Tipps zu Outlook.com


Mit Outlook.com in Kontakt bleiben

Sie können vom Outlook.com-Posteingang aus chatten, Kontakte aus sozialen Netzwerken hinzufügen, Ihre Inhalte von Facebook und Twitter verwalten und Kommentare posten oder Freundschaftsanfragen annehmen.

Ihre Freunde an einem zentralen Ort

Wenn Sie Ihre Kontakte aus Facebook, Twitter, Google, LinkedIn und anderen Netzwerken hinzufügen, werden Änderungen, z. B. Adressänderungen, dieser Konten automatisch in Outlook.com aktualisiert.

Kontaktliste unter Kontakte

Klicken Sie am oberen Rand des Posteingangs auf den Pfeil neben Outlook.

Outlook.com-Logo und Pfeil

Klicken Sie dann auf Kontakte.

Outlook.com, Kontakte, Kalender und OneDrive

Wenn die Liste verfügbarer Netzwerke (z. B. Google, Twitter und Facebook) nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Verwalten und anschließend auf Kontakte hinzufügen.

Klicken Sie auf das Netzwerk, das Sie hinzufügen möchten, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Sobald Sie die Verbindung mit einem Netzwerk herstellen, werden im rechten Bereich des Posteingangs aktuelle Updates, Tweets und Profilbilder aus diesem Netzwerk angezeigt. Wenn Sie die Aktive Ansicht aktivieren, können Sie außerdem direkt vom Posteingang aus Kommentare posten oder Freundschaftsanfragen annehmen.

Beispiel-E-Mail mit Verbindungen im rechten Bereich

Sie können festlegen, ob andere Ihr öffentliches Facebook- oder Twitter-Konto anhand Ihrer E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer finden können. Outlook.com sorgt für Datenschutz und gibt Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Informationen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Verwaltung Ihres Facebook-Kontos und Ihres Twitter-Kontos mit Outlook.com.

Erfahren Sie mehr über das Verwalten Ihrer Kontaktliste und wie Sie einer Gruppe Kontakte hinzufügen oder Kontakte aus dieser löschen.

Chatten Sie vom Posteingang aus

Wenn ein Skype-, Facebook- oder Google-Freund online ist, können Sie ihm direkt aus dem Posteingang eine Chat-Nachricht senden. Klicken Sie einfach auf das Chatsymbol oben rechts und wählen Sie im Feld Neue Unterhaltung beginnen einen Kontakt aus.

Beispielchat in Nachrichten

Sie können auch Skype-Gespräche direkt von Ihrem Outlook.com-Posteingang führen. Weitere Informationen zur Verwendung von Skype mit Outlook.com

Weiterführende Informationen

Sie können Outlook.com mit Ihrem vorhandenen Gmail-Konto testen.

Lesen Sie die Antworten auf Ihre Fragen zu Outlook.com.

Sie möchten von diesen nützlichen Tipps profitieren? Testen Sie jetzt Outlook.com.