Falls sich Ihr Computer in einer Domäne befindet, kann nur der Netzwerkadministrator das Kennwort zurücksetzen.

Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben, können Sie es mit einer Kennwortrücksetzdiskette für Ihr Benutzerkonto (oder mit den Kennwortrücksetzinformationen auf einem anderen Typ von Wechselmedien, z. B. einem USB-Flashlaufwerk) zurücksetzen. Falls Sie nicht über eine Kennwortrücksetzdiskette verfügen, müssen Sie eine Person mit einem Administratorkonto auf dem Computer bitten, das Kennwort zurückzusetzen.

Hinweis

  1. Wenn Sie bei der Anmeldung ein falsches Kennwort eingeben, wird von Windows eine entsprechende Meldung angezeigt. Klicken Sie auf OK, um die Meldung zu schließen.

  2. Klicken Sie auf Kennwort zurücksetzen, und legen Sie dann die Kennwortrücksetzdiskette (oder ein anderes Wechselmedium) ein.

  3. Folgen Sie den Schritten des Kennwortrücksetz-Assistenten, um ein neues Kennwort zu erstellen.

  4. Melden Sie sich mit dem neuen Kennwort an. Wenn Sie das Kennwort erneut vergessen, können Sie dieselbe Kennwortrücksetzdiskette verwenden. Sie müssen keine neue erstellen.