Importieren oder Abonnieren eines Kalenders in Outlook.com

Ihnen stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um in Outlook.com einen Kalender hinzuzufügen:

  • Sie importieren einen statischen Kalender, der nicht automatisch aktualisiert wird (als ICS-Datei bezeichnet).

  • Sie abonnieren einen Kalender online und empfangen automatische Updates (ICS-Abonnement oder iCal-Abonnement).

Worin besteht der Unterschied?

Beim Importieren einer ICS-Datei wird eine Momentaufnahme der Termine im Kalender zum Zeitpunkt des Imports bereitgestellt. Der Kalender aktualisiert die importierten Termine nicht automatisch – auch wenn der Kalenderbesitzer eine Aktualisierung durchführt.

Wenn Sie einen iCal-Onlinekalender abonnieren, wird dieser mit Ihrem Kalender synchronisiert. Wenn der Besitzer des iCal Änderungen vornimmt, werden diese innerhalb von 24 bis 48 Stunden automatisch in Ihrem Kalender angezeigt.

Importieren eines Kalenders

Das Importieren eines Kalenders eignet sich für das Hinzufügen von unveränderlichen Terminen zu Ihrem Kalender, z. B. Feiertage, Gezeitentafeln oder Mondphasen. Sie können diese in einen vorhandenen Kalender importieren oder einen neuen erstellen.

Sie können Kalender von Websites oder Kalenderprogrammen importieren, die das ICS-Dateiformat unterstützen, z. B. Apple iCal, Google Kalender und Mozilla Lightning. Außerdem können Sie im Internet nach ICS-Kalendern suchen.

Alle anzeigen

So importieren Sie einen Kalender

  1. Suchen Sie den Kalender, den Sie hinzufügen möchten, und speichern Sie diesen als ICS-Datei in einem Ordner auf Ihrem Computer.

  2. Rufen Sie Ihren Kalender in Outlook.com auf.

  3. Klicken Sie auf Importieren.

  4. Wählen Sie entweder die Option In einen neuen Kalender importieren oder In einen vorhandenen Kalender importieren aus.

Alle anzeigen

So importieren Sie in einen neuen Kalender

  1. Navigieren Sie zur gespeicherten ICS-Datei und wählen Sie diese aus.

  2. Geben Sie einen Namen für den Kalender ein und wählen Sie eine Farbe aus.

  3. Wählen Sie bei Bedarf einen Charm aus, der an jedem Tag mit dem neuen Termin angezeigt wird.

  4. Wählen Sie entweder Erinnerungen verwenden, die sich bereits in der ICS-Datei befinden oder Standarderinnerungen für alle importierten Termine verwenden aus. Wenn Sie die zweite Option auswählen, können Sie Ihre Erinnerungen im Kalender überprüfen und/oder ändern.

  5. Klicken Sie auf Importieren.

Hinweis:

  • Terminerinnerungen können nach dem Importieren nicht in Massenbearbeitung geändert werden. Sie müssen diese einzeln ändern.

So importieren Sie in einen vorhandenen Kalender

  1. Navigieren Sie zur gespeicherten ICS-Datei und wählen Sie diese aus.

  2. Wählen Sie aus, in welchen Kalender Sie importieren möchten.

  3. Wählen Sie unter Duplikate vermeiden die Option Nur die neuen Termine beibehalten oder die Option Nur die ursprünglichen Termine beibehalten aus.

  4. Klicken Sie auf In einen vorhandenen Kalender importieren.

  5. Wählen Sie in der Liste Kalender auswählen den Kalender aus, den Sie verwenden möchten.

  6. Wählen Sie unter Duplikate vermeiden entweder die Option Nur die neuen Termine beibehalten oder die Option Nur die ursprünglichen Termine beibehalten aus.

  7. Wählen Sie entweder Erinnerungen verwenden, die sich bereits in der ICS-Datei befinden oder Standarderinnerungen für alle importierten Termine verwenden aus. Wenn Sie die zweite Option auswählen, können Sie Ihre Erinnerungen im Kalender überprüfen und/oder ändern.

  8. Klicken Sie auf Importieren.

Hinweis:

  • Terminerinnerungen können nach dem Importieren nicht in Massenbearbeitung geändert werden. Sie müssen diese einzeln ändern.

Abonnieren eines Kalenders

Das Abonnieren eines iCal eignet sich dazu, Termine zu verfolgen, die häufig geändert werden, z. B. Kinoprogramme oder Schulkalender. Wenn der Besitzer eines von Ihnen abonnierten iCal Änderungen vornimmt, aktualisiert Outlook.com Ihren Kalender. Beachten Sie, dass das Aktualisieren über 24 Stunden dauern kann.

Websites von Kinos, Theatern, Sportmannschaften oder Schulen enthalten häufig den Link „Zum Kalender hinzufügen“, über den Sie einen iCal herunterladen können. Unter iCalShare können Sie zudem eine iCal-Liste durchsuchen.

So abonnieren Sie einen Onlinekalender

  1. Suchen Sie den iCal, den Sie abonnieren möchten.

  2. Kopieren oder notieren Sie sich die URL (Webadresse) des iCal.

    iCal-URLs beginnen normalerweise mit webcal://, webcals://, http:// oder https:// und enden mit .ics.

  3. Rufen Sie Ihren Kalender in Outlook.com auf.

  4. Klicken Sie auf Importieren.

  5. Klicken Sie auf Abonnieren.

  6. Fügen Sie im Feld „Kalender-URL“ die Webadresse des iCal durch Kopieren und Einfügen ein oder geben Sie diese dort ein.

  7. Geben Sie einen Namen für den Kalender ein und wählen Sie eine Farbe aus.

  8. Wählen Sie bei Bedarf einen Charm aus, der an jedem Tag mit dem neuen Termin angezeigt wird.

  9. Klicken Sie auf Abonnieren.

Hinweis:

  • Microsoft ist nicht für die Genauigkeit oder den Inhalt von Kalendern von Drittanbietern verantwortlich. Es wird empfohlen, die Bedingungen für Kalender von Drittanbietern genau zu überprüfen, bevor Sie solche importieren oder abonnieren.

Weitere Hilfe zum Importieren, Teilen oder Öffnen von Kalendern erhalten Sie vom Kundensupport.

Rufen Sie Outlook.com auf.

Benötigen Sie weitere Hilfe?