Das Standardkonto kann zum Schutz des Computers beitragen, indem verhindert wird, dass Benutzer Änderungen vornehmen, die alle Benutzer des Computers betreffen. Es wird empfohlen, für jeden Benutzer ein Standardbenutzerkonto zu erstellen.

Wenn Sie mit einem Standardkonto bei Windows angemeldet sind, können Sie dieselben Aktionen ausführen wie mit einem Administratorkonto. Bei Aktionen, die andere Benutzer des Computers betreffen, wie z. B. das Installieren von Software oder das Ändern von Sicherheitseinstellungen, werden Sie jedoch möglicherweise von Windows zur Eingabe eines Kennworts für ein Administratorkonto aufgefordert.