Windows Solitär zählt zu den beliebtesten Computerspielen weltweit. Solitär basiert auf Klondike, der beliebtesten Variante von Solitär.

Alle anzeigen

So starten Sie ein Spiel

  1. Öffnen Sie den Ordner Spiele, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Spiele ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Spieleexplorer.

  2. Doppelklicken Sie auf Solitär.

    (Wird das Spiel nicht angezeigt? Möglicherweise müssen Sie die Windows-Spiele aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Wo sind die Spiele?.)

  3. Beginnen Sie das Spiel, indem Sie auf eine Karte klicken und gemäß den unten genannten Regeln an die neue Position ziehen.

So speichern Sie ein Spiel

  • Wenn Sie ein Spiel später beenden möchten, schließen Sie das Spiel, und klicken Sie dann auf Speichern. Wenn Sie das Spiel das nächste Mal aufrufen, werden Sie gefragt, ob Sie das gespeicherte Spiel fortsetzen möchten. Falls ja, klicken Sie auf Ja.

So passen Sie die Spieloptionen an

Sie können die Optionen für das Ziehen von Karten und das Punktesystem anpassen oder andere Spieloptionen festlegen.

  1. Öffnen Sie den Ordner Spiele, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Spiele ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Spieleexplorer.

  2. Doppelklicken Sie auf Solitär.

    (Wird das Spiel nicht angezeigt? Möglicherweise müssen Sie die Windows-Spiele aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Wo sind die Spiele?.)

  3. Klicken Sie auf das Menü Spiel, und klicken Sie dann auf Optionen.

  4. Treffen Sie Ihre Auswahl, und klicken Sie dann auf OK.

So ändern Sie die Darstellung

Sie können den Kartenstapel und die Hintergrundfarbe ändern.

  1. Öffnen Sie den Ordner Spiele, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Spiele ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Spieleexplorer.

  2. Doppelklicken Sie auf Solitär.

    (Wird das Spiel nicht angezeigt? Möglicherweise müssen Sie die Windows-Spiele aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Wo sind die Spiele?.)

  3. Klicken Sie auf das Menü Spiel, und klicken Sie dann auf Darstellung ändern.

  4. Treffen Sie Ihre Auswahl, und klicken Sie dann auf OK.

Spiel Solitär
Solitär

Solitär: Spielregeln und Grundlagen

Ziel des Spiels

Es müssen vier Kartenstapel in jeweils einer Farbe und in aufsteigender Reihenfolge (Ass bis König) gebildet werden.

Spielaufstellung

Windows Solitär wird mit einem einzelnen Kartenstapel von 52 Karten gespielt. Das Spiel beginnt mit 28 Karten, die in sieben Reihen angeordnet sind. Die erste Reihe enthält eine Karte, die zweite Reihe zwei Karten usw. Die oberste Karte in jedem Stapel ist sichtbar, die anderen Karten liegen mit der Bildseite nach unten.

Oben rechts befinden sich vier Zielstapel. Hier werden die vier Kartenstapel einer Farbe gebildet, um das Spiel zu gewinnen.

Spielweise

Jeder Zielstapel muss mit einem Ass beginnen. Wenn Sie kein Ass haben, müssen Sie Karten zwischen den Reihen verschieben, bis Sie ein Ass aufdecken.

Sie können die Karten jedoch nicht beliebig zwischen den Reihen verschieben. Die Reihen müssen in absteigender Reihenfolge (König bis Ass) gebildet werden. Sie können also eine Zehn auf einen Buben legen, aber keine Drei.

Zudem müssen die Reihen aus abwechselnd roten und schwarzen Karten gebildet werden.

Die Karten müssen nicht immer einzeln verschoben werden. Sie können auch Serien von Karten, die in der richtigen Reihenfolge angeordnet sind, zwischen den Reihen verschieben. Klicken Sie einfach auf die unterste Karte in der Serie, und ziehen Sie alle Karten zu einer anderen Reihe.

Wenn kein Spielzug mehr möglich sind, müssen Sie weitere Karten ziehen, indem Sie unten links auf den Kartenstapel klicken. Wenn der Kartenstapel ganz abgetragen ist, klicken Sie auf die Kartenstapelumrandung auf dem Tisch, um die Karten neu zu mischen.

Sie können eine Karte zum Zielstapel verschieben, indem Sie die Karte entweder dorthin ziehen oder auf die Karte doppelklicken.

Punktzahl

Bei der Standardpunktvergabe erhalten Sie fünf Punkte für das Verschieben einer Karte aus dem Kartenstapel zu einer Reihe und jeweils 10 Punkte für jede Karte, die Sie dem Zielstapel hinzufügen.

Wenn ein Spiel länger als 30 Sekunden dauert, erhalten Sie auch Bonuspunkte, deren Anzahl von der Spieldauer abhängt. Bonusformel: 700.000 dividiert durch die gesamte Spieldauer in Sekunden. Die höchst mögliche Punktzahl beträgt bei einer Standardpunktvergabe also 24.113.

(Sie können das Punktesystem ändern, indem Sie im Menü Spiel auf Optionen klicken.)

Hinweise und Tipps

Spielzüge anzeigen.Kommen Sie nicht weiter? Drücken Sie die Taste H, damit die Karten hervorgehoben werden, die Sie als Nächstes spielen sollten. Dies ist auch für Anfänger eine gute Möglichkeit, das Spiel zu lernen.

Achten Sie darauf, dass Sie gleichmäßig lange Serien haben.Als Serien werden die Stapel von sichtbaren Karten bezeichnet, die Sie in den Reihen bilden. Achten Sie nach Möglichkeit darauf, dass eine Serie nicht sehr viel länger als die anderen Serien wird. Wenn eine Serie sehr lang ist, werden damit weitere Züge erschwert.

Lassen Sie keine Karte verdeckt.Wenn eine Reihe sehr viele verdeckte (Bildseite nach unten) Karten enthält, sollten diese Karten zuerst aufgedeckt werden. Hierdurch verbessern sich die Möglichkeiten für Spielzüge.