Windows 8-Haftungsausschluss

Einige Geräte verfügen möglicherweise über einen Grafikprozessor, der DirectX 9 unterstützt. Für eine herausragende Leistung und Grafik ist bei einigen Spielen und Programmen möglicherweise DirectX 10 erforderlich.

Für manche Features von Windows 8 (wie etwa die Toucheingabe und das parallele Anordnen von Apps mittels Andocken) wird unter Umständen neuere oder zusätzliche Hardware benötigt.

Windows Media Center ist unter Windows 8 nicht enthalten. Für DVR-Funktionen wird eventuell zusätzliche Hardware benötigt, und sie ist u. U. nicht in allen Ländern verfügbar. DVD-Codecs sind nicht in Windows 8 enthalten. Zum Abspielen von DVDs mit Windows 8 wird separate Abspielsoftware benötigt.

Einige Apps sind separat zum Kauf erhältlich.

Für den Internetzugriff und andere Dienste fallen unter Umständen Gebühren an.

Die folgenden Features stehen nur in Windows 8 Pro und Windows 8 Enterprise zur Verfügung:

  • BitLocker und BitLocker To Go

  • Remotedesktop-Host

  • Domänenbeitritt

  • Herstellen einer Verbindung mit einem Netzwerkprojektor

  • Offlinedateien

  • Synchronisierungscenter

  • Drucken am Aufenthaltsort

  • Netzwerkadressbezogene Dienste

  • Präsentationseinstellungen

Weitere Informationen über Windows 8 finden Sie unter Upgrade auf Windows 8.