Verhaltenskodex

Dieser Verhaltenskodex gilt für alle MSN- und Windows Live-Services und sonstige Services, mit denen Nutzer Inhalte für andere Nutzer bereitstellen oder freigeben können, wenn diese Services diesen Verhaltenskodex anzeigen oder ein Link dazu vorhanden ist (die "Services"). Lesen Sie den Verhaltenskodex und alle folgenden zusätzlichen Informationen durch, um sich detailliert über bestimmte Services zu informieren.

Mitgliedervoraussetzungen

Die Services sind für Personen gedacht, die mindestens 13 Jahre alt sind.

Als Nutzer dieses Services werden Sie sich an diesen Verhaltenskodex halten und sind für alle Aktivitäten und Inhalte verantwortlich, die Sie bereitstellen/hochladen.

Neben der Einhaltung dieses Verhaltenskodexes müssen Sie alle geltenden regionalen und nationalen Gesetze einhalten.

Unzulässige Verhaltensweisen

Sie sind nicht berechtigt, Inhalte (einschließlich Text, Bildern, Ton, Video, Daten, Informationen oder Software) hochzuladen, bereitzustellen, zu übermitteln, zu übertragen, zu vertreiben oder ihren Vertrieb zu erleichtern bzw. den Service wie folgt zu nutzen:

  • Nacktaufnahmen, einschließlich vollständiger oder teilweiser Nacktaufnahmen von Menschen oder in Cartoons, Science Fiction oder Manga.

  • Pornografie, Obszönität, Anstößigkeit, Frevel, Hass, Fanatismus, Rassismus oder grundlose Gewalt anregen, diese befürworten oder ausdrücken.

  • Irreführende Angaben über die Quelle dessen machen, was Sie bereitstellen oder hochladen, einschließlich der Annahme der Identität einer anderen natürlichen oder juristischen Person.

  • Links zu externen Websites bereitstellen oder erstellen, die gegen diesen Verhaltenskodex verstoßen.

  • Inhalte verwenden, die durch Gesetze zum Schutz von geistigem Eigentum, die Persönlichkeits- und Datenschutzrechte oder sonstige geltende Gesetze geschützt sind, außer Sie besitzen oder verfügen über die entsprechenden Rechte oder haben alle erforderlichen Zustimmungen erhalten.

  • Minderjährige auf irgendeine Art schädigen oder ausnutzen.

  • Personenbezogene Informationen von Minderjährigen (Personen unter 18 Jahren) abrufen oder sammeln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Name, E-Mail-Adresse, Privatadresse, Telefonnummer oder den Namen ihrer Schule.

  • Jemandes Privatsphäre verletzen, indem Sie versuchen, private oder personenbezogene Informationen, wie z. B. Kennwörter, Kontoinformationen, Kreditkartennummern, Adressen oder andere Kontaktinformationen ohne das Wissen und die freiwillige Zustimmung der entsprechenden Person zu sammeln, zu erfassen, zu speichern oder zu veröffentlichen.

  • Illegale Nutzung oder Verstoß gegen geltende regionale und nationale Gesetze; einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Kinderpornografie, Sodomie, Inzest, illegale Drogen, Softwarepiraterie und Belästigung.

  • Eine Einzelperson oder eine Gruppe von Personen aus irgendeinem Grund, einschließlich aufgrund von Alter, Geschlecht, Behinderung, Volkszugehörigkeit, sexueller Orientierung, Rasse oder Religion bedrohen, ausspähen, verleumden, betrügen, herabsetzen, zum Opfer machen oder einschüchtern oder andere hierzu anregen oder auffordern.

  • Inhalte bereitstellen, die den Computer eines anderen Benutzers beschädigen oder stören könnten oder es Ihnen oder anderen Personen ermöglichen würden, unrechtmäßig auf Software zuzugreifen oder die Sicherheit auf Websites oder Servern zu umgehen, insbesondere durch Spamming.

  • Annehmen der Identität eines Mitarbeiters, Vertreters, Managers, Hosts, Administrators oder Moderators von Microsoft oder eines anderen Benutzers oder einer anderen Person mit beliebigen Mitteln.

  • Anstiften zum Kauf und Verkauf von Munition und Feuerwaffen.

  • Inhalte bereitstellen, die "Junk-E-Mail", "Spam", "Kettenbriefe", "Schneeballsysteme", "Affiliate Marketing-Programme" oder unerwünschte Werbung enthalten oder als solche betrachtet werden könnten.

  • Von Ihnen bereitgestellte oder hochgeladene Inhalte mit falscher Darstellung oder Inhalte, die dieselben oder ähnliche Inhalte wie schon bereitgestellte Inhalte beinhalten.

  • Versuch der Manipulation der Services, einschließlich Bewertungssystemen, durch den Verstoß gegen die Bestimmungen dieses Verhaltenskodexes und geheime Absprachen mit anderen Mitgliedern über die Stimmabgabe oder die Verwendung mehrerer Profile.

  • Angebote für internationale Geldüberweisungen für Beträge, die den geforderten Preis eines Artikels überschreiten, um einen anderen zu betrügen.

  • Bereitstellung von Inhalten, die Werbung für Geldbeschaffungsmethoden, Rabattkarten, Kreditberatung, Onlineumfragen oder Onlinegewinnspiele beinhalten.

Sie werden keinerlei Form von automatisiertem Gerät oder Computerprogramm verwenden, das die Bereitstellung von Inhalten ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Microsoft Corporation ermöglicht.

Kündigung und Stornierung

Microsoft behält sich das Recht vor, Inhalte abzulehnen oder zu entfernen, wenn Sie Vorgaben hinsichtlich Dateigröße oder Speicherplatz überschreiten. Hinsichtlich unentgeltlicher Services behalten wir uns darüber hinaus das Recht vor, ohne Angabe von Gründen die Veröffentlichung von Inhalten abzulehnen oder Inhalte vom Service zu entfernen. Soweit die Inhalte, die Sie auf dem Service speichern, legal und im Einklang mit diesem Verhaltenskodex sind, wird Microsoft Ihnen die Möglichkeit einräumen, die Inhalte zu kopieren. Dies gilt nicht für Inhalte, die aufgrund von fehlender Aktivität Ihrer Windows Live ID von den Servern von Microsoft entfernt werden. Stellt Microsoft fest, dass von Ihnen eingestellte Inhalte gegen diesen Verhaltenskodex oder geltendes Recht verstoßen, kann es die Erbringung des Services ferner kurzfristig unterbrechen, bis der Sachverhalt geklärt ist. Ansonsten ist Microsoft berechtigt, den Service zu unterbrechen, wenn Sie auch nach entsprechender Mahnung zur Beseitigung des Verstoßes innerhalb angemessener Frist nicht einstellen oder beseitigen.

Rechte und Pflichten

Wir bitten unsere Mitglieder darum, keine Informationen mitzuteilen, die von anderen Personen dazu verwendet werden könnten, Ihnen zu schaden. Ferner bitten wir die Eltern darum, sich Kenntnis über die von ihren Kindern bereitgestellten Inhalte und deren Aktivitäten zu verschaffen und mitzuhelfen, diese Inhalte und Aktivitäten zu kontrollieren, damit ihre Kinder sich online sicher bewegen können.

Microsoft ist nicht für die Inhalte oder Aktivitäten in den von Benutzern erstellten Inhalten verantwortlich. Die Entscheidung, Inhalte anzuzeigen oder zu aktivieren, liegt bei Ihnen, und wir empfehlen, dies in jedem Einzelfall zu bedenken.

Sie sind für den Schutz Ihres Computers vor Störungen, Spyware oder Viren verantwortlich, die über den Service heruntergeladene Inhalte übermittelt werden können. Wir empfehlen Ihnen, ein Virenschutzprogramm auf Ihrem Computer zu installieren und es regelmäßig zu aktualisieren.

Mit dem Link "Missbrauch melden" können Sie Verstöße gegen diesen Verhaltenskodex melden.

Microsoft behält sich das Recht vor, diesen Verhaltenskodex jederzeit zu ergänzen oder zu ändern, wenn (a) es aufgrund des geltenden Rechts, insbesondere einer Rechtsänderung, erforderlich ist; (b) wenn es aufgrund einer Empfehlung und/oder einer Aufforderung, die auf geltendem Recht beruhen, erforderlich ist; (c) wenn das Äquivalenzverhältnis zwischen Leistung und Gegenleistung gestört sein sollte; oder (d) wenn die Bestimmungen zu Ihren Gunsten verändert werden. Wir werden Sie vorzeitig über die Vertragsänderung informieren und Ihnen die Möglichkeit einräumen, den Vertrag mindestens 30 Tage zuvor zu kündigen, bevor die Änderung wirksam wird. Wir werden Sie ferner besonders informieren, dass die Änderung wirksam wird, sollten Sie den Vertrag nicht kündigen.

Bestimmte Inhalte, die Sie für den Service bereitstellen oder hochladen, werden möglicherweise außerhalb des Landes gespeichert, in dem Sie leben.

Für alle Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Service gilt auch der Vertrag über Microsoft-Dienste.

MSN Video (Soapbox) Ergänzung zum Verhaltenskodex.

Letzte Aktualisierung: April 2009

Beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Ergänzung zum oben beschriebenen Verhaltenskodex handelt. Für das Verständnis des Verhaltenskodexes für einen bestimmten Service sollten Sie sowohl den Verhaltenskodex als auch alle zutreffenden Ergänzungen durchlesen.

Nur Nutzer, die in Australien, Belgien, Brasilien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Hongkong, Indien, Italien, Japan, Mexiko, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Polen, Portugal, Russland, Singapur, Spanien, Schweden, Thailand, Türkei oder in den USA leben, können auf Soapbox bei MSN Video Videos hochladen.

Ergänzung zum Bing Maps-Verhaltenskodex

Letzte Aktualisierung: Juli 2011

Beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Ergänzung zum oben beschriebenen Verhaltenskodex handelt. Für das Verständnis des Verhaltenskodexes für einen bestimmten Service sollten Sie sowohl den Verhaltenskodex als auch alle zutreffenden Ergänzungen durchlesen.

Entwickler

Wenn Sie ein Entwickler sind, der die Bing Maps-Plattform verwenden möchte, um Ihre eigenen Mashups zu erstellen, überprüfen Sie die Bing Maps API SDK-Begriffe unter der folgenden Adresse: http://www.microsoft.com/maps/product/terms.html. Sie können auch zusätzliche Nutzerrechte erhalten, indem Sie den Bing Maps/Microsoft MapPoint-Lizenzbedingungen zustimmen. Wenden Sie sich an maplic@microsoft.com, um weitere Informationen zu erhalten.

Einschränkungen

Die Karten, Bilder und andere Daten in Bing Maps sind Eigentum von Microsoft und anderer Lieferanten. Sie dürfen Bing Maps zum Drucken größerer Mengen oder zum Herunterladen von Bildern und Daten nicht verwenden. Sofern Sie nicht über einen Vertrag verfügen, in dem Ihnen eine ausdrückliche Berechtigung erteilt wird, dürfen Sie die folgenden Aktionen nicht vornehmen:

  • Zugriff auf zugrunde liegende Kartendaten oder auf fotografische Bilder, die durch andere Mittel als durch die von Microsoft bereitgestellten dokumentierten Methoden zur Verfügung gestellt werden.

  • Umgehen technischer Einschränkungen in der Bing Maps-API.

  • Kopieren, Speichern, Archivieren oder Erstellen einer Ergebnisdatenbank von Bing Maps.

  • Verkauf, Leasing oder Unterlizenzieren von Ergebnissen oder des Zugriffs auf die Bing Maps-API oder auf Bing Maps.

  • Kopieren, Speichern, Herunterladen, Verteilen, Übertragen oder Manipulieren von fotografischen Bildern.

  • Verwenden von Vogelperspektivbildern für die USA, für Kanada, Mexiko, Neuseeland, Australien oder Japan für behördliche Zwecke ohne unsere separate schriftliche Zustimmung. Wenn Sie Fragen zu dieser Einschränkung haben, kontaktieren Sie maplic@microsoft.com.

3D-Kartentour

Sie können ein 3D-Kartentour-Video erstellen, indem Sie Inhalte von Bing Maps 3D verwenden. Solange Sie sich an alle Einschränkungen in dieser Ergänzung und an den Verhaltenskodex oben halten, erhalten Sie von Microsoft eine persönliche, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz, um damit Inhalte von Bing Maps 3D zu verwenden und anzuzeigen, um 3D-Kartentour-Videos zu erstellen und um die erstellten Videos ausschließlich für die nichtgewerbliche und persönliche Verwendung freizugeben. Sie erhalten umfangreiche Rechte zum Erstellen von 3D-Kartentour-Videos, diese eingeschränkte Benutzerlizenz kann jedoch jederzeit und ohne Angabe von Gründen entzogen werden.

Melden von Verstößen gegen diesen Verhaltenskodex

Dies ist Ihre Community. Helfen Sie uns, die Community stark, lebendig und für alle Mitglieder angenehm zu machen.

  • Wenn Sie Inhalte sehen, die gegen diesen Verhaltenskodex verstoßen, melden Sie sie bitte, damit sie überprüft werden können.

Vielen Dank, dass Sie die Services verwenden und diesen Verhaltenskodex einhalten!

  • Letzte Aktualisierung: Juni 2011

  • © 2011 Microsoft

  • Marken Datenschutz Rechtliche Hinweise Melden von Missbrauch Sicherheit Hilfezentrale Konto Feedback