Wenn Sie einen neuen Musik- oder Videoplayer installiert haben, stellen Sie unter Umständen fest, dass Musik und Videos in dem neuen Programm geöffnet werden und nicht in dem von Ihnen bevorzugten, bisherigen Programm. Sie können die Einstellungen in Windows ändern, sodass Musik und Videos in dem von Ihnen bevorzugten Programm geöffnet werden.

  1. Öffnen Sie den Ordner mit der Datei, für die Sie die Einstellung ändern möchten.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und klicken Sie anschließend auf Öffnen mit.

  3. Klicken Sie auf das Programm, mit dem die Datei automatisch geöffnet werden soll.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen, und klicken Sie dann auf OK.

Hinweise

  • Am häufigsten werden für Musik folgende Dateitypen verwendet: WMA, MP3, OGG, M3U und WPL.

  • Am häufigsten werden für Videos folgende Dateitypen verwendet: MPG, AVI, WMV und QT.