Anpassen der Windows-Sidebar

Sie können die Windows-Sidebar anpassen, indem Sie sie ausblenden, im Vordergrund anzeigen, Minianwendungen hinzufügen und entfernen, Minianwendungen abdocken und auf dem Desktop platzieren usw.

Windows-Sidebar
Windows-Sidebar
Alle anzeigen

So öffnen Sie die Sidebar

  • Öffnen Sie die Windows-Sidebar, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Alle Programme klicken, auf Zubehör klicken und dann auf Windows-Sidebar klicken..

Tipp

  • Sie können die Windows-Sidebar auch öffnen, indem Sie auf die Schaltfläche Start Schaltfläche "Start" klicken, sidebar in das Suchfeld eingeben und anschließend die EINGABETASTE drücken.

So finden Sie die Sidebar

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sidebar-Symbol‌ Windows-Sidebar-Symbol im Infobereich (rechts auf der Taskleiste), und klicken Sie dann auf Öffnen.

    Hinweis

    • Die Breite der Sidebar kann nicht geändert werden. Sie können jedoch Minianwendungen von der Sidebar abdocken und an einer beliebigen Stelle auf dem Desktop platzieren:

      • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sidebar-Symbol Windows-Sidebar-Programmsymbol, und klicken Sie dann auf Beenden.

So schließen Sie die Sidebar

Durch das Schließen der Sidebar werden abgedockte Minianwendungen, die sich auf dem Desktop befinden, nicht geschlossen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Sidebar, und klicken Sie dann auf Sidebar schließen.

    Wenn Sie die Sidebar erneut öffnen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sidebar-Symbol Windows-Sidebar-Programmsymbol im Infobereich (rechts auf der Taskleiste), und klicken Sie dann auf Öffnen.

So beenden Sie die Sidebar

Durch das Beenden der Sidebar werden die Sidebar und alle Minianwendungen geschlossen. Außerdem wird das Sidebar-Symbol aus dem Infobereich entfernt.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sidebar-Symbol Windows-Sidebar-Programmsymbol, und klicken Sie dann auf Beenden.

So zeigen Sie die Sidebar und Minianwendungen immer im Vordergrund an

Die Sidebar und abgedockte Minianwendungen, die sich auf dem Desktop befinden, können immer im Vordergrund angezeigt werden. Falls geöffnete Fenster maximiert sind, werden sie automatisch für die Sidebar gesperrt.

  1. Öffnen Sie die Windows-Sidebar-Eigenschaften, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken Schaltfläche "Start", auf Systemsteuerung klicken, auf Darstellung und Anpassung klicken und dann auf Windows-Sidebar-Eigenschaften klicken..

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Sidebar im Vordergrund anzeigen, und klicken Sie dann auf Anwenden.
    – oder –
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine abgedockte Minianwendung, und klicken Sie dann auf Immer im Vordergrund.

So fügen Sie eine Minianwendung hinzu

Sie können der Sidebar jede installierte Minianwendung hinzufügen. Bei Bedarf können Sie mehrere Instanzen einer Minianwendung hinzufügen. Wenn Sie z. B. die Zeit in zwei Zeitzonen anzeigen möchten, können Sie zwei Instanzen der Minianwendung "Uhr" hinzufügen und die Zeit für die beiden Instanzen entsprechend einstellen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Sidebar, und klicken Sie dann auf Minianwendungen hinzufügen.

  2. Doppelklicken Sie auf eine Minianwendung, um sie hinzuzufügen.

So ändern Sie die Anzeigereihenfolge von Minianwendungen in der Sidebar

  • Ziehen Sie eine Minianwendung an die neue Position in der Sidebar.

So platzieren Sie eine Minianwendung auf dem Desktop

Sie können Minianwendungen von der Sidebar abdocken und an einer beliebigen Stelle auf dem Desktop platzieren.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Minianwendung, die Sie abdocken möchten, und klicken Sie dann auf Von der Sidebar abdocken.

  2. Ziehen Sie die Minianwendung an die gewünschte Position auf dem Desktop.

Hinweise

  • Wenn Sie die Minianwendung wieder in die Sidebar verschieben möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Minianwendung, und klicken Sie dann auf An die Sidebar andocken.

  • Die in der Sidebar angezeigten Minianwendungen haben eine feste Größe. Viele Minianwendungen werden jedoch automatisch geringfügig vergrößert, wenn sie von der Sidebar abgedockt und auf dem Desktop platziert werden.

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Minianwendung, die Sie abdocken möchten, und klicken Sie dann auf Von der Sidebar abdocken.

    2. Ziehen Sie die Minianwendung an die gewünschte Position auf dem Desktop.

So entfernen Sie eine Minianwendung aus der Sidebar

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Minianwendung, und klicken Sie dann auf Minianwendung schließen.

So stellen Sie eine Minianwendung wieder her

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie eine Minianwendung aus der Sidebar entfernt haben und nun erneut hinzufügen möchten:

  1. Klicken Sie oben in der Sidebar auf das Pluszeichen (+), um die Minianwendungsgalerie zu öffnen.

    Schaltfläche "Minianwendung hinzufügen"
    Schaltfläche "Minianwendung hinzufügen"
  2. Navigieren Sie zu der Minianwendung, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Minianwendung, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Tipp

  • Sie können eine Minianwendung wiederherstellen oder verschieben, indem Sie sie einfach an die gewünschte Stelle ziehen.

So suchen Sie nach auf dem Computer installierten Minianwendungen

  1. Klicken Sie oben in der Sidebar auf das Pluszeichen (+), um die Minianwendungsgalerie zu öffnen.

    Schaltfläche "Minianwendung hinzufügen"
    Schaltfläche "Minianwendung hinzufügen"
  2. Geben Sie im Suchfeld den Namen der gesuchten Minianwendung ein. Während der Eingabe wird die Liste der Minianwendungen auf diejenigen eingeschränkt, die der Eingabe am ehesten entsprechen.

Tipp

  • Sie können die Suche weiter einschränken, indem Sie auf den Pfeil rechts neben dem Suchfeld klicken und ein Element aus der Liste auswählen. Durch Klicken auf Zuletzt installierte Minianwendungen wird die Suche beispielsweise auf die Minianwendungen beschränkt, die in den letzten 30 Tagen installiert wurden.

So ändern Sie die Optionen einer einzelnen Minianwendung

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Minianwendung, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Optionen.

Hinweis

  • Für einige Minianwendungen sind möglicherweise keine Optionen verfügbar.

So deinstallieren Sie eine Minianwendung

  1. Klicken Sie oben in der Sidebar auf das Pluszeichen (+), um die Minianwendungsgalerie zu öffnen.

    Schaltfläche "Minianwendung hinzufügen"
    Schaltfläche "Minianwendungen hinzufügen"
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Minianwendung, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Hinweis

  • Wenn Sie Minianwendungen aus dem Lieferumfang von Windows deinstallieren, können Sie sie mit den folgenden Schritten in der Minianwendungsgalerie wiederherstellen:

    1. Öffnen Sie die Windows-Sidebar-Eigenschaften, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken Schaltfläche "Start", auf Systemsteuerung klicken, auf Darstellung und Anpassung klicken und dann auf Windows-Sidebar-Eigenschaften klicken..

    2. Klicken Sie auf Mit Windows installierte Minianwendungen wiederherstellen.

So verschieben Sie die Sidebar

Sie können die Sidebar an die linke Seite des Bildschirms oder auf einen anderen Monitor verschieben, falls Sie mehrere Monitore verwenden.

  1. Öffnen Sie die Windows-Sidebar-Eigenschaften, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken Schaltfläche "Start", auf Systemsteuerung klicken, auf Darstellung und Anpassung klicken und dann auf Windows-Sidebar-Eigenschaften klicken..

  2. Wählen Sie unter Sidebar auf folgender Seite des Bildschirms anzeigen die gewünschte Seite des Bildschirms aus.

  3. Wählen Sie unter Sidebar auf folgendem Monitor anzeigen den gewünschten Monitor aus.

So platzieren Sie die Sidebar auf einem anderen Monitor

Wenn Sie über zwei oder mehr Monitore verfügen, können Sie die Sidebar auf einem beliebigen Monitor platzieren.

  1. Öffnen Sie die Windows-Sidebar-Eigenschaften, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken Schaltfläche "Start", auf Systemsteuerung klicken, auf Darstellung und Anpassung klicken und dann auf Windows-Sidebar-Eigenschaften klicken..

  2. Wählen Sie unter Sidebar auf folgendem Monitor anzeigen den gewünschten Monitor aus.

So wechseln Sie mithilfe einer Tastenkombination zwischen den Minianwendungen

  • Drücken Sie die Windows-Logo-TasteWindows-Logo-Taste+G, und drücken Sie dann wiederholt G, um nacheinander zwischen allen Minianwendungen zu wechseln.