Wie funktioniert der Webfilter "Jugendschutz"?

Der Webfilter Jugendschutz bewertet den Inhalt von Websites und kann bestimmte Websites basierend auf den Inhaltskategorien blocken, die Sie als fragwürdig einstufen. Durch Aktivieren des Webfilters wird die Anzahl von Websites mit fragwürdigen Inhalten erheblich verringert, die Ihre Kinder ansehen könnten. Da fragwürdige Inhalte subjektiv sind, blocken die Filter möglicherweise nicht alle gewünschten zu blockenden Inhalte.

Alle anzeigen

Wählen einer Einschränkungsebene zum automatischen Blocken von Inhalt

Es gibt vier Einschränkungsebenen, mit denen Inhalt, den Sie blocken möchten, identifiziert werden kann:

  • Hoch. Websites für Kinder enthalten Inhalte, die von Kindern einfach zu verstehen und zu verwenden und für sie passend sind. Die Sprache einer Website für Kinder ist üblicherweise auf Kinder von 8 bis 12 Jahren ausgelegt, und die präsentierten Inhalte haben eine kindlichere Natur. Wenn Sie diese Ebene auswählen, gewähren Sie Ihrem Kind die Ansicht von Websites für Kinder sowie anderer Websites, die Sie der Liste mit zugelassenen Websites hinzufügen.

  • Mittel. Bei dieser Ebene werden Websites basierend auf Webinhaltskategorien gefiltert. Dadurch kann Ihr Kind zwar die Vielzahl an Informationen im Internet erforschen, jedoch keine fragwürdigen Inhalte sehen. Sie sollten den Onlineaktivitätsbericht überprüfen, um zu sehen, welche Sites Ihr Kind besucht hat oder versucht hat, zu besuchen. Weitere Informationen zu Aktivitätsberichten finden Sie unter Einrichten von Aktivitätsberichten für den Jugendschutz.

  • Keine. Kein Webinhalt wird automatisch geblockt.

  • Benutzerdefiniert. Bei dieser Ebene werden ebenfalls Inhaltskategorien zum Filtern von Websites verwendet, Sie können hier jedoch nach mehr Inhaltskategorien filtern.

Sie können unabhängig von der gewählten Einschränkungsebene bestimmte Websites stets zulassen oder blocken, indem Sie sie der Zulassungs-/Blockierungsliste hinzufügen.

Wählen von Inhaltskategorien zum Blocken bestimmten Inhalts

Sie können Webinhalt in den folgenden Kategorien einschränken:

  • Pornografie. Die Website enthält sexuell eindeutiges Material, mit dem sexuelles Interesse erzeugt werden soll.

  • Potenziell anstößige Inhalte. Die Website enthält sexuell eindeutige Informationen, die keiner medizinischen oder wissenschaftlichen Quelle entstammen.

  • Sexerziehung. Die Website bietet Informationen über Fortpflanzung und sexuelle Entwicklung, Geschlechtskrankheiten, Verhütung, Praktiken für geschützten Geschlechtsverkehr, Sexualität oder sexuelle Orientierung.

  • Hassreden. Auf der Website wird Feindseligkeit oder Aggression gegenüber einer bestimmten Gruppe auf der Grundlage von Rasse, Religion, Geschlecht, Nationalität, ethnischer Abstammung oder anderen nicht beeinflussbaren Merkmalen befürwortet, werden andere verunglimpft oder wird Ungleichheit auf Grundlage der genannten Merkmale gerechtfertigt oder Aggression, Feindseligkeit bzw. Verunglimpfung mit wissenschaftlichen Methoden oder anderen allgemein anerkannten Methoden untermauert.

  • Bombenherstellung. Auf der Website wird die Herstellung von Mitteln, mit denen Personen oder Eigentum mittels Waffen, Sprengkörpern, bösen Streichen oder anderen Gewaltformen physischer Schaden zugefügt wird, befürwortet oder werden Anleitungen hierfür bereitgestellt.

  • Waffen. Auf der Website werden Waffen wie Pistolen, Messer oder so genannte Martial Arts-Geräte (Kampfkunstgeräte) verkauft, bewertet oder beschrieben, oder es werden Informationen zur Verwendung, zu Zubehör oder anderen Änderungen angeboten.

  • Drogen. Auf der Website werden der freizeitmäßige oder illegale Gebrauch, die Kultivierung, Herstellung oder Verteilung von Drogen, Pharmazeutika, berauschenden Pflanzen, Chemikalien und Utensilien beworben, angeboten, verkauft, bereitgestellt, unterstützt oder anderweitig befürwortet.

  • Alkohol. Auf der Website werden Alkoholika und die Mittel zu deren Herstellung beworben oder zum Verkauf angeboten, Rezepte oder Zubehör bereitgestellt oder Alkoholgenuss oder -missbrauch unterstützt.

  • Tabak. Auf der Website wird Tabakkonsum beworben, werden Tabakprodukte zum Verkauf angeboten oder wird Tabakkonsum anderweitig unterstützt.

  • Glücksspiel. Auf der Website können Benutzer online eine Wette platzieren oder an einem Wettpool (einschließlich Lotterien) teilnehmen, Informationen, Unterstützung oder Empfehlungen zu Wettabgaben abrufen oder Anweisungen, Unterstützung oder Schulungen für die Teilnahme bei Glücksspielen erhalten.

  • Ungefilterter Inhalt. Inhalt, der nicht durch den Webfilter gefiltert wird.