Kombiniertes Such- und Adressfeld

Surfen oder Suchen mit dem Einzelfeld

Unabhängig davon, ob Sie eine Website aufrufen oder eine Suche starten möchten, Sie müssen in Internet Explorer 9 nur zu einem einzigen Ort gehen – dem kombinierten Such- und Adressfeld.

Surfen und Suchen – alles an einem Ort

Mit dem kombinierten Such- und Adressfeld ist das Surfen oder Suchen im Internet ein Kinderspiel: Sie können mit dem Eingeben einer Webadresse beginnen und AutoVervollständigen ahnt bereits, wonach Sie suchen – und Sie gelangen schneller ans Ziel. Da die Suchfunktion nun in dem kombinierte Such- und Adressfeld integriert ist, müssen Sie sich nicht mehr an die vollständige Adresse einer Website erinnern. Geben Sie vertraute Begriffe wie "Nachrichten" oder "Musik" ein, um Ihre beliebtesten Internetseiten schnell aufzurufen.

Suchen Sie etwas im Internet? Mit der Suche über das kombinierte Such- und Adressfeld werden Sie es schnell finden. Abhängig von den Suchanbietern, die Sie verwenden, werden bereits während Ihrer Eingabe Suchvorschläge, Suchergebnisse (einschließlich visueller Suchergebnisse) und Überschriften oder andere relevante Informationen in der Dropdownliste angezeigt. Klicken Sie auf einen Vorschlag, um die Suche auszuführen, ohne weitere Wörter eingeben zu müssen. Und Sie können den Suchanbietern, die Sie verwenden möchten, auch direkt unten über die Dropdownliste weitere hinzufügen oder diese ändern.

Schutz Ihrer Daten

Der Schutz der Informationen, die Sie im kombinierten Such- und Adressfeld eingeben, ist ein wichtiger Anspruch von Internet Explorer 9. Sie steuern, welche Informationen (falls zutreffend) den Suchanbietern preisgegeben werden. In der Dropdownliste der Adressleiste können Sie festlegen, ob Suchvorschläge aktiviert oder deaktiviert werden sollen. Wenn Sie Suchvorschläge aktivieren, wird der von Ihnen eingegebene Text während der Eingabe an den Suchanbieter gesendet und nicht erst nach dem Beenden der Eingabe und dem Drücken der EINGABETASTE.