Wie schneide ich in Movie Maker ein Video zu?

Sie können den Anfang und das Ende eines Videos zuschneiden, sodass im Film nur die gewünschten Teile angezeigt werden. Beispiel: Wenn ein Video am Anfang über einige leere Frames verfügt, könnten Sie den Anfang des Videos so zuschneiden, dass diese leeren Frames in der gespeicherten Endversion Ihres Films nicht mehr angezeigt werden.

Wenn Sie eine Videodatei in Movie Maker zuschneiden, wird die ursprüngliche Videodatei nicht geändert. In der Originaldatei bleibt das gesamte Filmmaterial erhalten.

Alle anzeigen

So schneiden Sie ein Video in Movie Maker zu

  1. Öffnen Sie Movie Maker, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken Die Schaltfläche „Start“. Geben Sie in das Suchfeld Movie Maker ein, und klicken Sie dann in der Liste der Ergebnisse auf Movie Maker.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Startseite in der Gruppe Hinzufügen auf Videos und Fotos hinzufügen.

  3. Öffnen Sie im Dialogfeld Videos und Fotos hinzufügen den Ordner mit den Fotos und Videos, die Sie hinzufügen möchten, wählen Sie die Videos und Fotos aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.

  4. Klicken Sie auf das Video, das Sie zuschneiden möchten.

    Sie können mehrere Videos und Fotos gleichzeitig auswählen, indem Sie die STRG-TASTE gedrückt halten und dann auf die gewünschten Videos und Fotos klicken.

  5. Führen Sie unter Video-Tools auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Bearbeiten einen oder mehrere der folgenden Schritte aus:

    • Wenn Sie einen neuen Anfangspunkt für das Video festlegen möchten, ziehen Sie den Schieberegler unter dem Vorschaubildschirm bis zu dem Punkt, an dem das Video beginnen soll, und klicken Sie dann auf Startpunkt festlegen.

    • Wenn Sie einen neuen Endpunkt für das Video festlegen möchten, ziehen Sie den Schieberegler unter dem Vorschaubildschirm bis zu dem Punkt, an dem die Videowiedergabe enden soll, und klicken Sie dann auf Endpunkt festlegen.

So löschen Sie neue Start- oder Endpunkte in Movie Maker, um das vollständige Video wiederzugeben

  1. Klicken Sie auf ein bereits zugeschnittenes Video in Ihrem Projekt.

  2. Klicken Sie unter Videotools auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Bearbeiten auf Zuschneidewerkzeug.

  3. Führen Sie einen oder mehrere der folgenden Schritte aus:

    • Wenn die Wiedergabe eines bereits zugeschnittenen Videos wieder am Anfang beginnen soll, klicken Sie auf den Anfangsschieberegler unter dem Vorschaubildschirm, und ziehen Sie ihn an den Anfang des Videos.

    • Wenn ein bereits zugeschnittenes Video wieder bis zum Ende wiedergegeben werden soll, klicken Sie auf den Endeschieberegler unter dem Vorschaubildschirm, und ziehen Sie ihn an das Ende des Videos.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Zuschneiden in der Gruppe Zuschneiden auf Zuschneiden speichern, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern und das Zuschneidewerkzeug zu schließen.

Hinweise

  • Wenn Sie ein Video in Movie Maker schnell zuschneiden möchten, müssen Sie das gewünschte Video wiedergeben und dann die Taste „I“ drücken, um den aktuellen Punkt als Startpunkt festzulegen, bzw. die Taste „O“ drücken, um den Punkt als Endpunkt festzulegen.

  • Wenn Sie Teile eines Videos zuschneiden, das über Bildtitel verfügt, werden die Bildtitel ebenfalls zugeschnitten.


Weitere Ressourcen

Benötigen Sie weitere Informationen?
Stellen Sie Ihre Frage in den Movie Maker-Foren.

Haben Sie Vorschläge für Movie Maker?
Geben Sie es an uns weiter.