Erstellen eines Systemreparaturdatenträgers

Mithilfe von Systemwiederherstellungsoptionen können Sie Windows beim Auftreten eines schwerwiegenden Fehlers reparieren. Für die Verwendung von Systemwiederherstellungsoptionen benötigen Sie einen Windows-Installationsdatenträger oder Zugriff auf die Wiederherstellungsoptionen Ihres Computerherstellers. Andernfalls können Sie einen Systemreparaturdatenträger für den Zugriff auf Systemwiederherstellungsoptionen erstellen.

In diesem Video wird gezeigt, wie ein Systemreparaturdatenträger erstellt wird. (0:36)

So erstellen Sie einen Systemreparaturdatenträger

  1. Öffnen Sie Sichern und Wiederherstellen, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken, und dann auf Sichern und Wiederherstellen klicken.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Systemreparaturdatenträger erstellen, und folgen Sie den Anweisungen. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

    Hinweis

    • Wenn Sie aufgefordert werden, einen Windows-Installationsdatenträger einzulegen, bedeutet dies, dass die zum Erstellen des Systemreparaturdatenträgers erforderlichen Dateien nicht auf dem Computer gefunden wurden. Legen Sie einen Windows 7-Installationsdatenträger ein.

So verwenden Sie den Systemreparaturdatenträger

  1. Legen Sie den Systemreparaturdatenträger in das CD- oder DVD-Laufwerk ein.

  2. Starten Sie den Computer neu, indem Sie den Netzschalter des Computers drücken.

  3. Drücken Sie bei Aufforderung eine beliebige Taste, um den Computer vom Systemreparaturdatenträger zu starten.

    • Ist der Computer nicht für den Start von einer CD oder DVD konfiguriert, lesen Sie in der Begleitdokumentation des Computers nach. Möglicherweise müssen Sie die BIOS-Einstellungen des Computers ändern.

  4. Wählen Sie die Spracheinstellungen aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Wählen Sie eine Wiederherstellungsoption aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

Tipp

  • Drucken Sie diese Anweisungen aus, und bewahren Sie sie zusammen mit dem Systemreparaturdatenträger an einem sicheren Ort auf.