Der Windows Update-Fehler 800b0100 wird angezeigt, wenn eine von Windows Update benötigte Datei nicht ordnungsgemäß für Windows registriert ist. Das Systemupdate-Vorbereitungstool kann einige der Ursachen dieses Fehlers beheben. Verwenden Sie dieses Tool folgendermaßen:

  1. Besuchen Sie Was ist das Systemupdate-Vorbereitungstool? auf der Microsoft-Website.

  2. Klicken Sie auf den Link für Ihre Windows-Version, um das Systemupdate-Vorbereitungstool herunterzuladen. Informationen zum Ermitteln der Windows-Version finden Sie unter Anzeigen von Computerinformationen.

  3. Führen Sie Windows Update erneut aus.

    Hinweis

    • In der Regel dauert der Scan nicht mehr als 15 Minuten. Dies hängt jedoch vom Computer ab. Die Windows Update-Statusanzeige wird während des Scans nicht aktualisiert und zeigt zeitweise nicht mehr als 60 Prozent an. Das ist normal. Der Scan wird weiterhin ausgeführt, und Sie sollten das Update nicht abbrechen.

Wenn dieser Fehler weiterhin angezeigt wird, durchsuchen Sie diese automatische Problembehandlung auf der Microsoft-Website für Hilfe und Support, oder besuchen Sie die Microsoft Community-Website, , um weitere Hilfe zu erhalten.

Gilt für folgende Fehlercodes:

  • WindowsUpdate_800B0100

  • 0x800B0100