Problembehandlung für Schriftarten

Hier erhalten Sie Lösungen für einige häufige Probleme mit Schriftarten.

Alle anzeigen

Ich habe eine Schriftart installiert, aber diese Schriftart wird nicht im Schriftartmenü eines Programms angezeigt.

  • Wenn das Programm bei der Installation der Schriftart geöffnet war, konnte die Schriftart möglicherweise nicht im Programm registriert werden. Schließen Sie das Programm, und öffnen Sie es dann erneut.

  • Prüfen Sie die Kompatibilität der Schriftarten. Die verwendete Schriftart funktioniert möglicherweise nicht mit einem bestimmten Programm.

  • In dem Schriftartordner ist ggf. nur eine der beiden erforderlichen Dateien vorhanden. Für einige Schriftarten ist es erforderlich, dass zwei Dateien im gleichen Ordner installiert werden: Eine Bitmapdatei für die Bildschirmschriftart und eine Outlinedatei für den Drucker. Die Bitmapdatei fehlt möglicherweise. Fragen Sie den Ersteller der Schriftart, ob eine Bitmapdatei vorhanden ist, die Sie installieren können. Wenn keine Bitmapdatei vorhanden ist, können Sie versuchen, eine andere Schriftart zu installieren.

Warum sieht der gedruckte Text anders aus als auf dem Bildschirm?

  • Die Schriftart auf dem Computer ist möglicherweise nicht auf dem Drucker verfügbar, den Sie verwenden. Eine mögliche Lösung besteht darin, die Schriftartdatei in eine TrueType-Schriftart zu ändern, da eine TrueType-Schriftart auf dem Bildschirm genauso aussieht wie in der Druckausgabe.

  • Stellen Sie sicher, dass der zu druckende Text nicht animiert ist. Animationen bestehen aus einer Reihe von Einzelbildern, die kurz hintereinander wiedergegeben werden, um den Eindruck einer Bewegung zu erwecken. Wenn der Text sich bewegt, können Sie ihn möglicherweise nicht drucken.

  • Haben Sie versucht, die Größe der Schriftart zu ändern? Einige Schriftarten sind Bitmaps, und die Größe dieser Schriftarten kann nicht geändert werden. Drucken Sie die Schriftart in einer anderen Größe, und prüfen Sie, ob sie genauso aussieht wie auf dem Bildschirm.

  • Um festzustellen, ob das Problem auf die Schriftart und nicht auf die Datei zurückzuführen ist, drucken Sie die gleiche Schriftart in einer anderen Datei. Installieren Sie die Schriftart erneut, wenn die Schriftart immer noch nicht richtig dargestellt wird.

Wenn ich Text drucke, wird er über die Seitenbegrenzungen hinaus gedruckt.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Papierformat ausgewählt haben und dass der Schriftgrad nicht zu groß ist. In den meisten Dateien können Sie den zu ändernden Text auswählen und dann in der Formatsymbolleiste im Feld Schriftgrad einen Schriftgrad eingeben oder auf einen Schriftgrad klicken. Geben Sie beispielsweise 10.5 ein. Wenn keine Formatsymbolleiste angezeigt wird, suchen Sie in der Hilfe des Programms nach Informationen zum Ändern des Schriftgrads.

  • Überprüfen Sie die Seitenränder. Die meisten Drucker erfordern eine Mindestrandbreite, da sie nicht genau bis zum Seitenrand drucken können. Lesen Sie in den Informationen zu Ihrem Drucker nach, ob der Drucker eine Mindestrandbreite erfordert.

  • Die zu druckende Datei ist möglicherweise größer als das für den Drucker verfügbare größte Seitenformat. Stellen Sie sicher, dass das zu druckende Dokument nicht einen größeren Platz einnimmt als das maximal vom Drucker unterstützte Papierformat.

  • Der Drucker verfügt möglicherweise nicht über ausreichend Arbeitsspeicher, um große Dokumente zu drucken. Wenn dies der Fall ist, erhöhen Sie den verfügbaren virtuellen Speicher, vergrößern Sie den Arbeitsspeicher (RAM) des Druckers, oder drucken Sie kleinere Abschnitte der Datei.

Die Schriftarten in meiner Datei sehen anders aus, wenn ich die Datei auf einem anderen Computer öffne.

Wenn Sie eine Datei nicht auf dem Computer öffnen, auf dem die Datei erstellt wurde, sind einige Schriftarten möglicherweise nicht verfügbar. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie einige TrueType-Schriftarten in die Datei einbetten. Durch das Einbetten von Schriftarten bleibt die ursprüngliche Darstellung der Datei erhalten, unabhängig davon, welchen Computer oder Drucker Sie zum Anzeigen oder Drucken der Datei verwenden. Suchen Sie in der Hilfe des verwendeten Programms nach Informationen zum Einbetten einer Schriftart.

Hinweis

  • Wenn eine Schriftart lizenziert ist, können Sie diese nicht einbetten.

Ich möchte meine aktuellen Auflösungseinstellungen beibehalten, aber die Schriftarten sind zu klein. Gibt es einen Weg, die Schriftarten zu vergrößern und die Auflösungseinstellungen beizubehalten?

Ja. Weitere Informationen finden Sie unter Vergrößern bzw. Verkleinern von Text auf dem Bildschirm.

Wenn Sie Internet Explorer und eine Maus mit einem Rad verwenden, können Sie die Größe der Webschriftarten ändern, indem Sie bei gedrückter STRG-Taste das Mausrad bewegen.