Sicherheitsinformationen des Microsoft-Kontos: Häufig gestellte Fragen

Alles der Reihe nach: Wenn Sie eine Nachricht mit der Aufforderung zum Aktualisieren oder Bestätigen der Sicherheitsinformationen Ihres Microsoft-Kontos erhalten haben, möchten Sie sicherlich den Grund erfahren.

Zum Schutz der persönlichen Daten wird jedem Inhaber eines Microsoft-Kontos empfohlen, sicherzustellen, dass die mit dem Konto verknüpften Sicherheitsinformationen fehlerfrei und auf dem neuesten Stand sind. Wenn Ihre Sicherheitsinformationen (z. B. eine alternative E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) aktuell sind, können diese im Falle eines Problems zum Bestätigen Ihrer Identität verwendet werden. Wenn Sie beispielsweise Ihr Kennwort vergessen oder wenn jemand anderes versucht, Ihr Konto zu übernehmen, kann Ihnen Microsoft mithilfe dieser Sicherheitsinformationen wieder den Zugang zum Konto ermöglichen.

Das folgende Video verschafft Ihnen einen schnellen Überblick, wie Sie Ihrem Microsoft-Konto Sicherheitsinformationen hinzufügen.

Erfahren Sie in einem Video, warum Sicherheitsinformationen wichtig sind und wie Sie diese Ihrem Microsoft-Konto hinzufügen. (Tippen bzw. klicken Sie auf die Schaltfläche Untertitel Schaltfläche „Untertitel“, um Untertitel in Ihrer Sprache anzuzeigen.)

Wenn Sie Ihrem Microsoft-Konto sofort Sicherheitsinformationen hinzufügen möchten, tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Zum Konto wechseln auf der rechten Seite und melden Sie sich an.

Wichtig

  • Wenn eine Nachricht mit der Aufforderung zum Aktualisieren oder Bestätigen Ihrer Sicherheitsinformationen angezeigt wird, haben Sie hierfür sieben Tage lang Zeit. Wenn Sie die Bestätigung um einen Tag verschieben, werden Sie erst nach Ablauf von 24 Stunden erneut dazu aufgefordert. Um Ihr Konto zu schützen, wird es jedoch nach sieben Tagen von Microsoft gesperrt. Sie werden sich erst wieder anmelden können, wenn Sie Ihre Sicherheitsinformationen bestätigt haben.

In der folgenden Liste finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Sicherheitsinformationen.

Alle anzeigen

Muss ich meine Sicherheitsinformationen bestätigen?

Ja. Das Bestätigen der Sicherheitsinformationen ist erforderlich, um Ihr Microsoft-Konto besser zu schützen.

Wie werden meine Sicherheitsinformationen von Microsoft verwendet?

Ihre Sicherheitsinformationen werden ausschließlich zum Schutz Ihres Konto verwendet. Wenn Sie beispielsweise auf Ihr Konto zugreifen und Änderungen vornehmen, möchten wir sicherstellen, dass ausschließlich Sie zu diesen Änderungen berechtigt sind. Wir senden einen einmalig gültigen Sicherheitscode an die von Ihnen angegebene Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Indem Sie diesen Code eingeben, können wir sicherstellen, dass Sie es wirklich sind.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie als alternative Kontaktinformationen eine korrekte Telefonnummer und E-Mail-Adresse verwenden. Diese Informationen werden zu keiner Zeit für Spam oder sonstige Marketingzwecke verwendet. Sie dienen ausschließlich der Bestätigung Ihrer Identität, falls ein Problem mit Ihrem Konto auftritt.

Muss ich meine Sicherheitsinformationen bei jeder Anmeldung bestätigen?

Nein. Wenn Sie den Bestätigungscode erhalten und eingeben, wissen wir, dass Ihre alternativen Kontaktinformationen aktuell sind, und Sie können sich wie gewohnt bei Ihrem Konto anmelden.

Gelegentlich bitten wir Sie möglicherweise um eine erneute Bestätigung Ihrer Sicherheitsinformationen, beispielsweise wenn Sie sich eine längere Zeit nicht angemeldet haben. Dies dient lediglich dazu, genau zu überprüfen, ob Ihre Informationen aktuell sind. Dies ist jedoch nicht jedes Mal notwendig.

Wie füge ich meinem Konto Sicherheitsinformationen hinzu?

Wenn Sie Ihrem Konto Sicherheitsinformationen hinzufügen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an.

  2. Tippen oder klicken Sie unter Kennwort und Sicherheitsinformationen auf Sicherheitsinformationen bearbeiten.

    Falls Sie zur Eingabe eines Sicherheitscodes aufgefordert werden, prüfen Sie Ihre alternative E-Mail-Adresse oder Ihr Telefon auf den Code vom Microsoft-Kontoteam.

So fügen Sie Ihrem Konto eine Telefonnummer hinzu

Ein Sicherheitscode kann als SMS oder als automatische Sprachnachricht an Ihr Telefon gesendet werden. Sie können Ihrem Konto eine oder mehrere alternative Telefonnummern hinzufügen.

  1. Tippen oder klicken Sie auf der Seite mit den Sicherheitsinformationen unter Telefonnummer auf Hinzufügen.

  2. Wählen Sie Ihren Ländercode aus.

  3. Geben Sie Ihre Telefonnummer ein.

  4. Wählen Sie aus, wie diese Telefonnummer überprüft werden soll (entweder durch eine automatische Sprachnachricht oder per SMS), und tippen oder klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Suchen Sie auf Ihrem Telefon nach dem Bestätigungscode, geben Sie diesen ein und tippen oder klicken Sie dann auf Weiter.

    Die hinzugefügte Telefonnummer wird in den Sicherheitsinformationen Ihres Kontos angezeigt.

So fügen Sie Ihrem Konto eine alternative E-Mail-Adresse hinzu

Sie können einen Sicherheitscode an Ihre alternative E-Mail-Adresse erhalten. Sie können eine oder mehrere alternative E-Mail-Adressen zu Ihrem Konto hinzufügen.

  1. Tippen oder klicken Sie auf der Seite mit den Sicherheitsinformationen unter Alternative E-Mail-Adresse auf Hinzufügen.

  2. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein und tippen oder klicken Sie auf Weiter.

  3. Suchen Sie im Posteingang Ihrer alternativen E-Mail-Adresse nach dem Bestätigungscode, geben Sie diesen ein und tippen oder klicken Sie dann auf Weiter.

    Die hinzugefügte E-Mail-Adresse wird in den Sicherheitsinformationen Ihres Kontos angezeigt.

Ist ein Bestätigungscode mit dem Kennwort identisch?

Nein. Ein Bestätigungscode ersetzt nicht Ihr Kennwort. Geben Sie einen Bestätigungscode nicht in das Eingabefeld für das Kennwort ein.

Ich kann meinen Bestätigungscode nicht per SMS empfangen. Wie soll ich vorgehen?

Wenn beim Empfangen des Bestätigungscodes per SMS Probleme auftreten, versuchen Sie es mit einem automatischen Telefonanruf.

Meine alternative E-Mail-Adresse ist ein Hotmail-, Live- oder Outlook.com-Konto. Warum funktioniert der Bestätigungscode nicht?

Sie versuchen, ein Microsoft-Konto mit dem Code eines anderen Microsoft-Kontos zu bestätigen. Wenn Sie sich allerdings bei dem zweiten Konto anmelden, um den an diese Adresse gesendeten Code anzuzeigen, werden Sie von den meisten Browsern automatisch beim ersten Konto (für das der Code angefordert wurde) abgemeldet.

Wenn Sie Internet Explorer verwenden, können Sie sich beim zweiten Konto mithilfe einer InPrivate-Browsersitzung anmelden. Auf diese Weise können Sie den Code empfangen, ohne Sie sich bei dem Konto abmelden zu müssen, für das dieser Code bestimmt ist.

  1. Wenn Sie zur Eingabe des Bestätigungscodes aufgefordert werden, der an Ihre alternative E-Mail-Adresse gesendet wurde, schließen Sie Internet Explorer nicht.

  2. Drücken Sie STRG+UMSCHALT+P, um ein neues Internet Explorer-Fenster zu öffnen, und aktivieren Sie InPrivate-Browsen.

  3. Melden Sie sich in dem neuen Fenster bei Ihrem alternativen E-Mail-Konto an und suchen Sie nach der Nachricht vom Microsoft-Kontoteam.

    Kopieren oder notieren Sie den Bestätigungscode aus der Nachricht.

  4. Kehren Sie zu dem Internet Explorer-Fenster zurück, in dem Sie zur Eingabe des Codes aufgefordert wurden. Geben Sie den Bestätigungscode ein und folgen Sie den Anweisungen.

Wenn Sie andere Browsersoftware verwenden, suchen Sie in der Hilfe des Herstellers nach Informationen über „privates Browsen“.

Ich habe die für die Sicherheitsinformationen verwendete Telefonnummer oder E-Mail-Adresse nicht mehr. Was kann ich tun?

Sie können veraltete Sicherheitsinformationen löschen und durch aktuelle Daten ersetzen. Für den Fall, dass Sie beispielsweise Ihr verlorenes Telefon wiederfinden, gibt es eine Frist von 30 Tagen, bevor die alten Daten endgültig gelöscht werden. Ausführliche Informationen finden Sie unter Wie ersetze ich meine Sicherheitsinformationen?

Was ist ein Wiederherstellungscode für ein Microsoft-Konto?

Mit dem Wiederherstellungscode können Sie sich auch dann bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden, wenn ein Problem auftritt – wenn beispielsweise Ihr Konto gehackt und Änderungen vorgenommen werden oder Sie das Telefon verlieren, auf dem Sie normalerweise Validierungscodes zur Anmeldung erhalten.

Ein Wiederherstellungscode ist jedoch nur nützlich, wenn Sie diesen ausgedruckt oder notiert und an einem sicheren Ort getrennt von Ihrem PC bzw. Gerät hinterlegt haben, bevor ein Problem auftritt. Mithilfe der folgenden Schritte können Sie den Wiederherstellungscode erstellen und drucken:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an.

  2. Tippen oder klicken Sie unter Wiederherstellungscode auf Einrichten.

    Wenn Sie zuvor bereits einen Wiederherstellungscode erstellt haben, wird auf dem Bildschirm stattdessen Ersetzen angezeigt. Tippen oder klicken Sie auf Ersetzen.

  3. Tippen oder klicken Sie auf Drucken.

Welche weiteren Maßnahmen kann ich zum Schutz meines Microsoft-Kontos ergreifen?

Sie können die Überprüfung in zwei Schritten einrichten, um Ihr Konto besser zu schützen. Bei der Überprüfung in zwei Schritten werden Sie neben Ihrem Kennwort stets zur Eingabe eines Sicherheitscodes aufgefordert. Wenn Sie die Überprüfung in zwei Schritten aktivieren, ist es besonders wichtig, dass Ihre alternativen Kontaktinformationen gültig sind, da Sie über diese Ihre Sicherheitscodes erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zur Überprüfung in zwei Schritten.

Tipp:

  • Wenn Sie Ihre Kontoinformationen regelmäßig aktualisieren, können Sie ein vertrauenswürdiges Gerät hinzufügen (beispielsweise den PC, an dem Sie sich am häufigsten anmelden), damit Sie nicht nach jeder Änderung einen Sicherheitscode eingeben müssen. Weitere Informationen finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zu vertrauenswürdigen Geräten.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Konto wechseln