Entfernen von Informationen zu wiedergegebenen Dateien in Windows Media Player

Wenn Sie digitale Medieninhalte in Windows Media Player wiedergeben, werden manche Dateiverlaufsinformationen und Medieninformation typischerweise auf Ihrem Computer gespeichert. Sie können die Speicherung verhindern, wenn Sie nicht möchten, dass diese Informationen anderen Benutzern zur Verfügung stehen, die den Computer mit demselben Benutzerkonto verwenden.

Alle anzeigen

So entfernen Sie Listen mit wiedergegebenen Dateien oder URLs

Wiedergegebene Dateien oder URLs werden an den folgenden Orten im Player angezeigt: im Menü Datei (in der Liste mit zuletzt wiedergegebenen Dateien), im Dialogfeld URL öffnen und im Dialogfeld Öffnen. Sie können die vorhandenen Listen entfernen und das künftige Speichern von Listen verhindern.

Wenn das Menü Datei nicht sichtbar ist, zeigen Sie die klassischen Menüs an.

  1. Klicken Sie auf den Pfeil unter der Registerkarte Aktuelle Wiedergabe, klicken Sie auf Weitere Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Datenschutz.

  2. Um die vorhandenen Listen zu entfernen, klicken Sie auf Verlauf löschen. Dadurch werden auch alle Änderungen gelöscht, die Sie an Medieninformationen für CDs und DVDs vorgenommen haben.

  3. Um das künftige Speichern der Listen zu verhindern, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei- oder URL-Verlauf im Player speichern.

  4. Um die Liste mit Dateien zu löschen, die im Dialogfeld Öffnen angezeigt wird, löschen Sie den Ordner mit kürzlich verwendeten Dokumenten auf Ihrem Computer. Informationen zum Löschen der Liste mit zuletzt verwendeten Dokumenten finden Sie unter Windows Hilfe und Support.

So löschen Sie Medieninformationen zu Dateien in Ihrer Bibliothek

Medieninformationen zu Musikdateien in Ihrer Bibliothek werden im Player angezeigt. Dies schließt auch Dateien ein, die beim Kopieren von CDs erstellt wurden. Die vorhandenen Medieninformationen können nicht entfernt werden. Sie können jedoch verhindern, dass neue Medieninformationen abgerufen und angezeigt werden. Berücksichtigen Sie jedoch dabei, dass alle Dateien, die beim Kopieren neu erstellt werden, in Ihrer Bibliothek als "Unbekannt" angezeigt werden.

  1. Klicken Sie auf den Pfeil unter der Registerkarte Bibliothek, und klicken Sie dann auf Weitere Optionen.

  2. Deaktivieren Sie im Bereich Automatische Medieninformationsaktualisierung für Dateien das Kontrollkästchen Ergänzende Informationen aus dem Internet abrufen.

    Dadurch wird auch das Kontrollkästchen Musikdateien durch Medieninfoabruf aus dem Internet aktualisieren auf der Registerkarte Datenschutz deaktiviert.

So entfernen Sie Medieninformationen zu wiedergegebenen CDs oder DVDs

Medieninformationen zu wiedergegebenen CDs oder DVDs werden an verschiedenen Orten im Player angezeigt. Sie können die vorhandenen Medieninformationen entfernen und das künftige Speichern dieser Informationen verhindern. Berücksichtigen Sie dabei, dass Sie dann bei der Wiedergabe von CDs oder DVDs mit dem Internet verbunden sein müssen, um Albumcover, Titel, Albumnamen usw. anzuzeigen.

  1. Klicken Sie auf den Pfeil unter der Registerkarte Aktuelle Wiedergabe, klicken Sie auf Weitere Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Datenschutz.

  2. Um Informationen zu wiedergegebenen CDs oder DVDs zu löschen, klicken Sie auf Cache löschen.

    Dadurch werden auch die folgenden gespeicherten Medieninformationen gelöscht: Informationen zu Geräten, mit denen der Player synchronisiert wird, Ordner, die vom Player überwacht werden, Dateien, die Sie mithilfe des Players durchsucht haben, sowie Dateien, die Sie aus der Bibliothek gelöscht haben.

  3. Um das Speichern von Medieninformation zu CDs oder DVDs zu verhindern, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Medieninformationen aus dem Internet anzeigen.

    Wenn das Kontrollkästchen Musikdateien durch Medieninfoabruf aus dem Internet aktualisieren (im selben Bereich) aktiviert ist, werden Medieninformationen für wiedergegebene CDs möglicherweise im Player wieder angezeigt, wenn Sie Musik von diesen CDs in Ihre Bibliothek kopiert hatten. Um sicherzustellen, dass nie Medieninformationen für CDs abgerufen werden, können Sie auch das Kontrollkästchen Musikdateien durch Medieninfoabruf aus dem Internet aktualisieren deaktivieren.

So entfernen Sie Informationen zu Ihren Geräten

Aus Leistungsgründen speichert der Player Informationen zu den synchronisierten Geräten in einem Cache. Es ist nicht möglich, das Speichern der Informationen zu verhindern. Sie können jedoch die vorhandenen Informationen löschen.

  1. Klicken Sie auf den Pfeil unter der Registerkarte Aktuelle Wiedergabe, klicken Sie auf Weitere Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Datenschutz.

  2. Klicken Sie auf Cache löschen.