Problembehandlung bei Problemen mit dem Herunterladen des TV-Programms in Windows Media Center

Wenn der Computer nicht über einen TV-Tuner verfügt, ist ein optionaler analoger oder digitaler TV-Tuner erforderlich, um Fernsehsendungen mithilfe von Windows Media Center wiederzugeben oder aufzuzeichnen.

Hier erhalten Sie Lösungen für einige häufige Probleme, die beim Herunterladen des TV-Programms in Windows Media Center auftreten können.

Alle anzeigen

Warum wurde das TV-Programm nicht erfolgreich heruntergeladen?

Beim Herunterladen kann ein Fehler auftreten, wenn Sie das TV-Programm einrichten oder aktualisierte TV-Programmlisten herunterladen. Im Folgenden werden mögliche Ursachen für das Problem aufgeführt:

  • Der Computer ist nicht mit dem Internet verbunden oder kann keine Verbindung mithilfe der Internetverbindung herstellen, die für Ihren Windows Media Center-Computer angegeben ist.

    Wird die Internetverbindung auf dem Computer mithilfe einer DFÜ-Verbindung hergestellt, vergewissern Sie sich, dass die DFÜ-Verbindung so konfiguriert ist, dass die aktuellsten Programminformationen heruntergeladen werden können. Informationen zum Konfigurieren einer DFÜ-Verbindung für die Verwendung unter Windows Media Center finden Sie unter Behandeln von Problemen mit der Internetverbindung.

  • Der TV-Programmserver ist nicht verfügbar oder vorübergehend außer Betrieb. Wenn Sie das Setup des TV-Programms zuvor erfolgreich abgeschlossen haben, versucht Windows Media Center, es täglich neu herunterzuladen.

  • Die TV-Programminformationen werden für Ihren Standort nicht vom TV-Programmdienstanbieter bereitgestellt.

Warum sind die TV-Programminformationen nicht korrekt?

Wenn für eine Reihe von Kanälen falsche Informationen angezeigt werden, möchten Sie möglicherweise im Setup des TV-Programms eine andere Gruppe von TV-Programmlisten angeben. Wenn jedoch nur bei einigen Kanälen falsche Netzwerk- und Programminformationen im TV-Programm angezeigt werden, können Sie die Kanalnummern bearbeiten, Programmlisten ändern oder einem Kanal Programmlisten hinzufügen, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

So bearbeiten Sie Kanalnummern

  1. Führen Sie im Bildschirm Start einen Bildlauf zu Aufgaben durch, klicken Sie auf Einstellungen, und klicken Sie auf TV. Klicken Sie dann auf TV-Programm, klicken Sie auf Kanäle bearbeiten, und klicken Sie dann auf Bearbeiten. Durch ein Häkchen neben Bearbeiten wird angezeigt, dass Sie die Kanalnummer bearbeiten können. (Optional) Klicken Sie auf Standard wiederherstellen, um alle Änderungen zurückzusetzen, die Sie an den TV-Programmlisten vorgenommen haben. Durch Auswahl von Standard wiederherstellen werden alle verfügbaren Kanäle aktiviert und die standardmäßige Programmlistenzuordnung wiederhergestellt.

    Im Bildschirm Kanäle bearbeiten wird die Schaltfläche Bearbeiten nicht angezeigt, wenn es sich bei dem TV-Signaltyp um PAL, SECAM oder DVB-T handelt. Wenn im Bildschirm die Schaltfläche Bearbeiten nicht angezeigt wird, fahren Sie mit dem unten aufgeführten Verfahren So können Sie Programmlisten ändern oder einem Kanal hinzufügen fort, in dem nur terrestrisches Digitalfernsehen, PAL und DVB-T behandelt wird.

  2. Führen Sie mit den Pfeiltasten einen Bildlauf in der Liste durch, und suchen Sie nach der Kanalnummer, die Sie ändern möchten. Beim Durchlaufen der Kanäle wird der derzeit ausgewählte Kanal im eingeblendeten Fenster angezeigt.

    Einfügungsfenster
    Abbildung des eingeblendeten Fensters
  3. Geben Sie die neue Kanalnummer ein. Wenn Sie eine Tastatur verwenden, stellen Sie sicher, dass die NUM-Taste aktiviert ist.

  4. Daraufhin wird einer der folgenden Vorgänge ausgeführt:

    • Die neue Kanalnummer wird akzeptiert.

    • Die neue Kanalnummer ist bereits in den Programmlisten vorhanden, und Sie werden aufgefordert, den Konflikt zu beheben.

      Wenn Sie viele Kanalnummer bearbeiten, können Sie auf Liste sortieren klicken, um die Liste numerisch nach Kanalnummer zu sortieren und alle überarbeiteten Programmlisten anzuzeigen.

  5. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben, um zum Bildschirm Einstellungen des TV-Programms zurückzukehren.

So können Sie Programmlisten ändern oder einem Kanal hinzufügen (nur terrestrisches Digitalfernsehen, PAL und DVB-T)

  1. Führen Sie im Bildschirm Start einen Bildlauf zu Aufgaben durch, klicken Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf TV. Klicken Sie anschließend auf TV-Programm, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf Programmlisten für Digital-TV bearbeiten, wenn Sie einen Kanal mit einem Digital-TV-Signaltyp bearbeiten.

    • Klicken Sie auf Programmlisten zu Kanal hinzufügen, wenn Sie einen Kanal mit einem PAL- oder DVB-T-TV-Signaltyp bearbeiten.

  2. Wählen Sie den Kanal aus, für den Sie Programmlisten hinzufügen oder ändern möchten.

  3. Klicken Sie in der angezeigten Liste auf die entsprechenden TV-Programmlisten für diesen Kanal. Fügen Sie je nach Bedarf weitere Programmlisten hinzu.

  4. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben, um zum Bildschirm Einstellungen des TV-Programms zurückzukehren.

So wählen Sie eine andere Gruppe von TV-Programmlisten aus

  1. Führen Sie im Bildschirm Start einen Bildlauf zu Aufgaben durch, klicken Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf TV. Klicken Sie anschließend auf TV-Programm und auf TV-Programmlisten einrichten.

  2. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um eine neue Kanalauflistung auszuwählen.

    Wenn Sie nicht sicher sind, welchen TV-Dienstanbieter Sie auswählen sollen, prüfen Sie Ihre monatliche Gebührenabrechnung, und treffen Sie Ihre Entscheidung anhand dieser Informationen.

Warum sind im TV-Programm keine Informationen verfügbar?

Die Programminformationen werden regelmäßig über das Internet vom TV-Programmlisten-Dienstanbieter heruntergeladen. Wenn im TV-Programm keine Daten vorhanden sind, wird die Meldung "Es sind keine Daten verfügbar" angezeigt. Dies kann eine der folgenden Ursachen haben:

  • Windows Media Center kann für einen längeren Zeitraum keine Internetverbindung herstellen und neue Programminformationen herunterladen, und die zuvor heruntergeladenen Programminformationen sind beschädigt oder nicht mehr gültig. Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung bei Internetverbindungsproblemen.

  • Die TV-Programminformationen werden vom TV-Programmlisten-Dienstanbieter nicht für Ihren Standort bereitgestellt. Weitere Informationen finden Sie unter Herunterladen von aktualisierten TV-Programmlisten.

Warum fehlen die TV-Programmlisten für Digital-TV-Kanäle?

Wenn Sie die Standard-TV-Programme über einen Satelliten-TV-Anbieter empfangen und keine lokalen Kanäle abonniert haben, enthalten die TV-Programmlisten im TV-Programm für das Standard-TV möglicherweise nicht die lokalen Kanäle. Da die Digital-TV-Programmlisten von den Programmlisten für lokale Kanäle abgeleitet werden, führt das Fehlen der lokalen Standard-TV-Programmlisten in vielen Fällen dazu, dass Sie keine Programmlisten für die entsprechenden Digital-TV-Kanäle haben, die terrestrisch übertragen werden.

Wenn Sie die Programmlisten für die Digital-TV-Kanäle abrufen möchten, können Sie den Teil des TV-Programms für das Standard-TV neu konfigurieren und einen anderen TV-Dienstanbieter auswählen, der auch lokale Kanäle anbietet. Durch Hinzufügen der lokalen Kanäle werden die Digital-TV-Kanäle mit den entsprechenden TV-Programminformationen für die lokalen Kanäle korreliert, die jetzt im TV-Programm enthalten sind. Weitere Informationen zum erneuten Konfigurieren des TV-Programms finden Sie unter Einrichten von TV-Programmlisten für die Verwendung in Windows Media Center.

Warum entsprechen die TV-Programmlisten nicht den empfangbaren Kanälen?

Sie können eine neue Region und dann eine neue PLZ auswählen, um zu prüfen, ob Sie dann genauere TV-Programmlisten erhalten, auch wenn Sie nicht speziell für Ihre Region aufgeführt werden. Führen Sie folgende Schritte aus, um Ihre Region und PLZ zu ändern:

  1. Führen Sie im Bildschirm Start einen Bildlauf zu Aufgaben durch, klicken Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf TV. Klicken Sie anschließend auf TV-Programm und auf TV-Programmlisten einrichten.

  2. Sie werden aufgefordert, die Region zu bestätigen. Klicken Sie auf Nein, ich möchte eine andere Region auswählen, und folgen Sie dann den Anweisungen, um eine andere Region auszuwählen. Schließen Sie die TV-Programmkonfiguration ab, indem Sie neue TV-Programmlisten auswählen, die besser auf die von Ihnen empfangenen Kanäle abgestimmt sind.

Was geschieht, wenn Fehler 20, 21, 22, 23, 24, 25 oder 82 angezeigt wird?

Wenn Fehler 20, 21, 22, 23, 24, 25 oder 82 gemeldet wird, ist ein Verarbeitungsfehler aufgetreten, der das Herunterladen des TV-Programms verhindert hat. Starten Sie den Computer neu, und versuchen Sie dann, die aktualisierten TV-Programmlisten herunterzuladen. Wenn das TV-Programm wiederholt aufgrund eines Verarbeitungsfehlers nicht über Windows Media Center heruntergeladen werden kann, wenden Sie sich an den Computerhersteller, um Unterstützung zu erhalten.

Und was ist, wenn es ein Problem mit der Internetverbindung gibt?

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine funktionierende Internetverbindung verfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung bei Internetverbindungsproblemen.