Ändern der Funktion des Netzschalters auf einem mobilen PC

Standardmäßig wird ein mobiler PC durch das Drücken des Netzschalters in den Energiesparmodus versetzt. Alternativ können Sie auch auswählen, dass der mobile PC ausgeschaltet, in den Standbymodus oder in den Ruhezustand versetzt wird, wenn Sie den Netzschalter drücken. Sie können dieselbe Einstellung auf alle Energiesparpläne oder unterschiedliche Einstellungen auf einzelne Pläne anwenden.

Alle anzeigen

So wenden Sie dieselbe Einstellung auf alle Pläne an

  1. Öffnen Sie die Energieoptionen, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken und dann auf Energieoptionen klicken.

  2. Klicken Sie auf der Seite Wählen Sie einen Energiesparplan aus auf Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters passieren soll.

  3. Wählen Sie auf der Seite Verhalten des Netzschalters definieren und Kennwortschutz aktivieren neben Beim Drücken des Netzschalters aus, welche Aktion der mobile PC beim Drücken des Netzschalters beim Betrieb mit Akku- bzw. Netzstrom ausführen soll.

  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

So wenden Sie eine Einstellung auf einen bestimmten Plan an

  1. Öffnen Sie die Energieoptionen, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken und dann auf Energieoptionen klicken.

  2. Klicken Sie auf der Seite Wählen Sie einen Energiesparplan aus für den zu ändernden Plan auf Planeinstellungen ändern.

  3. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen für Plan ändern auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

  4. Erweitern Sie auf der Registerkarte Erweiterte Einstellungen die Option Netzschalter und Deckel, erweitern Sie Netzschalteraktion, und wählen Sie dann aus, welche Aktion Ihr mobiler PC beim Drücken des Netzschalters beim Betrieb mit Akku- bzw. Netzstrom ausführen soll.

  5. Klicken Sie auf OK.