Erkennen eines Feeds

Die folgenden Informationen gelten für Windows Internet Explorer 7 und Windows Internet Explorer 8.

Internet Explorer sucht auf jeder von Ihnen besuchten Website nach Feeds (auch RSS-Feeds genannt). Internet Explorer 8 sucht außerdem auf jeder Webseite nach Web Slices. Wenn Internet Explorer verfügbare Feeds findet, ändert die Schaltfläche FeedsSchaltfläche "Feeds" auf der Internet Explorer-Symbolleiste ihre Farbe von Grau in Orange, und es ist ein akustisches Signal zu hören. Wenn Internet Explorer außerdem Web Slices findet, ändert sich die Schaltfläche, und es wird die Schaltfläche "Web Slice" Schaltfläche "Web Slice" angezeigt. Da Web Slices auf Feeds basieren, werden bei der Anzeige verfügbarer Feeds normalerweise sowohl Web Slices als auch Feeds angezeigt.

Weitere Informationen zu Feeds finden Sie unter Verwenden von Feeds (RSS).

Weitere Informationen zu Web Slices finden Sie unter Web Slices: Häufig gestellte Fragen.

So zeigen Sie verfügbare Feeds oder Web Slices an

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken und dann auf Internet Explorer klicken.

  2. Wechseln Sie zu einer Webseite, die über Feeds oder Web Slices verfügt.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche FeedsSchaltfläche "Feeds" oder die Schaltfläche Web SlicesSchaltfläche "Web Slice", und klicken Sie dann auf den anzuzeigenden Feed oder Web Slice. (Wenn mehrere Feeds oder Web Slices zur Verfügung stehen, werden sie in einer Auswahlliste aufgeführt.)

    Hinweise

    • Wenn Sie auf einen Feed klicken, wird eine Seite mit Themen und Artikeln angezeigt, die Sie lesen bzw. abonnieren können.

    • Wenn Sie auf einen Web Slice klicken, werden Sie gefragt, ob Sie ihn abonnieren möchten. Nachdem Sie einen Web Slice abonniert haben, wird er zur Favoritenleiste hinzugefügt.