Synchronisieren mit einem Gerät

Sie können die Synchronisierung mithilfe des Synchronisierungscenters für verschiedene Typen und Marken von mobilen Geräten ausführen.

  1. Schalten Sie das Gerät ein, und schließen Sie es an den Computer an. Falls es sich um ein drahtloses Gerät handelt, stellen Sie sicher, dass eine Drahtlosverbindung zwischen dem Gerät und dem Computer besteht, oder schließen Sie das Gerät mit einem USB-Kabel (Universal Serial Bus) an.

  2. Öffnen Sie das Synchronisierungscenter, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Alle Programme klicken, auf Zubehör klicken und dann auf Synchronisierungscenter klicken.

  3. Klicken Sie im linken Bereich des Synchronisierungscenters auf Synchr.-Partnerschaften einrichten.

  4. Klicken Sie in der Liste der verfügbaren Synchronisierungspartnerschaften auf den Namen des Geräts.

  5. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Einrichten.

  6. Wählen Sie die Einstellungen und den Zeitplan aus, um zu bestimmen, wie und wann das Gerät mit dem Computer synchronisiert werden soll.

  7. Klicken Sie auf Synchronisierungs-Partnerschaften anzeigen, klicken Sie in der Liste der Synchronisierungs-Partnerschaften auf das Gerät, und klicken Sie dann auf der Symbolleiste auf Synchr., um die Synchronisierung sofort zu starten.

Hinweise

  • Wenn das Gerät nicht in der Liste angezeigt wird, schließen Sie es erneut an, und schalten Sie es aus und ein. Klicken dann auf die Schaltfläche AktualisierenSchaltfläche "Aktualisieren" im Synchronisierungscenter im Synchronisierungscenter. Sollte das Gerät noch immer nicht angezeigt werden, finden Sie mögliche Erklärungen dafür im nächsten Abschnitt dieses Hilfethemas.
  • Bei manchen Synchronisierungspartnerschaften können Sie keine Synchronisierungseigenschaften oder keinen Zeitplan ändern.

Wenn das Gerät nicht in der Liste der möglichen Synchronisierungspartnerschaften aufgeführt wird

Wenn das Gerät nicht in der Liste der verfügbaren Synchronisierungspartnerschaften angezeigt wird und Sie es bereits erneut mit dem Computer verbunden sowie aus- und eingeschaltet haben, wird das Gerät möglicherweise nicht von Windows erkannt, oder es arbeitet nicht mit dem Synchronisierungscenter zusammen.

Bevor Sie sich beim Hersteller erkundigen, ob das Gerät diese Version von Windows unterstützt, sollten Sie Software aus dem Lieferumfang des Geräts installieren. Diese enthält häufig einen Treiber, der es Windows ermöglicht, das Gerät zu erkennen. Möglicherweise enthält die Software auch Synchronisierungsfunktionen. Unter Umständen müssen Sie das Gerät mit diesem Programm statt mit dem Synchronisierungscenter synchronisieren. Öffnen Sie dieses Programm, und überprüfen Sie, ob es Synchronisierungsfunktionen enthält.

Falls keine Software mit dem Gerät geliefert wurde, können Sie u. U. ein kompatibles Programm von der Website des Herstellers herunterladen. Nicht jedes Synchronisierungsprogramm ist mit dem Synchronisierungscenter funktionsfähig. Gegebenenfalls müssen Sie das Gerät mit Software vom Hersteller statt mit dem Synchronisierungscenter synchronisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen eines tragbaren Geräts.

Hinweis

  • Falls ein Gerät nicht mit dem Synchronisierungscenter zusammenarbeiten kann, überprüfen Sie, ob das Gerät im Geräte-Manager aufgeführt ist. Auch wenn das Gerät von Windows erkannt wird, ist es möglicherweise dennoch nicht mit dem Synchronisierungscenter kompatibel. Informationen dazu, wie Sie dies überprüfen können, finden Sie unter Öffnen des Geräte-Managers.

Tipps

  • Oft ist es nützlich, den Inhalt eines Geräts zu überprüfen, bevor Sie versuchen, es mit dem Computer zu synchronisieren. Informationen dazu finden Sie unter Anzeigen des Inhalts eines Geräts oder Ordners vor dem Synchronisieren.

  • Sie können Ihre Kontakte mit einigen mobilen Geräten synchronisieren, sodass Sie die Kontakte überallhin mitnehmen können. Zum Synchronisieren der Kontakte mit einem mobilen Gerät muss das Gerät in der Lage sein, die CONTACT-Datei zu lesen, die von Windows für jeden einzelnen Kontakt erstellt wird. Ferner muss das Gerät mit dem Synchronisierungscenter kompatibel sein, das von Windows zur Synchronisierung von Dateien zwischen einem Computer und einem mobilen Gerät verwendet wird. Weitere Informationen finden Sie unter Kann ich Kontakte mit anderen Programmen als Windows-Mail verwenden?

  • Zum Synchronisieren eines Windows Mobile-Geräts mit einem Computer unter Windows Vista muss das Windows Mobile-Gerätecenter verwendet werden. Beim erstmaligen Anschließen eines Windows Mobile-Geräts an einem Windows Vista-basierten Computer, der mit dem Internet verbunden ist, wird das Windows Mobile-Gerätecenter automatisch heruntergeladen und installiert. Nach dem Einrichten der Gerätesynchronisierung im Windows Mobile-Gerätecenter werden die Synchronisierungsergebnisse im Synchronisierungscenter angezeigt.