Auswählen des über die Sprachausgabe auszugebenden Texts

Über die Sprachausgabe wird der auf dem Bildschirm angezeigte Text ausgegeben. Außerdem werden der Desktop und die geöffneten Fenster beschrieben. Sie können auch veranlassen, dass über die Sprachausgabe Ihre Texteingaben ausgegeben sowie auf dem Bildschirm stattfindende Ereignisse (z. B. angezeigte Dialogfelder) angekündigt werden.

Die Sprachausgabe ist nicht in allen Sprachen verfügbar. Wenn die Schritte unten nicht ausgeführt werden können, ist die Sprachausgabe für Ihre Sprache nicht verfügbar.

So wählen Sie Text aus, der immer über die Sprachausgabe ausgegeben werden soll

  1. Öffnen Sie die Sprachausgabe, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Alle Programme klicken, auf Zubehör klicken, auf Erleichterte Bedienung klicken und dann auf Sprachausgabe klicken.

  2. Führen Sie einen oder mehrere der folgenden Schritte im Feld Wichtigste Sprachausgabeeinstellungen aus:

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Echo der Tastenanschläge des Benutzers ausgeben, um die Eingabe zu hören.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Systemmeldungen ankündigen, um Hintergrundereignisse zu hören, wie z. B. Benachrichtigungen.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bildlaufbenachrichtigungen ankündigen, um eine Ankündigung zu hören, wenn ein Bildlauf auf dem Bildschirm ausgeführt wird.

So wählen Sie bestimmte Elemente zur Ausgabe über die Sprachausgabe aus

  1. Öffnen Sie die Sprachausgabe, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Alle Programme klicken, auf Zubehör klicken, auf Erleichterte Bedienung klicken und dann auf Sprachausgabe klicken.

  2. Geben Sie mithilfe der Tastenkombinationen in der folgenden Tabelle an, welcher Text über die Sprachausgabe ausgegeben werden soll.

    Tastenkombination Zweck
    Tastenkombination

    STRG+UMSCHALT+EINGABE

    Zweck

    Abrufen von Informationen zum aktuellen Element.

    Tastenkombination

    STRG+UMSCHALT+LEERTASTE

    Zweck

    Ausgabe des gesamten ausgewählten Fensters.

    Tastenkombination

    STRG+ALT+LEERTASTE

    Zweck

    Ausgabe des Layouts des ausgewählten Fensters.

    Tastenkombination

    EINFG+STRG+G

    Zweck

    Ausgabe einer Beschreibung der nicht abhängigen Elemente, die an das aktuell ausgewählte Element angrenzen.

    Tastenkombination

    STRG

    Zweck

    Beenden der Ausgabe von Text durch die Sprachausgabe.

    Tastenkombination

    EINFG+Q

    Zweck

    Zurückbewegen des Cursors an den Anfang eines vorangehenden Texts mit einer anderen Formatierung. Der Cursor wird beispielsweise von einem fett formatierten Wort an den Anfang eines Worts ohne Fettformatierung bewegt, das vor diesem Wort steht.

    Tastenkombination

    EINFG+W

    Zweck

    Bewegen des Cursors an den Anfang eines nachfolgenden Texts mit einer anderen Formatierung. Der Cursor wird beispielsweise von einem fett formatierten Wort an den Anfang eines Worts ohne Fettformatierung bewegt, das hinter diesem Wort steht.

    Tastenkombination

    EINFG+E

    Zweck

    Zurückbewegen des Cursors an den Anfang eines Texts mit der gleichen Formatierung. Der Cursor wird beispielsweise von der Mitte eines fett formatierten Worts an den Anfang dieses Worts bewegt.

    Tastenkombination

    EINFG+R

    Zweck

    Bewegen des Cursors an das Ende eines Texts mit der gleichen Formatierung. Der Cursor wird beispielsweise von der Mitte eines fett formatierten Worts an das Ende dieses Worts bewegt.

    Tastenkombination

    EINFG+F2

    Zweck

    Markieren des gesamten Texts mit der gleichen Formatierung wie das Zeichen, auf dem der Cursor positioniert ist.

    Tastenkombination

    EINFG+F3

    Zweck

    Ausgabe des aktuellen Zeichens.

    Tastenkombination

    EINFG+F4

    Zweck

    Ausgabe des aktuellen Worts.

    Tastenkombination

    EINFG+F5

    Zweck

    Ausgabe der aktuellen Zeile.

    Tastenkombination

    EINFG+F6

    Zweck

    Ausgabe des aktuellen Abschnitts.

    Tastenkombination

    EINFG+F7

    Zweck

    Ausgabe der aktuellen Seite.

    Tastenkombination

    EINFG+F8

    Zweck

    Ausgabe des aktuellen Dokuments.