Demo: Druckerfreigabe in Windows Vista

Filmrolle

Sie müssen nicht für jeden Benutzer einen eigenen Drucker kaufen. Sehen Sie sich diese Demo an, um zu erfahren, wie Sie einen Drucker für alle mit dem Netzwerk verbundenen Personen freigeben können.

Lesen des Begleittexts

Wenn Sie über ein Heimnetzwerk verfügen, können Sie die an Ihren Windows Vista-Computer angeschlossenen Drucker für alle Personen im Netzwerk freigeben- Dies bedeutet, dass alle Benutzer im Netzwerk von ihren Computern aus auf diese Drucker zugreifen und sie zum Drucken von Dokumenten verwenden können. Sehen wir uns nun an, wie Sie über Windows einen Drucker für die gemeinsame Nutzung mit anderen Personen im Netzwerk freigeben können.

Freigaben können für alle an Ihren Computer angeschlossenen Drucker eingerichtet werden. Wenn an mehrere Computer innerhalb des Netzwerks Drucker angeschlossen sind, können Sie entweder einen oder alle Drucker freigeben.

Als ersten Schritt zum Freigeben eines Druckers sollten Sie Ihre Netzwerkeinstellungen überprüfen. Aktivieren Sie in der Systemsteuerung unter "Netzwerk- und Freigabecenter" die Druckerfreigabe. Danach sollten Sie sich vergewissern, dass der Netzwerkstandorttyp auf Privat eingestellt ist. So können Sie über Ihren eigenen Computer andere Computer im Netzwerk ermitteln und auf sie zugreifen. Wenn Sie diese Einstellung ändern möchten, klicken Sie auf Anpassen.

Anschließend muss der Drucker so eingerichtet werden, dass er freigegeben werden kann. Öffnen Sie hierzu in der Systemsteuerung den Ordner "Drucker". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freizugebenden Drucker, und wählen Sie die Option Freigeben aus. Auf der Registerkarte "Freigabe" können Sie den Drucker so einrichten, dass er von anderen Personen über deren Computer ermittelt und verwendet werden kann. Geben Sie für den freizugebenden Drucker eine Bezeichnung ein, die auch für andere Personen eindeutig ist.

Nun können andere Benutzer in Ihrem Netzwerk auf diesen Drucker zugreifen. Hierzu müssen diese Benutzer zunächst den Druckerordner in der Systemsteuerung ihres Computers aufrufen. Dort finden sie die Option Drucker hinzufügen.Es können Netzwerk-, Drahtlos- oder Bluetoothdrucker zum Hinzufügen ausgewählt werden. Ihr Drucker steht nun hier zur Auswahl. Der Drucker kann als Standarddrucker eingerichtet werden, über den automatisch immer gedruckt wird, ohne dass er jedes Mal ausgewählt werden muss. So steht Ihr Drucker den anderen Benutzer immer im gerade verwendeten Programm zur Verfügung.

So einfach ist das! Nun wissen Sie, wie Sie Drucker für Personen in Ihrem Netzwerk freigeben können.