Hilfe zur Kamera-App und zu Webcams

Wenn Ihr PC über eine integrierte Kamera oder eine angeschlossene Webcam verfügt, können Sie die Kamera-App zum Aufnehmen von Fotos und Videos verwenden.

Alle anzeigen

Öffnen Sie die Kamera-App.

Zum Öffnen der Kamera-App gibt es verschiedene Möglichkeiten. Auf der Startseite können Sie die Kachel verwenden. Wenn Sie gerade andere Apps verwenden, oder sich auf dem Desktop befinden, können Sie nach der App suchen und sie in den Suchergebnissen öffnen. Sie können die Kamera-App auch direkt auf dem Sperrbildschirm öffnen, wenn Sie schnell ein Bild aufnehmen möchten, ohne sich davor anzumelden.

Auf der Startseite

Tippen oder klicken Sie auf die Kachel Kamera.

Kamera-Kachel auf Startseite
Kamera-Kachel auf Startseite

In einer anderen App oder auf dem Desktop

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Kamera ein, und tippen oder klicken Sie dann in den Suchergebnissen auf Kamera.

Bei gesperrtem PC

Wenn Sie sich an Ihrem PC angemeldet und ihn dann gesperrt haben, können Sie die Kamera-App öffnen, indem Sie auf dem Sperrbildschirm nach unten wischen oder klicken und nach unten ziehen.

Wenn die Kamera nicht geöffnet wird, müssen Sie die Verwendung der Kamera auf dem Sperrbildschirm aktivieren. Öffnen Sie PC-Einstellungen, tippen oder klicken Sie auf PC und Geräte, und legen Sie für Auf dem Sperrbildschirm nach unten streifen, um die Kamera zu verwenden die Option Ein fest.

Nehmen Sie ein Foto oder ein Video auf.

So nehmen Sie ein Foto auf

  1. Tippen oder klicken Sie in der Kamera-App auf die Schaltfläche Foto Schaltfläche "Foto".
  2. Wenn Sie das Foto anzeigen möchten, ziehen Sie den Bildschirm nach rechts, oder klicken Sie auf den Pfeil nach links.

So zeichnen Sie ein Video auf

  1. Tippen oder klicken Sie in der Kamera-App auf die Schaltfläche Video Schaltfläche "Video", um die Aufnahme zu starten. Tippen oder klicken Sie erneut auf die Schaltfläche, um die Aufzeichnung zu beenden.
  2. Wenn Sie das Video ansehen möchten, ziehen Sie den Bildschirm nach rechts, oder klicken Sie auf den Pfeil nach links.

Informationen zum Anpassen der Kamera-Einstellungen finden Sie unter Ändern von Einstellungen wie z. B. Blitz oder Timer. Alle mit der Kamera-App aufgenommenen Fotos und Videos werden unter "Eigene Aufnahmen" gespeichert. Informationen zum Aufrufen von "Eigene Aufnahmen" finden Sie unter Anzeigen der mit der Kamera-App aufgenommenen Fotos und Videos.

Informationen zu Panoramas

Bei einem Panoramafoto handelt es sich um eine Bilderserie, die in einem Foto zusammengefasst wird. Panoramas sind gut zum Aufnehmen von Landschaften und Skylines von Städten sowie zum Erstellen einer 360-Grad-Ansicht geeignet. Wenn Ihr PC über eine integrierte nach hinten gerichtete Kamera verfügt, können Sie mit der Kamera-App Panoramas aufnehmen. Falls Ihr PC Panoramas aufnehmen kann, wird die Schaltfläche "Panorama" Schaltfläche "Panorama" im Sucher angezeigt. Zum Anzeigen eines mit der Kamera-App aufgenommenen Panoramafotos öffnen Sie es in der Kamera-, der Fotos- oder der OneDrive-App. Sie können es zum Öffnen und Teilen auch auf "OneDrive.com" ablegen.

So nehmen Sie ein Panorama auf

  1. Öffnen Sie die Kamera-App.

  2. Legen Sie fest, wo der Ausgangspunkt für das Bild liegen soll, und richten Sie die Kamera darauf.

  3. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Panorama Schaltfläche "Panorama". Dadurch wird das erste Bild aufgenommen.
  4. Kippen Sie die Kamera langsam in alle Richtungen, um das nächste Bild auszurichten.

  5. Achten Sie beim Kippen der Kamera auf die Rahmen im Sucher. Wenn das Bild an den Rahmen ausgerichtet wird, nimmt die Kamera automatisch das nächste Bild auf.

  6. Wiederholen Sie die beiden vorherigen Schritte, bis das Panorama vollständig ist.

  7. Tippen oder klicken Sie auf das Häkchen.

Die Bilder werden von der Kamera-App miteinander verknüpft, und das Panorama wird in den eigenen Aufnahmen gespeichert.

Tipps zum Optimieren von Panoramas

Beachten Sie beim Aufnehmen von Panoramas Folgendes, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen:

  • Lassen Sie die Kameraposition beim Drehen und Kippen unverändert, als ob die Kamera auf einem Stativ befestigt wäre. Verwenden Sie geringfügige gleichmäßige Bewegungen.

  • Achten Sie auf den Rahmen um den Sucher. Sobald das Bild am Rahmen ausgerichtet ist, halten Sie an. Dies ermöglicht ein schärferes Bild und eine bessere Fokussierung.

  • Experimentieren Sie damit, die Kamera in verschiedene Richtungen zu kippen, auch nach oben und nach unten.

  • Zum Erfassen eines 360-Grad-Panoramas bewegen Sie sich im Kreis und lassen dabei die Kameraposition unverändert.

So öffnen oder teilen Sie ein Panoramafoto

Zum Anzeigen eines mit der Kamera-App aufgenommenen Panoramafotos müssen Sie es in der Kamera-, der Fotos- oder der OneDrive-App öffnen oder auf OneDrive.com veröffentlichen. Legen Sie zum Teilen eines Panoramas mit anderen Personen das Panaroma aufOneDrive ab, und senden Sie einen Link zur Datei an andere Personen.

Aufnehmen des bestmöglichen Fotos mit der Fotoschleife

Auf bestimmten Tablet PCs nimmt die Kamera-App automatisch mehrere Fotos nacheinander auf (auch als Fotoschleife bezeichnet), wenn Sie ein Foto machen. Diese Schleife enthält Bilder, die direkt vor bzw. nach dem Aufnehmen eines Fotos erfasst werden. Wenn Ihr PC Fotoschleifen aufnehmen kann, wird nach dem Aufnehmen eines Fotos unten links eine Vorschau des Standardbilds angezeigt. Sie können die Bilder dann prüfen und das Bild speichern, das Ihnen am besten gefällt. Wenn Sie die Bilder nicht prüfen möchten, wird das Standardbild automatisch in den eigenen Aufnahmen gespeichert.

Vorschau im Sucher
Die Vorschau wird in der Ecke unten links angezeigt.

So überprüfen Sie die Bilder und speichern das gewünschte Bild:

  1. Öffnen Sie die Kamera-App.

  2. Nehmen Sie ein Foto auf.

  3. Tippen oder klicken Sie unten links in der Ecke auf das Vorschaubild.

  4. Verwenden Sie die Drehsteuerung, um die Bilder zu prüfen.

  5. Wenn das gewünschte Foto angezeigt wird, tippen oder klicken Sie in der Drehsteuerung auf die Schaltfläche Speichern. Die anderen Bilder werden nicht gespeichert.

Ändern von Einstellungen wie z. B. Blitz oder Timer

Sie können vor dem Aufnehmen eines Fotos oder Videos einige Änderungen vornehmen, z. B. Blitz aktivieren oder Timer festlegen. Andere Optionen müssen Sie in den Einstellungen ändern, z. B. das Einblenden von Rasterlinien und die Einbindung von Positionsdaten in Fotos und Panoramafotos.

Hinweis

  • Auf dieser Seite sind alle möglichen Optionen aufgeführt. In der Kamera-App werden nur die auf Ihrem PC verfügbaren Optionen angezeigt. Die Schaltfläche für die Blitzeinstellungen wird beispielsweise nur angezeigt, wenn das Gerät über einen Blitz verfügt.

Beim Aufnehmen eines Fotos

  1. Streifen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Befehle anzuzeigen.
    (Klicken Sie bei Verwendung einer Maus mit der rechten Maustaste auf die App.)

  2. Tippen bzw. klicken Sie auf die zu ändernde Einstellung. Zu diesen Optionen gehören ggf. folgende:

    • Zu einer anderen Kamera wechseln

    • Timer einstellen Sie können eine Verzögerung von 3 oder 10 Sekunden einstellen, und der Countdown wird auf dem Bildschirm angezeigt.

    • Ändern der Belichtung (Anpassen der Helligkeit bzw. Dunkelheit des Bilds)

    • Blitz aktivieren, deaktivieren oder auf Automatik einstellen

    • Mit Spot anpassen die Bereichsbetonung ändern

Unter "Einstellungen"

  1. Öffnen Sie die Kamera-App.

  2. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Einstellungen.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie schließlich auf Einstellungen.)

  3. Tippen oder klicken Sie auf Optionen.

  4. Passen Sie die Einstellungen für jede Option an. Beispiele:

Zu einer anderen Kamera wechseln

Wenn Ihr PC über mehrere Kameras (z. B. eine Frontkamera und nach hinten gerichtete Kamera) verfügt, können Sie vor dem Aufnehmen eines Fotos oder Videos zwischen den Kameras wechseln.

  1. Öffnen Sie die Kamera-App.

  2. Streifen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Befehle anzuzeigen.
    (Klicken Sie bei Verwendung einer Maus mit der rechten Maustaste auf die App.)

  3. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Kamera ändern.

Hinweis

Vergrößern durch Zuschneiden

Die Kamera-App verfügt nicht über digitalen Zoom. Sie erzielen jedoch denselben Effekt, indem Sie ein Foto nach der Aufnahme zuschneiden.

  1. Wischen Sie nach rechts, oder klicken Sie auf den Pfeil nach links, um kürzlich aufgenommene Fotos und Videos anzuzeigen. Führen Sie weitere Wischbewegungen aus, oder klicken Sie wiederholt auf den Pfeil nach links, bis Sie das Foto gefunden haben, das Sie zuschneiden möchten.

  2. Streifen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Befehle anzuzeigen.
    (Klicken Sie bei Verwendung einer Maus mit der rechten Maustaste auf die App.)

  3. Tippen oder klicken Sie auf Zuschneiden.

  4. Tippen klicken Sie auf Seitenverhältnis, und wählen Sie eine der vorgegebenen Optionen aus, oder ziehen Sie die Ränder an die gewünschte Position.

  5. Tippen oder klicken Sie auf Übernehmen.

  6. Speichern Sie das zugeschnittene Foto. Sie können das ursprüngliche Foto aktualisieren oder eine Kopie mit Ihren Änderungen speichern.

Ändern, was beim Tippen auf den Bildschirm passiert

Standardmäßig wird durch Tippen auf den Bildschirm ein Bereich des Fotos betont. Dieser Vorgang wird als Spot anpassen bezeichnet. Sie können verschiedene Bereiche ausprobieren, bis das Foto wunschgemäß angepasst wurde. Tippen Sie dann zum Aufnehmen des Fotos auf die Schaltfläche Foto Schaltfläche "Foto". Sie können diese Einstellung ändern, sodass durch das Tippen auf den Bildschirm entweder gleichzeitig ein Bereich betont und das Foto aufgenommen oder nur das Foto ohne Hervorhebung aufgenommen wird.
  1. Öffnen Sie die Kamera-App.

  2. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Einstellungen.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie schließlich auf Einstellungen.)

  3. Tippen oder klicken Sie auf Optionen.

  4. Wählen Sie unter Spot anpassen eine der folgenden Optionen aus:

    • Tippen, um den Spot anzupassen (Standard)

    • Tippen, um den Spot anzupassen und ein Foto aufzunehmen

    • Tippen, um ein Foto aufzunehmen

Hinweis

Automatische Onlinespeicherung Ihrer Fotos und Videos

Sie können festlegen, dass mit der Kamera-App aufgenommene Fotos und Videos automatisch auf OneDrive hochgeladen werden. Außerdem können Sie auswählen, welche Qualität beim Hochladen der Fotos verwendet werden soll.

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, tippen Sie auf Einstellungen und dann auf PC-Einstellungen ändern.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf dem Bildschirm, anschließend nach oben, klicken Sie auf Einstellungen und schließlich auf PC-Einstellungen ändern.)

  2. Navigieren Sie zu OneDrive und anschließend zu Eigene Aufnahmen.

  3. Wählen Sie die Einstellungen aus, die Sie für das Hochladen der Fotos und Videos verwenden möchten.

Einbinden von Informationen zum Aufnahmeort eines Fotos

Wenn Ihr Tablet oder Ihre Kamera das Einbinden von Standortinformationen unterstützt und bei der Aufnahme des Fotos eine Verbindung mit dem Internet oder einem mobilen Netzwerk herstellen kann, kann die Kamera-App Standortinformationen in Ihre Fotos einbinden.

  1. Öffnen Sie die Kamera-App.

  2. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, und tippen Sie dann auf Einstellungen.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie schließlich auf Einstellungen.)

  3. Tippen oder klicken Sie auf Optionen.

  4. Legen Sie Positionsdaten auf Ein.

Anzeigen der mit der Kamera-App aufgenommenen Fotos und Videos

Alle mit der Kamera-App aufgenommenen Bilder, Videos und Panoramas werden unter "Eigene Aufnahmen" gespeichert. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, "Eigene Aufnahmen" aufzurufen.

  • Kamera -App: Wischen Sie nach rechts, oder klicken Sie auf den Pfeil links auf dem Bildschirm. Sie können auch vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen oder einen Rechtsklick ausführen, um die App-Befehle anzuzeigen, und dann auf Eigene Aufnahmen tippen oder klicken.

  • Fotos-App: Öffnen Sie die Bibliothek "Bilder" und dann den Ordner Eigene Aufnahmen.

  • Datei-Explorer : Öffnen Sie den Ordner Bilder und dann den Ordner Eigene Aufnahmen.

  • OneDrive-App: Öffnen Sie den Ordner Eigene Aufnahmen. "Eigene Aufnahmen" wird unter OneDrive nur angezeigt, wenn Sie automatisch Fotos und Videos in diesen Ordner hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Automatische Onlinespeicherung Ihrer Fotos und Videos.

  • Auf dem Sperrbildschirm: Tippen oder klicken Sie auf Eigene Aufnahmen, um die soeben aufgenommenen Fotos und Videos anzuzeigen. Zum Anzeigen aller Fotos und Videos in "Eigene Aufnahmen" tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Entsperren, melden sich an Ihrem PC an, und verwenden Sie dann eine der aufgeführten Apps.

Bearbeiten oder Löschen von Fotos und Videos

Hier erfahren Sie, wie Sie Fotos und Videos in der Kamera-, der Fotos- und der OneDrive-App bearbeiten und löschen.

So bearbeiten Sie Fotos

  1. Wischen Sie nach rechts, oder klicken Sie auf den Pfeil nach links, um kürzlich aufgenommene Fotos und Videos anzuzeigen. Führen Sie weitere Wischbewegungen aus, oder klicken Sie wiederholt auf den Pfeil nach links, bis Sie das zu bearbeitende Foto gefunden haben.

  2. Streifen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Befehle anzuzeigen.
    (Klicken Sie bei Verwendung einer Maus mit der rechten Maustaste auf die App.)

  3. Tippen oder klicken Sie auf Bearbeiten.

  4. Tippen oder klicken Sie links auf eine Kategorie, z. B. Automatische Korrektur oder Hell. Die Bearbeitungsoptionen der ausgewählten Kategorie werden rechts auf dem Foto angezeigt.

  5. Tippen oder klicken Sie auf der rechten Seite auf eine Option. Weitere Informationen zu den einzelnen Optionen finden Sie unter Bearbeiten von Fotos und Videos.

  6. Wählen Sie weitere Kategorien und Fotos aus, bis Sie mit der Bearbeitung fertig sind.

  7. Streifen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Befehle anzuzeigen.
    (Klicken Sie bei Verwendung einer Maus mit der rechten Maustaste auf die App.)

  8. Speichern Sie das bearbeitete Foto. Sie können das ursprüngliche Foto aktualisieren oder eine Kopie mit Ihren Änderungen speichern.

So kürzen Sie Videos

  1. Wischen Sie nach rechts, oder klicken Sie auf den Pfeil links auf dem Bildschirm, um die letzten Fotos und Videos durchzusehen. Führen Sie weitere Wischbewegungen aus, oder klicken Sie wiederholt auf die Pfeile, bis Sie das gewünschte Video gefunden haben.

  2. Streifen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Befehle anzuzeigen.
    (Klicken Sie bei Verwendung einer Maus mit der rechten Maustaste auf die App.)

  3. Tippen oder klicken Sie auf Kürzen, und verschieben Sie die Ziehpunkte am linken und rechten Ende der Zeitachse an einen neuen Start- bzw. Endpunkt.

  4. Tippen oder klicken Sie auf Kopie speichern.

So löschen Sie ein Foto oder Video

  1. Wischen Sie nach rechts, oder klicken Sie auf den Pfeil links auf dem Bildschirm, um die letzten Fotos und Videos durchzusehen. Führen Sie weitere Wischbewegungen aus, oder klicken Sie weiter auf die Pfeile, bis Sie das gewünschte Foto oder Video gefunden haben.

  2. Streifen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Befehle anzuzeigen.
    (Klicken Sie bei Verwendung einer Maus mit der rechten Maustaste auf die App.)

  3. Tippen oder klicken Sie auf Löschen.

Hinweis

  • Wenn Sie die Fotos-App, die OneDrive-App oder den Datei-Explorer verwenden, können Sie mehrere Fotos und Videos auswählen und anschließend auf die Schaltfläche zum Löschen tippen oder klicken.

Ausschalten der Kamera

Sie können die Kamera nur für bestimmte Apps ausschalten und zulassen, dass die übrigen Apps sie weiterhin verwenden, oder die Kamera vollständig ausschalten.

So schalten Sie die Kamera für eine bestimmte App aus

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, tippen Sie auf Einstellungen und dann auf PC-Einstellungen ändern.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf dem Bildschirm, anschließend nach oben, klicken Sie auf Einstellungen und schließlich auf PC-Einstellungen ändern.)

  2. Tippen oder klicken Sie auf Datenschutz und anschließend auf Webcam.

  3. Setzen Sie Apps die Verwendung meiner Webcam erlauben auf Aus, oder schalten Sie die für bestimmte Apps aus.

Hinweis

  • Schalten Sie die Kamera-App vollständig aus, um zu verhindern, dass Sie von Apps verwendet wird.

  • Falls nach dem Ändern der Datenschutzeinstellungen Probleme auftreten, ziehen Sie die App an den unteren Bildschirmrand, und halten Sie sie dort, bis die App umgeklappt wird. Versuchen Sie es dann noch mal.

So schalten Sie die Kamera vollständig aus

Sie können die Kamera ausschalten, sodass sie von Apps (einschließlich der Kamera-App) nicht verwendet werden kann.

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld den Text Geräte-Manager ein, und tippen oder klicken Sie dann in den Ergebnissen auf Geräte-Manager.

  3. Erweitern Sie Bildverarbeitungsgeräte.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kamera, und klicken Sie anschließend auf Deaktivieren.

So schalten Sie die Kamera aus, damit sie bei gesperrtem PC nicht verwendet werden kann.

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, tippen Sie auf Einstellungen und dann auf PC-Einstellungen ändern.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf dem Bildschirm, anschließend nach oben, klicken Sie auf Einstellungen und schließlich auf PC-Einstellungen ändern.)

  2. Tippen oder klicken Sie auf PC und Geräte und dann auf Sperrbildschirm.

  3. Setzen Sie Auf dem Sperrbildschirm nach unten streifen, um die Kamera zu verwenden auf Aus.

Probleme mit der Webcam

Da so viele verschiedene Webcam- und Kameramarken erhältlich sind, können dafür unterschiedliche Ursachen vorliegen. Jede Marke ist anders. Daher sollten Sie auf der Website des Herstellers nach Handbüchern und Hilfe bei der Problembehandlung suchen.

Bei Kameras, die an den PC angeschlossen werden, kann das Problem häufig dadurch behoben werden, dass Sie die Verbindung mit der Kamera trennen und anschließend erneut herstellen.

Eine weitere gängige Lösung besteht darin, die entsprechende App so zu schließen, dass all ihre Prozesse beendet werden. Ziehen Sie dazu die App an den unteren Bildschirmrand, und halten Sie sie dort, bis die App umgeklappt wird.

Funktioniert die Kamera immer noch nicht, liegt vielleicht ein Problem mit den Kameratreibern vor. Sie können Treiberupdates vom Kamerahersteller installieren oder die Standardtreiber des PCs verwenden. Wenn sich das Problem mit diesen Vorschlägen nicht lösen lässt, können Sie im Windows-Forum nach Lösungen suchen, die von anderen Personen für bestimmte Geräte gefunden wurden.

So installieren Sie Updates des Herstellers

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Geräte-Manager ein, tippen oder klicken Sie auf Einstellungen, und tippen oder klicken Sie dann in den Ergebnissen auf Geräte-Manager.

  3. Erweitern Sie Bildverarbeitungsgeräte.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kamera, bei der Probleme auftreten, und tippen oder klicken Sie auf Treibersoftware aktualisieren.

  5. Tippen oder klicken Sie auf Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Dazu gehört unter Umständen auch ein Neustart des PCs.

So installieren Sie die Standardtreiber des PCs

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf den Bildschirm, anschließend nach oben und klicken Sie schließlich auf Suche.)

  2. Geben Sie im Suchfeld Geräte-Manager ein, tippen oder klicken Sie auf Einstellungen, und tippen oder klicken Sie dann in den Ergebnissen auf Geräte-Manager.

  3. Erweitern Sie Bildverarbeitungsgeräte.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kamera, bei der Probleme auftreten, und tippen oder klicken Sie auf Treibersoftware aktualisieren.

  5. Tippen oder klicken Sie auf Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen.

  6. Tippen oder klicken Sie auf Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen.

  7. Wählen Sie USB-Videogerät aus, klicken Sie auf Weiter, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Dazu gehört unter Umständen auch ein Neustart des PCs.

Probleme beim Verwenden der Webcam mit Skype

Wenn Sie Skype verwenden und Probleme mit der Audio- oder Videoqualität auftreten, lesen Sie Wie kann ich in Skype für Windows Desktop Probleme mit Videoanrufen beheben?. Diese Schritte zur Problembehandlung sind für beide Versionen von Skype unter Windows hilfreich.

Suchen von Antworten in der Microsoft Community

Wenn sich das Problem mit diesen Vorschlägen nicht lösen lässt, können Sie im Windows-Forum auf der Community-Seite zum Thema Musik, Fotos und Video oder auf der Community-Seite zum Thema Hardware und Treiber nach Lösungen suchen, die andere Benutzer für bestimmte Probleme gefunden haben. Dies ist besonders bei Hardwareproblemen oder Fehlermeldungen hilfreich.

Benötigen Sie weitere Hilfe?