun in der Liste der Sicherheitsinformationen angezeigt.

Entfernen von Sicherheitsinformationen

  1. Wählen Sie auf der Webseite Erweiterte Sicherheit verwalten neben jeder E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die Sie nicht mehr als Sicherheitsinformation verwenden möchten, die Option Entfernen aus.

Ich habe meinen Sicherheitscode nicht erhalten. Wie soll ich vorgehen?

  • Blockiert Ihr Telefon Anrufe oder SMS von unbekannten Nummern?

    Entfernen Sie die Sperre für unbekannte Rufnummern in Ihrem Telefon und wählen Sie Ich habe diese Infos nicht aus. Wir senden Ihnen dann einen neuen Sicherheitscode zu.

  • Befindet sich die E-Mail mit dem Sicherheitscode in Ihrem Junk-E-Mail-Ordner?

    Überprüfen Sie, ob Ihr Junk-E-Mail-Ordner eine Nachricht von Ihrem Microsoft-Konto enthält und verwenden Sie gegebenenfalls den dort gefundenen Sicherheitscode.

  • Haben Sie Ihre Telefonnummer korrekt und in der richtigen Reihenfolge eingegeben?

    Geben Sie die Nummer erneut ein, falls die Eingabe fehlerhaft war.

  • Stimmt die Landesvorwahl für Ihre Telefonnummer?

    Versuchen Sie, die Telefonnummer erneut hinzuzufügen, und wählen Sie die richtige Landesvorwahl aus der Dropdownliste aus.

  • Ist Ihre E-Mail-Adresse richtig geschrieben?

    Wenn nicht, versuchen Sie, die E-Mail-Adresse erneut hinzuzufügen.

  • Endet Ihre alternative E-Mail-Adresse auf Hotmail.com, Live.com oder Outlook.com?

    Wenn ja, verwenden Sie ein Microsoft-Konto zur Bestätigung eines weiteren Microsoft-Kontos. Dies ist möglich, es kann jedoch schwierig sein, den Überblick darüber zu behalten, bei welchem Konto Sie gerade angemeldet sind. Wahrscheinlich passiert Folgendes: Wenn Sie sich bei dem zweiten Konto anmelden, um den an diese Adresse gesendeten Code anzuzeigen, werden Sie von den meisten Browsern automatisch beim ersten Konto (für das der Code angefordert wurde) abgemeldet.

    Wenn Sie Internet Explorer verwenden, können Sie sich beim zweiten Konto mithilfe einer InPrivate-Browsersitzung anmelden. Auf diese Weise können Sie den Code empfangen, ohne sich bei dem Konto abmelden zu müssen, für das dieser Code bestimmt ist.

    1. Wenn Sie zur Eingabe des Sicherheitscodes aufgefordert werden, der an Ihre alternative E-Mail-Adresse gesendet wurde, schließen Sie Internet Explorer nicht.

    2. Drücken Sie STRG+UMSCHALT+P, um ein neues Internet Explorer-Fenster zu öffnen, und aktivieren Sie InPrivate-Browsen.

    3. Melden Sie sich in dem neuen Fenster bei Ihrem alternativen E-Mail-Konto an und suchen Sie nach der Nachricht vom Microsoft-Kontoteam. Kopieren oder notieren Sie den Sicherheitscode aus der Nachricht.

    4. Kehren Sie zu dem Internet Explorer-Fenster zurück, in dem Sie zur Eingabe des Codes aufgefordert wurden. Geben Sie den Sicherheitscode ein und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie einen anderen Browser verwenden, suchen Sie in der Hilfe dieses Browsers nach Informationen über „privates Browsen“.

Ich kann keine SMS empfangen. Kann ich dennoch Codes über mein Telefon erhalten?

Sie können Ihre Telefonnummer auch dann verwenden, wenn Sie keinen Sicherheitscode per SMS empfangen können. Wählen Sie beim Hinzufügen der Telefonnummer die Option aus, statt einer SMS einen automatisierten Telefonanruf zu erhalten.

Ich habe eine Nachricht mit folgender Aufforderung erhalten: „Stellen Sie sicher, dass Sie einen Sicherheitscode erhalten können.“

Wenn Sie in einer Nachricht aufgefordert werden, sicherzustellen, dass Sie Sicherheitscodes empfangen können, bedeutet dies, dass Sie Ihre Sicherheitsinformationen überprüfen oder neue Sicherheitsinformationen hinzufügen müssen. Sie können dies für jeweils 24 Stunden überspringen. Sieben Tage nach der ersten Benachrichtigung können Sie sich jedoch nur anmelden, nachdem Sie die Sicherheitsinformationen überprüft oder neue Sicherheitsinformationen hinzugefügt haben.

Sie werden nicht bei jedem Anmelden dazu aufgefordert, Ihre Sicherheitsinformationen zu überprüfen. Gelegentlich bitten wir Sie möglicherweise um eine erneute Prüfung, beispielsweise wenn Sie sich eine längere Zeit nicht angemeldet haben. Dies dient lediglich dazu, genau zu überprüfen, ob Ihre Informationen aktuell sind.

Wie werden meine Sicherheitsinformationen von Microsoft verwendet?

Ihre Sicherheitsinformationen werden ausschließlich zum Schutz Ihres Konto verwendet. Sicherheitsinformationen werden zu keiner Zeit für Spam oder sonstige Marketingzwecke verwendet. Sie dienen ausschließlich der Bestätigung Ihrer Identität, falls ein Problem mit Ihrem Konto auftritt.

Ist ein Sicherheitscode mit dem Kennwort identisch?

Nein. Ein Sicherheitscode ersetzt nicht Ihr Kennwort. Sie können also keinen Sicherheitscode in das Eingabefeld für das Kennwort eingeben.

Meine Sicherheitsinformationen funktionieren nicht mehr. Was kann ich tun?

Wenn ein Element Ihrer Sicherheitsinformationen nicht korrekt ist, befolgen Sie die Schritte unter Hinzufügen oder Entfernen von Sicherheitsinformationen, um es zu entfernen.

Wenn Sie nur eine Sicherheitsinformation angegeben haben oder wenn alle Ihre Sicherheitsinformationen nicht funktionieren, müssen Sie 30 Tage warten, bevor Sie neue Informationen hinzufügen können. Diese Wartezeit dient dazu, die Übernahme Ihres Kontos durch Dritte zu verhindern. Während dieser 30 Tage können Sie sich weiterhin bei den meisten Diensten anmelden, es sei denn, ein Sicherheitscode ist erforderlich. Nach Ablauf der 30 Tage erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass die Wartezeit abgelaufen ist und Sie neue Sicherheitsinformationen eingeben sollten. Weitere Informationen finden Sie unter Wie ersetze ich meine Sicherheitsinformationen?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Konto wechseln