Informationen zur Überprüfung in zwei Schritten

Mit der Überprüfung in zwei Schritten schützen Sie Ihr Konto, indem Sie es anderen Personen erschweren, sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden.

Wenn Sie die Überprüfung in zwei Schritten aktivieren, wird bei jedem Anmelden an einem nicht vertrauenswürdigen Gerät ein Sicherheitscode an Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Authentifikator-App gesendet. Wenn die Überprüfung in zwei Schritten deaktiviert ist, werden die Sicherheitscodes nur in regelmäßigen Abständen und bei einer Gefährdung der Sicherheit Ihres Kontos gesendet bzw. erneut gesendet.

So aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Überprüfung in zwei Schritten

  1. Rufen Sie die Seite mit den Sicherheitseinstellungen auf und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an.

  2. Wählen Sie unter Prüfung in zwei Schritten die Option Prüfung in zwei Schritten einrichten aus, um die Funktion zu aktivieren, oder wählen Sie Prüfung in zwei Schritten deaktivieren aus, um diese zu deaktivieren.

  3. Folgen Sie den Anweisungen.

Alle anzeigen

Wenn Sicherheitscodes nicht zulässig sind, App-Kennwörter verwenden

Bei einigen Apps (z. B. Mail-Apps auf manchen Smartphones) oder Geräten (z. B. Xbox 360) können reguläre Sicherheitscodes nicht verwendet werden. Wenn in einer App oder auf einem Gerät bei aktivierter Überprüfung in zwei Schritten ein Fehler über ein falsches Kennwort angezeigt wird, Sie sich jedoch sicher sind, dass Ihr Kennwort richtig ist, ist für die App oder das Gerät ein App-Kennwort erforderlich.

So rufen Sie ein App-Kennwort ab

  1. Rufen Sie die Seite mit den Sicherheitseinstellungen auf und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an.

  2. Klicken Sie unter App-Kennwörter auf Neues App-Kennwort erstellen. Das neue, eindeutige App-Kennwort wird auf dem Bildschirm angezeigt.

  3. Geben Sie in der App oder auf dem Gerät anstelle Ihres regulären Kennworts das neue App-Kennwort ein.

Benötigen Sie weitere Hilfe?