Wenn Sie keine Verbindung mit einem Netzwerk herstellen können, kann dies am Netzwerkadapter liegen. Über dieses Hardwareteil wird die Verbindung zwischen dem PC und dem Netzwerk hergestellt.

Führen Sie zunächst die Problembehandlung für Netzwerkadapter aus, um einige allgemeine Probleme automatisch zu finden und zu beheben. Die Problembehandlung de- und reaktiviert den Adapter und führt einige allgemeine Reparaturaufgaben aus:

  • Öffnen Sie die Problembehandlung für Netzwerkadapter, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen und auf Suchen tippen (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie anschließend auf Suchen), den Text Problembehandlung in das Suchfeld eingeben und anschließend auf Problembehandlung tippen oder klicken. Tippen oder klicken Sie auf Netzwerk und Internet > Netzwerkadapter, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritte, die Sie ausprobieren können:

Wenn das Problem durch die Problembehandlung für Netzwerkadapter nicht behoben werden kann, versuchen Sie Folgendes:

Alle anzeigen

Überprüfen, ob der Flugzeugmodus aus- und die Funkkommunikation eingeschaltet ist

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Einstellungen.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie schließlich auf Einstellungen.)

  2. Tippen oder klicken Sie auf das Netzwerksymbol Funknetzwerksymbol.
  3. Überprüfen, ob der Flugzeugmodus aus- und die Funkkommunikation (WiFi oder mobiles Breitband) eingeschaltet ist

Sicherstellen, dass der Netzwerkadapter aktiviert ist

  1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen und auf Suchen tippen (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie anschließend auf Suchen), den Text Netzwerk und Freigabe in das Suchfeld eingeben und dann auf Netzwerk- und Freigabecenter tippen oder klicken.

  2. Tippen oder klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern.

  3. Halten Sie den Netzwerkadapter gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und tippen oder klicken Sie dann auf Aktivieren. Administratorberechtigung erforderlich Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

Zurücksetzen des Netzwerkadapters

Diesen Schritt führt die Problembehandlung für Netzwerkadapter automatisch aus. Wenn Sie ihn jedoch manuell ausführen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen und auf Suchen tippen (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie anschließend auf Suchen), den Text Netzwerk und Freigabe in das Suchfeld eingeben und dann auf Netzwerk- und Freigabecenter tippen oder klicken.

  2. Tippen oder klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern.

  3. Halten Sie den Netzwerkadapter gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und tippen oder klicken Sie dann auf Deaktivieren. Administratorberechtigung erforderlich Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

  4. Halten Sie den Adapter wieder gedrückt, oder klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste darauf, und tippen oder klicken Sie dann auf Aktivieren. Administratorberechtigung erforderlich Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen des Adapters noch mal, eine Verbindung mit dem Netzwerk herzustellen, oder führen Sie die Netzwerkproblembehandlung aus, um zu überprüfen, ob der Netzwerkadapter nun einwandfrei funktioniert.

  • Öffnen Sie die Netzwerkproblembehandlung, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen und auf Suchen tippen (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie anschließend auf Suchen), den Text Netzwerkprobleme in das Suchfeld eingeben und dann auf Netzwerkprobleme identifizieren und reparieren tippen oder klicken.

Aktualisieren des Netzwerkadaptertreibers

Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um diese Schritte ausführen zu können.

Wenn Sie den Netzwerkadapter zurückgesetzt haben und noch immer keine Netzwerkverbindung herstellen können, führen Sie zunächst die Netzwerkproblembehandlung aus.

So führen Sie die Netzwerkproblembehandlung aus

  • Öffnen Sie die Netzwerkproblembehandlung, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen und auf Suchen tippen (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie anschließend auf Suchen), den Text Netzwerkprobleme in das Suchfeld eingeben und dann auf Netzwerkprobleme identifizieren und reparieren tippen oder klicken.

Wenn das Problem durch die Netzwerkproblembehandlung nicht erkannt und behoben werden kann, müssen Sie vielleicht den Adaptertreiber aktualisieren. Durch diese Software kann der Netzwerkadapter mit dem PC kommunizieren. (Das Aktualisieren des Treibers kann das Problem eines fehlenden, eines nicht funktionierenden sowie eines veralteten Treibers lösen.) Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Aktualisierung des Treibers. Abhängig vom PC-Typ sowie anderen Faktoren sind einige besser als andere geeignet. Führen Sie die folgenden Verfahren in der angegebenen Reihenfolge aus, bis Sie den Treiber aktualisieren können.

So suchen Sie in Windows Update nach einem Treiber

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die Ecke unten rechts auf dem Bildschirm, und bewegen Sie den Mauszeiger nach oben) und auf Einstellungen, PC-Einstellungen ändern und Update/Wiederherstellung tippen oder klicken.
  2. Tippen oder klicken Sie auf Jetzt prüfen, und warten Sie, während Windows nach den neuesten Updates für den PC sucht.

  3. Klicken Sie auf Details anzeigen, um optionale Updates anzuzeigen. (Netzwerkadaptertreiber werden wahrscheinlich als optionale Updates aufgelistet.) Wenn ein Update für den Netzwerkkartentreiber gefunden wurde, markieren Sie es, und tippen oder klicken Sie dann auf Installieren.

    Hinweis

    • Möglicherweise muss der PC neu gestartet werden, damit die Installation einiger Updates abgeschlossen werden kann. Speichern und schließen Sie alle Apps und Dateien vor dem Neustart, damit keine Daten verloren gehen.

Wenn der Treiber nicht mithilfe von Windows Update aktualisiert werden konnte, versuchen Sie, den Geräte-Manager zu verwenden.

So suchen Sie mithilfe des Geräte-Managers nach einem Treiber

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm, anschließend nach unten, und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Geräte-Manager ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Geräte-Manager. Administratorberechtigung erforderlich Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

  3. Doppeltippen oder doppelklicken Sie auf Netzwerkadapter, halten Sie Ihren Adapter gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und tippen oder klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  4. Tippen oder klicken Sie auf die Registerkarte Treiber und dann auf Treiber aktualisieren.

    Wenn Windows den Treiber auf Ihrem PC nicht findet und Sie keine Verbindung mit dem Internet herstellen können, sollten Sie sich an den Hersteller des Netzwerkadapters oder an den PC-Hersteller wenden, um den erforderlichen Treiber zu erhalten. Überprüfen Sie in der Begleitdokumentation des Netzwerkadapters oder des PCs, ob Sie einen Datenträger mit den Treibern haben.

Wenn der Treiber nicht mithilfe des Geräte-Managers aktualisiert werden konnte, suchen Sie im Wartungscenter nach einem Treiber.

So suchen Sie mithilfe des Wartungscenters nach einem Treiber

  1. Öffnen Sie das Wartungscenter, indem Sie eine Streifbewegung vom rechten Bildschirmrand ausführen und auf Suchen tippen (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die obere rechte Ecke des Bildschirms, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie anschließend auf Suchen), den Text Wartungscenter in das Suchfeld eingeben, auf Einstellungen und dann auf Wartungscenter tippen oder klicken.

  2. Erweitern Sie den Abschnitt Wartung, und suchen Sie nach einer Netzwerkadaptertreiber-Benachrichtigung. Wenn Sie eine Benachrichtigung finden, folgen Sie den Installationsanweisungen.

  3. Ist keine Benachrichtigung vorhanden, suchen Sie manuell im Abschnitt "Wartung" nach einer Lösung, und tippen oder klicken Sie dann unter "Nach Lösungen für Problemberichte suchen" auf Nach Lösungen suchen.

Wenn Sie den Treiber nicht mithilfe des Wartungscenters aktualisieren konnten, suchen Sie auf der Website des Herstellers nach einem geeigneten Treiber.

So laden Sie einen Treiber von der Website des Herstellers herunter

Wenn Windows keinen Treiber für den Netzwerkadapter finden kann und im Lieferumfang des Treibers keine Treibersoftware enthalten ist, können Sie auf der Website des Herstellers nach einem Treiber suchen. Treiberupdates sind oft im Supportbereich solcher Websites verfügbar.

Rufen Sie die Website des PC-Herstellers auf, suchen Sie dort nach dem aktuellen Treiber für den Netzwerkadapter, und laden Sie ihn herunter.

Wenn Sie einen aktualisierten Treiber finden, folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Website. Die meisten Treiber installieren sich selbst: Nach dem Herunterladen doppelklicken Sie auf die Datei, um die Installation zu starten. Der Treiber installiert sich dann selbst auf dem PC.

Manche Netzwerkadapter verfügen über Treiber, die Sie selbst installieren müssen. Wenn Sie einen Treiber herunterladen, der sich nicht selbst installiert, führen Sie diese Schritte aus:

Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um diese Schritte ausführen zu können.

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke oben rechts auf den Bildschirm, anschließend nach unten, und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Geräte-Manager ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Geräte-Manager. Administratorberechtigung erforderlich Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.

  3. Doppeltippen oder doppelklicken Sie auf Netzwerkadapter, halten Sie Ihren Adapter gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und tippen oder klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  4. Tippen oder klicken Sie auf die Registerkarte Treiber und dann auf Treiber aktualisieren. Folgen Sie anschließend den Anweisungen. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

Versuchen Sie nach dem Update des Treibers noch mal, eine Verbindung mit dem Netzwerk herzustellen, oder führen Sie die Netzwerkproblembehandlung aus, um zu überprüfen, ob der Netzwerkadapter aktualisiert wurde und richtig funktioniert.

So führen Sie die Netzwerkproblembehandlung aus

  • Öffnen Sie die Netzwerkproblembehandlung, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen und auf Suchen tippen (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie anschließend auf Suchen), den Text Netzwerkprobleme in das Suchfeld eingeben und dann auf Netzwerkprobleme identifizieren und reparieren tippen oder klicken.

Ersetzen des Adapters, wenn das Problem durch keinen dieser Schritte behoben werden kann

Wenn die Netzwerkproblembehandlung trotz Zurücksetzen des Netzwerkadapters und Aktualisieren der Treiber auch weiterhin angibt, dass ein Problem mit Ihrem Netzwerkadapter vorliegt, sollten Sie den Netzwerkadapter austauschen. Kaufen Sie einen neuen Netzwerkadapter, und bauen Sie ihn nach den Anweisungen des Herstellers in Ihren PC ein, oder lassen Sie ihn von einem Servicetechniker austauschen.

Deaktivieren eines Netzwerkadapters

Wenn ein bestimmter Netzwerkadapter nicht mehr verwendet werden soll, können Sie ihn deaktivieren.

So deaktivieren Sie einen Netzwerkadapter

Durch die Deaktivierung eines Netzwerkadapters wird dieser nicht mehr verwendet.

  1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen und auf Suchen tippen (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie anschließend auf Suchen), den Text Netzwerk und Freigabe in das Suchfeld eingeben und dann auf Netzwerk- und Freigabecenter tippen oder klicken.

  2. Tippen oder klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern.

  3. Halten Sie den Netzwerkadapter gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und tippen oder klicken Sie dann auf Deaktivieren. Administratorberechtigung erforderlich Sie werden ggf. zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung der Auswahl aufgefordert.