Herunterladen der aktualisierten TV-Programmlisten in Windows Media Center

Wenn der Computer nicht über einen TV-Tuner verfügt, ist ein optionaler analoger oder digitaler TV-Tuner erforderlich, um Fernsehsendungen mithilfe von Windows Media Center wiederzugeben oder aufzuzeichnen.

Das TV-Programm stellt Programmlisten bereit, in denen Sie nach TV-Sendungen suchen können, die Sie sehen oder aufzeichnen möchten. Das TV-Programm kann die TV-Programmlisten für bis zu 14 Tagen enthalten, und Sie können jederzeit aktualisierte TV-Programmlisten herunterladen.

Die TV-Programmlisten werden beim Einrichten von Windows Media Center ausgewählt, wenn Sie Ihr TV-Programmpaket angeben. Wenn im TV-Programm jedoch falsche Informationen angezeigt oder mehrere Kanäle aufgeführt werden, die Sie nicht abonniert haben, können Sie die Einstellungen für das TV-Programm ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von Programmlisten.

Die Programmlisten im TV-Programm werden gelegentlich von Ihrem lokalen TV-Dienstanbieter aktualisiert. Um sicherzustellen, dass die Kanäle immer dem neuesten Stand entsprechen, können Sie die aktuellsten Programmlisten auch manuell herunterladen. Beim Einrichten von Windows Media Center wählen Sie aus, ob das TV-Programm in Windows Media Center automatisch heruntergeladen wird oder ob Sie das Herunterladen initiieren.

Alle anzeigen

So laden Sie die aktuellsten TV-Programmlisten herunter

Sie müssen eine Verbindung mit dem Internet herstellen und das Herunterladen initiieren, um aktualisierte TV-Programme herunterzuladen. Damit Sie stets über die aktuellsten Informationen verfügen, ist es empfehlenswert, mindestens einmal täglich eine Internetverbindung herzustellen, um die TV-Programmlisten abzurufen.

  1. Führen Sie im Bildschirm Start einen Bildlauf zu Aufgaben durch, klicken Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf TV. Klicken Sie anschließend auf TV-Programm und auf Neueste TV-Programmlisten abrufen.

  2. Klicken Sie auf Ja, um zu bestätigen, dass Sie die aktuellsten TV-Programmlisten herunterladen möchten.

So ändern Sie die Methode zum Herunterladen von TV-Programminformationen

  1. Führen Sie im Bildschirm Start einen Bildlauf zu Aufgaben durch, klicken Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf Allgemein, und klicken Sie dann auf Optionen für automatische Downloads.

  2. Führen Sie unter Wählen Sie die Downloadmethode für das TV-Programm und andere Windows Media Center-Informationen aus einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf Download bei bestehender Verbindung, wenn Sie möchten, dass die TV-Programminformationen automatisch heruntergeladen werden, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind.

    • Klicken Sie auf Manueller Download, wenn Sie das Herunterladen von TV-Programmlisten selbst bestimmen möchten. Diese Option muss ggf. gewählt werden, wenn Windows Media Center keine Verbindung mit dem Internet herstellen kann, um das TV-Programm herunterzuladen. Wenn Sie diese Option wählen, ist es empfehlenswert, die aktualisierten Programmlisten regelmäßig herunterzuladen, damit Sie über kurzfristig vorgenommene Programmänderungen informiert werden.

  3. Klicken Sie auf Speichern.