Fotos

Windows 8.1, Windows RT 8.1

Aufnehmen von Fotos mit einem PC

Wenn Ihr PC über eine integrierte Kamera oder eine angeschlossene Webcam verfügt, können Sie die Kamera-App zum Aufnehmen von Fotos und Videos verwenden. Weitere Informationen zur Verwendung dieser App finden Sie unter Hilfe zur Kamera-App und zu Webcams.

So wird's gemacht: Aufnehmen von Fotos

Über die Kamera-App

  1. Öffnen Sie die Kamera-App.

  2. (Optional) Ändern Sie, welcher Bereich betont wird, indem Sie im Sucher auf den entsprechenden Bereich tippen oder klicken.

  3. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Foto Schaltfläche "Foto".
  4. Wenn Sie das Foto anzeigen möchten, ziehen Sie den Bildschirm nach rechts, oder klicken Sie auf den Pfeil nach links.

Hinweis

  • Alle mit der Kamera-App aufgenommenen Fotos und Videos werden unter "Eigene Aufnahmen" gespeichert. Der Ordner Eigene Aufnahmen befindet sich auf dem PC im Ordner Bilder. Wenn Sie Ihre eigenen Aufnahmen auf OneDrive sichern möchten, helfen Ihnen die Informationen unter Speichern von Fotos auf OneDrive weiter.

  • Falls beim Tippen oder Klicken im Sucher ein Foto aufgenommen und nicht der Bereich betont wird, besitzen Sie vielleicht nicht das aktuelle Update für Windows 8.1 und Windows RT 8.1. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren des neuesten Windows 8.1 Update.

Über den Sperrbildschirm

  1. Wenn Sie angemeldet sind und der PC gesperrt ist, wischen Sie auf dem Sperrbildschirm nach unten, oder klicken und ziehen Sie mit der Maus nach unten, um auf die Kamera-App zuzugreifen.

  2. (Optional) Ändern Sie, welcher Bereich betont wird, indem Sie im Sucher auf den entsprechenden Bereich tippen oder klicken.

  3. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Foto Schaltfläche "Foto".
  4. Wenn Sie das Foto anzeigen möchten, ziehen Sie den Bildschirm nach rechts, oder klicken Sie auf den Pfeil nach links.

  5. Wenn Sie die übrigen eigenen Aufnahmen anzeigen oder Einstellungen ändern möchten, tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Entsperren, melden Sie sich an Ihrem PC an, und öffnen Sie die Kamera-App. Informationen zum Deaktivieren der Sperrbildschirmkamera finden Sie unter Hilfe zur Kamera-App und zu Webcams.

So wird's gemacht: Ändern von Einstellungen wie z. B. Blitz oder Timer

Sie können vor dem Aufnehmen eines Fotos oder Videos einige Änderungen vornehmen, z. B. Blitz aktivieren oder Timer festlegen. Andere Optionen müssen Sie in den Einstellungen ändern, z. B. das Einblenden von Rasterlinien und die Einbindung von Positionsdaten in Fotos und Panoramafotos. Die angezeigten Optionen variieren je nach Gerät. Die Schaltfläche für die Blitzeinstellungen wird beispielsweise nur angezeigt, wenn das Gerät über einen integrierten Blitz verfügt. Weitere Informationen zum Ändern von Einstellungen finden Sie unter Hilfe zur Kamera-App und zu Webcams.

So wird's gemacht: Aufnehmen eines Panoramas

Auf den meisten PCs mit einer integrierten nach hinten gerichteten Kamera können Sie die Kamera-App verwenden, um Panoramafotos aufzunehmen. Panoramas eignen sich hervorragend zum Aufnehmen des Horizonts oder einer Skyline. Sie können sogar ein immersives Panorama erstellen, mit dem Sie ein Foto des gesamten Umgebungsbereichs aufnehmen. Sie erzielen die besten Ergebnisse, wenn Sie die Position der Kamera unverändert lassen und diese kippen und drehen, als ob sie auf einem Stativ befestigt wäre. Führen Sie die Bewegung beim Ausrichten des Bilds langsam und gleichmäßig aus, und halten Sie dann inne, um das Bild zu erfassen. Falls Sie mit Ihrem Körper den Sucher blockieren, lassen Sie die Kameraposition unverändert, und bewegen Sie sich um die Kamera herum, bis die Sicht frei ist. Unter Hilfe zur Kamera-App und zu Webcams finden Sie ein Video zu den bewährten Methoden zum Aufnehmen eines Panoramas.

  1. Öffnen Sie die Kamera-App.

  2. Legen Sie fest, wo der Ausgangspunkt für das Bild liegen soll, und richten Sie die Kamera darauf.

  3. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Panorama Schaltfläche "Panorama". Dadurch wird das erste Bild aufgenommen.
  4. Kippen Sie die Kamera langsam in alle Richtungen, um das nächste Bild auszurichten.

  5. Achten Sie beim Kippen der Kamera auf die Rahmen im Sucher. Wenn das Bild an den Rahmen ausgerichtet wird, nimmt die Kamera automatisch das nächste Bild auf.

  6. Wiederholen Sie die beiden vorherigen Schritte, bis das Panorama vollständig ist.

  7. Tippen oder klicken Sie auf das Häkchen.

Die Bilder werden von der Kamera-App miteinander verknüpft, und das Panorama wird in den eigenen Aufnahmen gespeichert. Sie können Panoramas mit der Kamera-, der Fotos- oder der OneDrive-App anzeigen, oder posten Sie sie auf OneDrive.com.

So wird's gemacht: Aufnehmen des bestmöglichen Fotos

Auf bestimmten Tablet PCs nimmt die Kamera-App automatisch mehrere Fotos nacheinander auf (auch als Fotoschleife bezeichnet), wenn Sie ein Foto machen. Diese Schleife enthält Bilder, die direkt vor bzw. nach dem Aufnehmen eines Fotos erfasst werden. Wenn diese Funktion von Ihrem Gerät unterstützt wird, wird bei jedem Aufnehmen eines Fotos in der Ecke links unten ein Rechteck mit dem Standardbild angezeigt. Sie können die Bilder dann prüfen und das Bild speichern, das Ihnen am besten gefällt. Wenn Sie keine Zeit für die Prüfung haben, wird das Standardbild automatisch in den eigenen Aufnahmen gespeichert.

Vorschau im Sucher
Die Vorschau wird in der Ecke unten links angezeigt.

So überprüfen Sie die Bilder und speichern das gewünschte Bild

  1. Öffnen Sie auf der Startseite die Kamera-App.

  2. Nehmen Sie ein Foto auf.

  3. Tippen oder klicken Sie unten links in der Ecke auf das Vorschaubild.

  4. Verwenden Sie die Drehsteuerung, um die Bilder zu prüfen.

  5. Wenn das Foto angezeigt wird, das Sie speichern möchten, tippen oder klicken Sie in der Drehsteuerung auf die Schaltfläche Speichern.

Nächster Schritt: Anzeigen und Importieren von Fotos