Wenn die Windows-Firewall ein Programm blockiert und Sie diesem Programm die Kommunikation durch die Firewall erlauben möchten, können Sie das gewöhnlich dadurch erreichen, dass Sie das betreffende Programm Ausnahmeliste in der Windows-Firewall auswählen. Informationen zu den dafür erforderlichen Schritten finden Sie unter Zulassen der Kommunikation eines Programms über die Windows-Firewall.

Wenn das Programm nicht aufgeführt ist, müssen Sie möglicherweise einen Port öffnen. Wenn Sie z.B. zusammen mit Freunden online ein Multiplayerspiel durchführen möchten, müssen Sie möglicherweise einen Port für das Spiel öffnen, sodass die Firewall den Empfang der Spieledaten auf Ihrem Computer zulässt. Ein Port bleibt die ganze Zeit geöffnet, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ports geschlossen haben, sodass Sie sie nicht mehr öffnen müssen.

  1. Öffnen Sie die Windows-Firewall, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Firewall ein, und klicken Sie anschließend auf Windows-Firewall.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Erweiterte Einstellungen. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  3. Klicken Sie im linken Bereich im Dialogfeld Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit auf Eingehende Regeln, und klicken Sie dann im rechten Bereich auf Neue Regel.

  4. Folgen Sie den Anweisungen im Assistenten für neue eingehende Regeln.

Wenn Sie die Kommunikation anderer Computer mit Ihrem Computer durch die Windows-Firewall nicht ermöglichen können, können Sie mit der Problembehandlung für eingehende Verbindungen einige häufig auftretende Probleme ermitteln und beheben.

Öffnen Sie die Problembehandlung für eingehende Verbindungen, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Problembehandlung ein, und klicken Sie anschließend auf Problembehandlung. Klicken Sie auf Alles anzeigen und anschließend auf Eingehende Verbindungen.

Weitere Informationen zur Problembehandlung bei der erweiterten Firewall finden Sie unter Problembehandlung bei der Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit: Diagnose und Tools und unter Beheben von Problemen mit Einstellungen der Windows-Firewall in Windows XP Service Pack 2 für fortgeschrittene Benutzer.