Sicherheits- und Datenschutzfunktionen in Internet Explorer 8

Diese Informationen gelten für Windows Internet Explorer 8.

Internet Explorer bietet eine Reihe von Funktionen für Sicherheit und Datenschutz im Web.

Alle anzeigen

Welche Sicherheitsfunktionen hat Internet Explorer?

Internet Explorer enthält die folgenden Sicherheitsfunktionen:

  • Die Domänenhervorhebung, durch die Sie die tatsächlichen Webadressen der besuchten Websites besser erkennen können. Diese Funktion hilft Ihnen, betrügerische Websites oder Phishingwebsites zu meiden, bei denen in betrügerischer Absicht irreführende Webadressen verwendet werden. Die tatsächlich besuchte Domäne wird in der Adressleiste hervorgehoben.

  • Den SmartScreen-Filter, der Sie vor Phishingangriffen, Betrug und gefälschten oder bösartigen Websites schützen kann. Weitere Informationen finden Sie unter SmartScreen-Filter: Häufig gestellte Fragen.

  • Die Add-On-Verwaltung, mit der Sie Webbrowser-Add-Ons deaktivieren und zulassen und unerwünschte ActiveX-Steuerelemente löschen können. Weitere Informationen finden Sie unter Wie wirken sich Browser-Add-Ons auf meinen Computer aus?

  • Den Filter für das siteübergreifende Skripting (XSS), der verhindern kann, dass Phishing- und betrügerische Websites versuchen, Ihre persönlichen Daten und Finanzdaten zu stehlen. Weitere Informationen finden Sie unter Wie kann mich Internet Explorer vor siteübergreifenden Skriptangriffen schützen?

  • Eine sichere 128-Bit-Verbindung (SSL) für sichere Websites. Dadurch kann Internet Explorer eine verschlüsselte Verbindung mit Websites von Banken, Onlineshops, medizinischen Sites oder anderen Organisationen herstellen, die sensible Kundeninformationen verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Erkennen, ob eine Onlinetransaktion sicher ist.

Wie finde ich die Internet Explorer-Datenschutzerklärung?

Sie können die Internet Explorer-Datenschutzerklärung (möglicherweise in englischer Sprache) online lesen.

Wie kann ich Websites und Programme daran hindern, meinen Standardsuchanbieter zu wechseln?

Einige Websites und Add-Ons versuchen möglicherweise, Ihren Standardsuchanbieter zu wechseln. Wie Sie diesen Vorgang verhindern können, finden Sie unter Wie hindere ich Programme daran, meinen Standardsuchanbieter zu wechseln?

Wie kann ich meine Privatsphäre schützen, wenn ich online bin?

Internet Explorer bietet die folgenden Funktionen, um Ihre Privatsphäre online zu schützen:

Warum erhalte ich die Meldung "Die Sicherheitseinstellungsstufe ist ein Risiko für den Computer"?

Sie erhalten diese Meldung, da bestimmte Sicherheitseinstellungen niedriger sind als empfohlen. Standardmäßig gilt in Internet Explorer eine Mindeststufe für einige Einstellungen, um Ihren Computer vor Websites zu schützen, die versuchen, Malware oder unerwünschte Software ohne Ihr Wissen und Ihre Zustimmung zu installieren.

Wie kann ich erkennen, welche Einstellungen sich nicht auf der empfohlenen Stufe befinden?

Um zu sehen, welche Sicherheitseinstellungen sich nicht auf der empfohlenen Stufe befinden, führen Sie folgende Schritte durch:

So zeigen Sie die Sicherheitseinstellungen in Internet Explorer an

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken und dann auf Internet Explorer klicken.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.

  4. Klicken Sie auf das Symbol Internet und dann auf Stufe anpassen.

    Einstellungen, die nicht auf der empfohlenen Stufe sind, werden rot hervorgehoben.

    Sicherheitseinstellungen
    Sicherheitseinstellungen unterhalb der empfohlenen Stufe

Was wird geändert, wenn ich bei Gefahren für meinen Computer in der Informationsleiste auf "Einstellungen reparieren" klicke?

Wenn Sie in der Informationsleiste auf Einstellungen reparieren klicken, setzt Internet Explorer die Sicherheitseinstellungen, die eine Gefahr für Ihren Computer bedeuten, zurück auf die empfohlenen Einstellungen. Um die Sicherheitseinstellungen zu sehen, führen Sie folgende Schritte aus:

So zeigen Sie die Sicherheitseinstellungen in Internet Explorer an

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken und dann auf Internet Explorer klicken.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.

  4. Klicken Sie auf das Symbol Internet und dann auf Stufe anpassen.

    Einstellungen, die nicht der empfohlenen Stufe entsprechen, sind rot hervorgehoben.

    Sicherheitseinstellungen
    Sicherheitseinstellungen unterhalb der empfohlenen Stufe

Wie ändere ich meine Sicherheitseinstellungen für Internet Explorer?

So ändern Sie die Sicherheitseinstellungen in Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken und dann auf Internet Explorer klicken.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.

  4. Klicken Sie auf das Symbol Internet.

  5. Führen Sie eines der folgenden Verfahren aus:

    • Um eine vordefinierte Sicherheitsstufe auszuwählen, bewegen Sie den Schieberegler.

    • Um einzelne Sicherheitseinstellungen zu ändern, klicken Sie auf Stufe anpassen. Ändern Sie die Einstellungen wie gewünscht, und klicken Sie danach auf OK.

    • Um Internet Explorer auf die Standardsicherheitsstufe zurückzusetzen, klicken Sie auf Standardstufe.

    • Klicken Sie auf Alle Zonen auf Standardstufe zurücksetzen, um alle benutzerdefinierten Einstellungen zu deaktivieren.

  6. Wenn Sie alle Änderungen an den Sicherheitseinstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK.

Wie ändere ich meine Datenschutzeinstellungen für Internet Explorer?

So ändern Sie die Datenschutzeinstellungen in Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken und dann auf Internet Explorer klicken.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz.

  4. Führen Sie unter Einstellungen einen der folgenden Schritte aus:

    • Um Cookies von bestimmten Websites zuzulassen oder zu blockieren, klicken Sie auf Sites.

    • Um eine Datei mit benutzerdefinierte Einstellungen zu importieren, klicken Sie auf Importieren. Hierbei handelt es sich um Dateien, die die Regeln ändern, die Internet Explorer zum Verarbeiten von Cookies verwendet. Da diese Dateien Standardeinstellungen überschreiben können, sollten Sie sie nur importieren, wenn Sie die Quelle kennen und ihr vertrauen.

  5. Wenn Sie alle Änderungen an den Datenschutzeinstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK.