Mit DirectX können Sie die Leistung des Computers bei anspruchsvollen Multimediaprogrammen optimieren, z. B. bei Spielen und Filmen. DirectX ist eine Technologie zur Unterstützung der speziellen visuellen Effekte und Audioeffekte in Spielen.

Alle anzeigen

Aus welchen Bestandteilen besteht DirectX?

  • Direct3D. Mit dieser Technologie können dreidimensionale Animationen auf dem Computermonitor dargestellt werden. Direct3D bietet eine leistungsfähige Verbindung zwischen der Grafikkarte des Computers und Softwareprogrammen, die dreidimensionale Objekte (3D-Objekte) wiedergeben können. Je schneller der Computer eine Animation verarbeiten kann, desto realistischer werden die 3D-Objekte, Licht und Bewegung auf dem Monitor angezeigt.

  • DirectDraw. DirectDraw unterstützt die Generierung von zweidimensionalen visuellen Effekten (2D-Effekte). Die Grafikkarte des Computers und zahlreiche Softwareprogramme kommunizieren per DirectDraw miteinander, bevor sie die fertigen visuellen Effekte und Bilder an den Monitor senden. Computerspiele, 2D-Grafikpakete und Windows-Systemfunktionen verwenden DirectDraw.

  • DirectSound. DirectSound verbessert die Leistungsfähigkeit von Audioeffekten auf dem Computer und ermöglicht viele nützliche Effekte für das Audiomixing und die Wiedergabe. DirectSound bietet eine Verbindung zwischen Softwareprogrammen und der Hardware auf dem Computer. Mit DirectSound verfügen Multimediasoftwareprogramme, z. B. Spiele und Filme, über Hardwarebeschleunigung, Tonmischfunktionen und Zugriff auf die Soundkarte.

Benötige ich DirectX?

Ja. DirectX ermöglicht die Verwendung von Multimediasoftware mit komplexen Sounds oder bewegten Bildern. DirectX ist in dieser Windows-Version und den meisten Spielen, für die DirectX erforderlich ist, bereits standardmäßig integriert.

Wo kann ich DirectX erhalten?

DirectX ist in dieser Windows-Version bereits standardmäßig enthalten und wird auch mit den meisten Spielen geliefert, die DirectX benötigen.

Welche Version von DirectX ist auf meinem Computer installiert?

Unter diese Version von Windows sollte mindestens DirectX 10 installiert sein.

So überprüfen Sie, welche DirectX-Version auf dem Computer installiert ist

  1. Öffnen Sie das DirectX-Diagnoseprogramm, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, dxdiag in das Feld Suche eingeben und dann die EINGABETASTE drücken.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte System, und überprüfen Sie dann unter Systeminformationen die DirectX-Versionsnummer.

Kann ich DirectX deinstallieren?

Nein, DirectX ist ein untrennbarer Bestandteil des Windows-Betriebssystems und kann daher nicht entfernt werden.