Sie können veranlassen, dass beim Auftreten bestimmter Ereignisse, z. B., wenn Sie sich anmelden oder eine neue E-Mail empfangen, ein Sound auf dem Computer wiedergegeben wird. Im Lieferumfang von Windows sind mehrere Soundschemas enthalten, die bei häufigen Programmereignissen wiedergegeben werden. Darüber hinaus verfügen einige Desktopdesigns über eigene Soundschemas.

Alle anzeigen

So wenden Sie ein Soundschema an

  1. Öffnen Sie Audiogeräte und Soundschemas, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken Schaltfläche "Start", auf Systemsteuerung klicken, auf Hardware und Sound klicken und dann auf Sound klicken.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sound, und wählen Sie anschließend unter Soundschema das Soundschema aus, das Sie verwenden möchten.

So ändern Sie einzelne Computersounds

  1. Öffnen Sie Audiogeräte und Soundschemas, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken Schaltfläche "Start", auf Systemsteuerung klicken, auf Hardware und Sound klicken und dann auf Sound klicken.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sound, und wählen Sie anschließend in der Liste Programmereignisse das Ereignis aus, dessen Sound Sie ändern möchten.

  3. Klicken Sie unter Sounds auf den Sound, den Sie dem Ereignis zuordnen möchten. Falls der gewünschte Sound nicht in der Liste enthalten ist, klicken Sie auf Durchsuchen, um danach zu suchen.

Tipp

  • Wenn Sie einen Sound in der Liste Sounds testen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Wiedergabe.

So speichern Sie ein Soundschema

Wenn Sie an den einzelnen Sounds in einem Soundschema Änderungen vornehmen, können Sie die Änderungen speichern, indem Sie ein neues Soundschema speichern.

  1. Öffnen Sie Audiogeräte und Soundschemas, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken Schaltfläche "Start", auf Systemsteuerung klicken, auf Hardware und Sound klicken und dann auf Sound klicken.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sound, und weisen Sie anschließend in der Liste Programmereignisse die Sounds zu, die für die einzelnen Ereignisse wiedergegeben werden sollen.

  3. Klicken Sie unter Soundschema auf Speichern unter, und geben Sie anschließend einen Namen für das neue Soundschema ein.